AC/DC live in Oberhausen und Dortmund

AC/DC spielen im März 2009 sieben Konzerte in Deutschland und kommen dabei auch nach NRW: am 7.3. in Düsseldorf, am 9.3. in Oberhausen und am 15.3. in Dortmund. Im Gepäck haben AC/DC ihr neues Album "Black Ice". Am 11. Oktober begann um 11 Uhr der Vorverkauf für die Hardrock Sensation des Jahres - und nach 12 Minuten waren alle Termine ausverkauft! Im Sommer 2009 gibt es außerdem Open Air Termine.


Archiv: 09.10.2008 [ruhr-guide] Himmlisch, höllisch, hammerhart - am 17. Oktober ist AC/DC-Tag!AC/DC Denn ganze drei Tage früher als beispielsweise die Kollegen in den USA und Kanada kommen Rockfans hierzulande in den Genuss von fünfzehn neuen Songs der australischen Hardrock-Ikonen - das erste neue Material in Albumlänge seit mehr als acht Jahren. "Black Ice" ist das mittlerweile 15. Studioalbum der Band und der erste Longplayer mit neuen Songs seit "Stiff Upper Lip", das Anfang 2000 Platz eins der deutschen Album Charts belegte.

"Black Ice" entstand unter der Regie von Star-Produzent Brendan O'Brien (Rage Against The Machine, Springsteen, Pearl Jam, Incubus, u.v.a.) in den Warehouse Studios in Vancouver. Abgemischt wurden die Songs vom kanadischen Juno-Award-Preisträger Mike Fraser, der neben zahllosen AC/DC-Meisterwerken auch entscheidend an Alben von Aerosmith, Dio, Biffy Clyro, Motley Crue, Van Halen und Slipknot mitgewirkt hatte. Ende Oktober startet die Band zu ihrer ersten Welt-Tournee seit 2001.

Vor fünf Jahren waren sie zum letzten Mal live in Deutschland zu erleben und es war wie immer: die größten deutschen Arenen und in wenigen Stunden bzw. Tagen ausverkauft. Aus gutem Grund, denn AC/DC werden vom Publikum seit Jahrzehnten gefeiert und bejubelt. Das letzte Album "Stiff Upper Lip" ging mit der Veröffentlichung über die Platingrenze und auf Platz 1 der deutschen Charts. Auf mehr als 70 Millionen Tonträger lautet die Bilanz von AC/DC.

viagogo.de - Ihr Ticketmarktplatz

Seit 1974 produzieren die Australier Rockklassiker am Laufband und setzen diese thematisch auf der Bühne konsequent um: die Riesenglocke von "Hells Bells", die Abrissbirne von "Ballbreaker" oder die Kanonen und Donnerschläge von "For Those About To Rock", um nur wenige Beispiele zu nennen. Fünf Jahre hatten die Fans warten müssen, bis Angus Young die Schuluniform, sein traditionelles Bühnenoutfit, wieder anzog und mit seinen Mitstreitern Brian Johnson, Malcolm Young, Cliff Williams und Phil Rudd bewies, wer die Meister des Rock'n'Roll sind. Jetzt tragen die Gladiatoren des Hardrock ein einmaliges Festspiel exklusiv für ihre große Fangemeinde aus. Ihre explosive Mixtur aus gigantischer Show, donnernden Gitarren und peitschenden Beats bringen sie in dieser einmaligen Konzertreihe zur Detonation.

AC/DC: Black Ice Tour 2009


5.3. Leipzig – Messehalle
7.3. Düsseldorf – ISS-Dome
9.3. Oberhausen – KöPi-Arena
11.3. Bremen – AWD-Dome
15.3. Dortmund – Westfalenhalle
25.3. Frankfurt – Festhalle
27.3. München – Olympiahalle

Open Air Termine in Planung


Nach dem schnellen Ausverkauf der Tickets gibt es jetzt Neuigkeiten: AC/DC werden im Sommer 2009 auch auf Open Aif Tour gehen. München, Dresden, Hamburg, Berlin, Hockenheim, Köln und Stuttgart sind die Städte, wo die Fans ihre Hardrock-Helden erleben können.

(sl)

Empfehlungen