Sachs in Bochum

War das Café Sachs an der Victoriastraße früher ein Café für Insider und Nachtschwärmer, ist es heute eine Cocktailbar und Lounge für jedermann. Neben den Cocktails gibt es regelmäßige Parties, am Wochenende für ein teeniefreies Publikum.


[ruhr-guide] Tagsüber lockt das minimale aber dennoch gemütliche Ambiente mit Plastikkronleuchtern und endlos langer Theke Studenten und Städtebummler zu einem der besten Milchkaffees in der Bochumer Innenstadt. Früher gab es hier auch eine abwechslungsreiche Speisekarte, heutzutage liegt im Sachs der Schwerpunkt auf Cocktails und Clubbing.

Unregelmäßig finden im Sachs Konzerte oder Lesungen statt. Regelmäßig, wie es der Spielplan hergibt, zeigt eine Leinwand die Abenteuer des Vfl und so wird jedes Spiel des hiesigen Vereins zum Erlebnis unter Freunden. Von 18 bis 23 Uhr gibt es bei der Happy Hour leckere Cocktails für 5 €.

Abends geht es dann lauter zu, wenn Freitags und Samstags sich hier ab 22:30 Uhr die Discokugel dreht. Zu Charts, House, Black wird bis in die Puppen getanzt. Hier treffen sich meist die älteren Semester, die das Sachs vielleicht noch aus alten Punkrock-Zeiten kennen und die Location als teeniefreie Zone schätzen. Deshalb ist ist der Einlass auch erst ab 21 Jahren.

Donnerstags heißt es REMMI DEMMI: Die Musik ist noch ein wenig clubbiger zu als am Wochenende, ab 22 Uhr findet man hier ein jüngeres, studentisches Publikum ab 18 Jahre. Von 22 bis 24 Uhr gibt es ein 2für1-Getränke-Special.

Café Sachs

Victoriastr. 55
44787 Bochum
Tel: 0234 15391

(sl)

Empfehlungen