Der Kult für das Ruhrgebiet: Bar- und Clubquartett

Die kleinen Jungs von damals sind erwachsen und buhlen nun nicht mehr um Hubraum und PS-Zahlen. Mit dem "Bar- und Clubquartett Ruhrgebiet" wird um die längste Theke und um die besten Cocktails gezockt. Zusätzlich beinhaltet der kultige Szeneführer für 40 Bars, Clubs und Kneipen Thekengutscheine von über 215,- Euro!


Archiv: 25.08.2005 [ruhr-guide] Szeneführer gibt es viele. Gutscheinhefte auch. Das Bar- und Clubquartett Ruhrgebiet Bar- und Clubquartett Ruhrgebietist beides und bringt zudem noch richtigen Spaß bei der Wahl der nächsten Partylocation. Im Stil der beliebten Autoquartettspiele unserer Kindheit wird jeder der 40 Orte neben spektakulären Bildern mit den wichtigsten Informationen wie Getränkeanzahl, Thekenlänge oder Anteil des weiblichen Tresenpersonals präsentiert. Der Clou dabei: Jede Spielkarte dient gleichzeitig als Gutschein für Freigetränke oder andere Vergünstigungen in der jeweiligen Location.

Mit dabei sind die Hot Spots des Nachtlebens im Ruhrgebiet, von Duisburg bis Dortmund. Von der edlen Lounge bis zur kultigen Studentenkneipe gibt es für jeden Nachtschwärmer im Revier die passende Spielkarte. Während das Mendoza aus Dortmund mit seinen 514 Getränken punktet, hat das Exhibition aus Bochum mit 105 Metern bei der Thekenlänge die Nase vorn. Die Vergünstigungen, die die einzelnen Bars und Clubs auf den Spielkarten bieten, reichen vom klassischen Freibier über 2- für 1-Angebote bis zum Cocktail für lau.

In Gelsenkirchen Mit dabei: Die Quartettkarte zum Club Rossi in Essenpunktet das Café Madrid, während in Herne das Nils den begeisterten Quartett-Fan einlädt. Ob schick in der Pianobar im Ypsilon Hotel in Essen oder szenig im Dortmunder Bakuda Club, ein Cocktail beim Friseur in Bochum oder intellektuell im Tucholsky – mit dem Kultquartett macht das Ruhrgebiet doppelt Spaß.

Ins Revier gebracht haben das Kultquartett Thorsten Kucklick und Ole Boyken, die so ihre Quartetterinnerungen aus der Kindheit mit ihrer Begeisterung für das Nachtleben kombinierten. Neben dem Ruhrgebiet gibt es das Sparspiel ebenfalls für Berlin, Hamburg, Köln, Mallorca und München. Außerdem im Programm ist das Döner-Quartett mit 32 Dönerbuden aus der Hauptstadt oder das Bier-Quartett, bei dem sich 32 deutsche Biermarken in fünf Kategorien vorstellen.

(sl)

Empfehlungen