idiotlights geben Live-Debüt im AKZ Recklinghausen

Visions schreibt: "Amerikanischer könnte eine Band aus Nordrhein-Westfalen kaum klingen". Auf ihrer MySpace- Seite heißt es einstimmig "klingt gut ... war nich anders zu erwarten!" oder "cd schon 5 mal gehört und schon wieder für sehr gut befunden". 2008 wollen die Jünger der Dischord-Schule die Clubs, JUZe und AZs der Republik bespielen, am 24. November gibt es das erste Konzert!


Archiv: 18.11.2007 [ruhr-guide] Alles noch mal von vorne und alles noch mal besser: Was passiert, wenn drei Musiker Ende 20/Anfang 30 noch idiotlightseinmal neu starten? Dann machen sie es richtig. Christian Arnold, Jacob Economou, Heiko Preußer kommen aus dem Ruhrgebiet und hören sich wirklich international an. Und wie so viele Bands vor ihnen, begann die musikalische Sozialisation der idiotlights durch Musikertreffs, Newcomerfestivals, endlos vielen Bands und Projekten usw. Mit ihren Anekdoten aus den 90er Jahren ließen sich Bücher füllen. Zum Glück greifen sie aber stilistisch sicher zu ihren Instrumenten und machen das, was sie am besten können: rocken.

Mit ihren anderen Bands (On When Ready, The Die Is Cast) haben die drei Jungs die Clubs der Republik langjährig hoch und runter betourt, mit idiotlights wurde im Winter 2006 ein neues Baby geboren, und das gleicht einer IndieRock-Dampfwalze mit Druck und Wucht. Seitdem haben Jacky und Chris im Proberaum oder im eigenen Homerecording-Studio an kleinen und großen Indierock- Perlen geschraubt, für die idiotlights ist es, als wäre endlich zusammen, was schon lange zusammen gehört. Denn sie sind schon seit ihrer Schulzeit miteinander befreundet. Jetzt freuen sie sich darauf endlich wieder raus auf die Straßen zu kommen um ihre Ohrwürmer mit Elektrospielereien unters Volk zu bringen. Wie sie selber sagen werden die Songs "dich zum Mitsingen, zum Tanzen bringen aber auch zu Tränen rühren können."

Im Bochumer Recorder-Concept Studio entstand die EP Stay On Focus #8 im AKZ Recklinghausen"idiotlights", vom ersten Album sollen nun auch schon einige Perlen im Kasten sein. Drei Songs, "Nothing" (übrigens unser Favorit), "Garcia" und "Rearviewmirror" gibt es auf www.myspace.com/ idiotlights zu hören. Wer jetzt angesteckt ist, sollte sich das anstehende Konzert nicht entgehen lassen. Wer zudem Lust hat mit den Jungs im ersten Halbjahr 2008 zu planen, sie zu booken oder einfach nur deren EP haben will, möge sich melden und wird beschickt: info@idiotlights.de.

STAY ON FOCUS #8

mit Santiago How Come und idiotlights
Samstag, 24.11.07, 20 Uhr, Eintritt 4,- Euro

Alternatives Kulturzentrum e.V.

König-Ludwig-Str. 50
45663 Recklinghausen

(sl)

Empfehlungen