Club Essence

Es ist einer der edelsten Partytempel, die das Ruhrgebiet zu bieten hat. Oft auch als Perle des Essener Nachtlebens bezeichnet, hat sich das Essence zu einer Top Adresse etabliert. Nicht selten läuft der Partyfreudige hier einem prominenten Gast über den Weg. Von außen relativ unscheinbar, wirkt das Essence mit seinem mächtigen Saal und der edlen Einrichtung umwerfend. Die außergewöhnlichen Essence-Showgirls runden das erstklassige Gesamtkonzept ab.

[ruhr-guide] "Man kommt durch die Tür und weißClub Essence, man ist angekommen." Mit diesem Understatement beschreiben die Gründer kurz und prägnant den Eintritt ins Essence. Gemeint ist eben jener fulminanter Gesamteindruck, den die Besucher sofort beim Betreten des Clubs haben. "Exklusiv und edel", lautet das Credo des Essener Vorzeigeclubs, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ein Hauch von Verruchtheit ist im Essence allgegenwärtig - so kommt es schon mal vor, dass die tanzenden Besucher ihre Aufmerksamkeit auf die leicht bekleideten Essence-Showgirls richten, die ihre Tanzeinlagen in Burlesque-artiger Manier perfekt darbieten. Verknüpft mit extravaganten Kostümen sind die rund 20 Models ein Blickfang, nicht zuletzt dann, wenn eines der Showgirls mitten im 10 Meter hohen Saal Platz nimmt, um auf der Showschaukel ihre Kür abzuliefern.

Elegantes Gesamtkonzept

Das Gesamtkonzept des Essence brilliert in jeglicher Hinsicht.Club Essence Vor der ehemals größten Kinoleinwand Europas wurde ein Dancefloor gezaubert, der sogenannte Showroom, der eine einmalige Atmosphäre garantiert. Zu Musik aus dem Dancebereich bis hin zu Pop-Klassikern dürfen die Besucher ordentlich abgrooven. Zur Erfrischung können die Partygäste an den zwei zentral platzierten Bars ihren Durst stillen. Hier glänzen nicht nur die Theke, die immens groß verspiegelt und klassisch gehalten ist, sondern auch die Drinks selber, die vor großzügigem Inhalt nur so strotzen. Damals zu Kinozeiten noch mit zahlreichen Kinosesseln versehen, wichen diese der üppig gehaltenen VIP Lounge. Hier tanzen Promis und die, die sich dazu zählen möchten. Selbst der amtierende Deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund ließ es sich beispielsweise nicht nehmen, im Club Essence "aufzulaufen". So zählten schon Lucas Barrios, Felipe Santana oder Antonio Da Silva zu den Gästen.

House Room und Miami Roof Lounge

Wer Freund elektronischer Musik ist, findetClub Essence in einer separaten Area die passende Musik. Im kleiner gehaltenen House Room dürfen die Gäste zu dem Besten aus House und Electro abfeiern. Zwischen Showroom und House Room befindet sich die Lounge, in der sich alle Besucher nach der wilden Session auf der Tanzfläche eine kurze Auszeit gönnen dürfen. Wenn nicht gerade sibirische Temperaturen herrschen und das Wetter mitspielt, bietet die Miami Roof Lounge eine weitere Chill-Area im Essence Club. Die Terrasse besticht mit leuchtenden Möbeln zwischen Bambussträuchern und Palmen. Hier darf genüsslich und entspannt der Cocktail geschlürft werden.

Hippige Sneakers und Carohemden dürfen für Essens Nobelclub getrost im Schrank gelassen werden. Feine Schuhe und Hemd gehören im edlen Partytempel zum guten Ton. Eine "coole Eleganz" verlangen die Veranstalter - nicht verwunderlich, haben doch die Macher des ehemaligen Essener Vorzeigeclub Mudia Art ihre Finger im Spiel. Im Essence ist jedenfalls Eleganz und eine stilvolle Nacht garantiert! Der ruhr-guide wünscht einen schönen Abend im Essence Club.

Club Essence

Viehofer Straße 38
45127 Essen

club-essence.com

(dl)
Fotos: Essence

Empfehlungen