Electronic Beats

So schnell kann es gehen. Nicht nur, dass das Kölner Electronic Beats im Mai schon sowas von ausverkauft ist, beginnt für manch einen DER Festivalsommer 2014 erst jetzt – da kommt wohl manch einer etwas zu spät. Doch keine Sorgen, die Electronic Beats-Festivals gehen in der zweiten Jahreshälfte weiter! Good News! Wer nun für Mai schon Tickets hat, darf sich freuen und den ganzen Abend zu Goldfrapp, Jon Hopkins und Co. am kommenden Freitag, den 23. Mai, durchs Kölner E-Werk tanzen!

Archiv: 22.05.2014 [ruhr-guide] Nach Prag, Warschau und Bratislava reiht sich nun zum Grande Finale unser schönes Köln in die Venue-Riege derElectronic Beats Plakat 2014 Electronic Beats-Veranstaltung established by der Deutschen Telekom ein. Ja, ihr lest richtig – die Deutsche Telekom. Einigen dürften die heißbegehrten „Telekom Street Gigs“, wo schon Linkin Park, Placebo oder die Editors an besonders schönen Locations auftreten durften, bekannt sein – nun kommt noch das Electronic Beats-Festival am 23. Mai dazu! Vor einer gefühlten Ewigkeit, also 12 Jahren, geboren gehört die Electronic Beats-Reihe mittlerweile zum festen Bestandteil der Musiklandschaft – doch erst zum 4. Mal findet das Ein-Tages-Event auch in Köln statt. Berlin dagegen konnte letztes Jahr sogar schon sein 10-Jähriges feiern!

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

DAS Line-Up 2014

Nicht nur nach der Ankündigung „Special Guest“ war der Ticketboom vorprogrammiert! Das Musik-Konzept „Erleben, was verbindet“ spricht hier Goldfrapp Bände: Von The Human League, Olafúr Arnalds, Modeselektor, Apparat, Duran Duran, Bryan Ferry oder Mike Snow waren sie alle schon einmal da. Am 23. Mai dürfen sich dieses Jahr nun alle auf – Trommelwirbel - Goldfrapp, Jon Hopkins, Mac DeMarco und Vimes freuen!

Die Organisatoren des Electronic Beats haben sich schlicht die heißesten Sommeracts und Senkrechtstarter, um das dann noch zu einem Knallerpreis von läppischen 20 Euro rauszuhauen – wahnsinnig gut! Und natürlich logisch, dass die Tickets wie im Nu verkauft waren.

Viel mehr als auf den ersten Blick

Aber Milky Chance Foto: David Ulrich Musikevent – es ist viel mehr als man denkt. Hinter all dem steckt viel mehr eine Redaktion, die vierteljährlich ein eigenständiges Magazin herausgibt, eine Organisation, die Spenden für den Guten Zweck zusammentrommelt und ein großes Internetportal, das über alle wichtigen News der Electro-Szene informiert, um immer mittendrin statt nur dabei zu sein. Dennoch steht zumindest am 23. Mai die Musik im Vordergrund. Fette Beats und zuckende Tanzbeine werden auf alle Fälle zu sehen sein!

NEWS: Die Jungs von Milky Chance mussten aus gesundheitlichen Gründen ihren Festivalbeitrag leider spontan absagen - doch es gibt einen Plan B! Denn die bereits gekauften Tickets gelten noch weiterhin nach dem jetzigen Festival für den bestimmt baldgefundenen Ersatztermin mit dem Kasseler-Duo.

Electronic Beats

mit GOLDFRAPP, MILKY CHANCE, JON HOPKINS, MAC DEMARCO & VIMES

23. Mai 2014
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr
E-Werk | Schanzenstraße 37 | 51063 Köln

www.electronicbeats.net

(anna-lisa konrad)

Empfehlungen