HIT-GIGANTEN live in der Dortmunder Westfalenhalle

Der Sat.1- Dauerbrenner ist Garant für gute Quoten, jetzt kommt die Show mit dem Besten der Achtziger live auf die Bühne. Am 14. März 2009 geben sich Paul Young, Nik Kershaw, Rick Astley, Howard Jones und andere ein Stelldichein.


Archiv: 27.10.2008 [ruhr-guide] Die Hits der Neuen Deutschen Welle feiern derzeit im Essener Paul YoungErfolgsmusical "Ich will Spaß!" ihr Comeback, die Stars der 90er bereiten sich ebenfalls gerade auf ihre Rückkehr vor und geben sich bei "We love the 90s" die Ehre. Songs wie "Wouldn't it be good", "Come back and stay", "Never Gonna Give You Up", "Everything I Own" oder "(I Just) Died in your Arms tonight" kommen zu 100% aus den 80ern, dem Jahrzehnt der fiesen Schulterpolster. Im Zuge des 80er-Revivals, das erst durch die Discos fegte und jetzt auf allen Kanälen präsent ist, wird die Zeit von Großdemonstrationen, Volkszählung, Glasnost und schließlich Mauerfall auf die Musik der großen Stars reduziert. Es war und ist nach wie vor bunt, die Stars von damals sind heute natürlich sehr viel älter, aber die Fans sind es schließlich auch.

Im deutschen Fernsehen hat man das Potential der guten alten Popmusik aus den 80er Jahren längst erkannt. Auf verschiedenen Kanälen holen die kuriosesten Chart-Shows die Stars von gestern aus dem Versteck. Eine Sendung, nämlich die von Comedy-Macher Hugo Egon Balder wagt den Sprung auf die Live-Bühne. Dabei gibt es keine Moderation, keine "Experten-Runde": die Künstler geben sich das Mikro nonstop in die Hand! Das hört sich doch mal richtig gut an.

HIT-GIGANTEN live

Samstag, 14. März 2009, 20 Uhr, Karten buchen ...

Westfalenhalle 1

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

(sl)

Empfehlungen