Café Konkret, Bochum

Das Wohnzimmer der Bochumer ist das Café Konkret. Sehen und gesehen werden ist das Motto im Bermuda-Dreieck, während der Bochumer seinen Milchkaffee schlürft oder an dem leckeren Frühstück knabbert.


[ruhr-guide] Café KonkretVor allem Studenten und Liebhaber eines wirklich guten Milchkaffees treffen sich hier ab dem späten Vormittag zum gemütlichen Start in den Tag. Das Frühstücksangebot bis 16:00 Uhr ist abwechslungsreich und bietet vom kleinen süßen Frühstück bis zum großen Frühstück für zwei Personen für jeden Geschmack das Passende. Nachmittags gibt es dazu eine Auswahl selbstgemachter Kuchen. Auch die kleinen Speisen wie verschiedene Baguettes lassen auch den Abend im Café Konkret kulinarisch nicht langweilig werden.

Hier trifft man sich, auch unverhofft und ungeplant. Die lebhafte Atmosphäre der Kortumstraße bleibt natürlich bis in den Abend hinein bestehen, und wer hier nach Sonnenuntergang noch einen Tisch bekommt, hat einen Platz in der ersten Reihe. Das tröstet ein wenig über die chronisch überlasteten Kellnerinnen hinweg. Da kommt es schon nicht selten vor, dass die Cola ohne Kohlensäure und das Bier ohne Schaumkrone serviert wird.

Café Konkret

Kortumstr. 19-21/Ecke Kerwege
44787 Bochum
U-Bahn-Haltestelle Engelbertbrunnen

(sl)

Empfehlungen