Elterncafé Spielwerk

In Essen hat im September 2012 das Elterncafé Spielwerk eröffnet. Hier erwartet die Kinder eine große Spielecke mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Eltern können währenddessen gemütlich einen Kaffee trinken und müssen nicht ständig darauf achten, was ihre Kinder gerade so anstellen.


[ruhr-guide] Für Eltern mit kleinen Kindern ist es oft schwierig, in Ruhe irgendwo einen Kaffee trinken zu gehen. Ständig müssen sie aufpassen, dass der kleine Liebling nichts kaputt macht, niemanden stört und sich nicht selber verletzt. In Essen hat ein Café eröffnet, dass sich auf eine solche Kundschaft spezialisiert hat. Das Elterncafé Spielwerk in Essen bietet eine sichere und schöne Umgebung für Kinder und sorgt zudem noch für leuchtende Augen durch die große Spielecke.

Die meisten Kinder, die hier mit ihren ElternSpielwerk vorbeikommen, sind bis zu drei Jahre alt, manchmal auch vier oder fünf und in den Ferien teilweise noch älter. Für den Nachwuchs gibt es viel Spielzeug, das zum Teil auch alle paar Wochen ausgewechselt wird. Das Trampolin taucht zum Beispiel gegen ein Bällebecken unter, dieses nach einiger Zeit gegen Zelte.

Moderne Fotos die Spaß machen

Moderne Fotos aus Bochum-GertheViele schöne Baby, Kinder- und Familienfotos finden Sie unter www.fotografin-on-tour.de. Eine bleibende Erinnerung sind natürlich auch Babybauchfotos. Besuchen Sie das Fotostudio in Bochum oder buchen Sie einen Termin für ein Fotoshooting bei Ihnen zu Hause.

Elterncafé im alten Fabrikgebäude

Das gemütlich eingerichtete Elterncafé ist seit September 2012 geöffnet und damit noch recht neu in Essen. Die Besitzerin Monira Helmy hat zuvor sieben Jahre die Temple Bar betrieben, doch ihr Sozialleben litt durch die unliebsamen Öffnungszeiten in der Nacht und am Wochenende. Dank der kleinen Tochter einer Freundin, die zugleich ihr Patenkind ist, kam sie schließlich auf die Idee ein Elterncafé zu eröffnen. Nachdem sie lange einen passenden Ort gesucht hatte, fand sie ihn schließlich in einem Gebäude in dem ausgerechnet ihr Opa und sein Bruder bis Mitte der 70er eine Feinkostfabrik betrieben.

Spielecke und Elternshop

Das Elterncafé hat für Kinder nicht nurElternshop eine riesige Spielecke zu bieten, sondern auch noch andere tolle Sachen. Zum einen beinhaltet das Spielwerk auch einen kleinen Laden, in dem Eltern Selbstgebasteltes und Secondhand Kleidung für den Nachwuchs an andere Eltern verkaufen können.

Kurse für Kinder

Auch einen Kursraum stellt das Spielwerk zur Verfügung. Insbesondere Kurse für Kinder und deren Eltern möchte Monira Helmy hier bald anbieten, Spielgruppen, aber auch andere Angebote, die auf Mamas, Papas und die Kleinen ausgerichtet sind. Seit Juni finden Babymassagekurse statt, seit Herbst gibt es auch Angebote für Väter. Daneben gibt es auch einen Seminarraum im Spielwerk, komplett eingerichtet mit 18 Stühlen, Beamer und Tafel, den man mieten kann.

Speisekarte

Die Speisekarte verspricht leckere Snacks und Freilaufzone SpielwerkGetränke. Seit Anfang Mai gibt es Sonntags auch noch einen Brunch. Für Kinder findet sich ebenfalls einiges auf der Karte, so zum Beispiel Kindercappuccino, den die kleinen sogar umsonst bekommen, und ein „Räuberbecher“, um von Mamas oder Papas Getränk etwas abbekommen zu können.

Darüber hinaus hat Monira Helmy auch immer ein paar Windeln, Brei und ähnliches für den Notfall da. Obwohl die Gastronomin selbst keine Kinder hat, macht ihr die Arbeit viel Spaß. Nur manchmal ist es etwas schwierig. Über manche Dinge, wie zum Beispiel die Höhe der Wickelkommode macht sich nun mal nur eine Mutter Gedanken. Aber die kann man ja zum Glück fragen.

Spielwerk

Annastraße 35
45130 Essen-Rüttenscheid

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9.30 bis 18.30 Uhr
Samstag: Im Sommer nur auf Anfrage, im Winter von 14.30 bis 18.30 Uhr
Sonntag: 9.30 bis 18.30 Uhr

Empfehlungen