Konzerte im Ruhrgebiet

Von der intimen Atmosphäre im kleinen Club bis zur Megastage in der Arena, von Pop über Klassik bis Metal zu Punk: Der ruhr-guide kennt die Termine für die wichtigsten Konzerte im Ruhrgebiet und in den nahe gelegenen Städten. Suchen Sie gezielt nach Konzerten Ihrer Lieblings-Stars oder stöbern Sie einfach ein wenig in dieser Rubrik herum um sich für Ihre Freizeitgestaltung in Sachen Musik inspirieren zu lassen, damit Sie in Zukunft kein Konzert Ihrer Lieblingsband mehr verpassen.


[ruhr-guide] Konzerte im Ruhrgebiet, Bild: pixabay, geraldIn den zahlreichen Rockclubs und in den großen Arenen finden sowohl die Newcomer als auch die großen Stars ihre Bühne und so bietet das Ruhrgebiet für Fans der gepflegten oder bombastischen Liveshow das Passende. Hier gibt es die wichtigsten Termine für die nächsten Monate.


LEAD ZEPPELIN & PURPLE RISING

Fr, 22.09. | 20 Uhr | Tickets: ab 16,50 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
A Tribute To LED ZEPPELIN & DEEP PURPLE



The Deadnotes support: anorak & Frozen Acid

Fr. 22.09. | 20 Uhr | Tickets: ab 8 € | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
Everything will always work out. Always. Große Hymnen und schlaues Songwriting, gepaart mit einer gehörigen Prise Eigenständigkeit lässt an Bands wie The Front Bottoms, The Smith Street Band oder Muncie Girls erinnern. Shows und Touren mit Selbigen und eine stetig wachsende Fangemeinde bestätigen dies. Wo keine Wege sind werden diese eben geschaffen. So spielt die Band noch nicht einmal volljährig die ersten UK Shows, schleppt Backline durch überfüllte Züge, steckt mit dem Auto im russischen Niemandsland fest und lässt sich weder von geklauten Pässen, korrupten Grenzbeamten oder 25 Stunden Nachtfahrten aufhalten. Die Band lebt für diesen einen Moment, diese Stunde am Abend dem Publikum den eigenen Frust über Liebe, Alltag, Zukunftsangst und Depression ins Gesicht zu schreien und danach müde aber glücklich gemeinsam am Tresen zu liegen.



ENSIFERUM

Di, 26.09. | 19 Uhr | Tickets: ab 25 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Spricht man von den wahren Größen des Folk Metal, kommt man nicht an Ensiferum vorbei, die mit Two Paths erneut bestätigen, dass Sie den Genre-Thron zu Recht besetzen. Two Paths setzt den bisher sechs Alben der Finnen noch einen drauf und ist zugleich ihr bisher organischstes, weitläufigstes Werk geworden, womit sie sich einmal mehr über die graue Masse hinwegsetzen.



ALESTORM

Do, 28.09. | 20 Uhr | Tickets: ab 21 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Guests: Troldhaugen und Æther Realm
Augen auf und Säbel gekreuzt: Die einzig wahren Heavy Metal-Piraten aka ALESTORM entern wieder das Festland! Und sie sind zurück, um Jubiläum zu feiern. Album Nummer fünf: "No Grave But The Sea". Also Fass angestochen und lasst den Rum in Strömen fließen für die gewaltigste Party-Maschine. Keine andere Band schafft es Folk Metal so packend zu inszenieren, und dabei komplett unbeeindruckt vom eigenen Meisterwerk zu sein.



EISBRECHER

Fr, 29.09. | 20 Uhr |Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Ein Sturm zieht auf! EISBRECHER werden im Herbst 2017 auf große „Sturmfahrt“ gehen. Bereits im Sommer 2017 wird ein neues Studioalbum erscheinen – der Nachfolger zum bislang erfolgreichsten Werk „Schock“.



Generation Azzlack Tour 2017

Sa, 29.09. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Seitdem sich der erste Hype um Generation Azzlack – eine Wirkungsstätte für junge, ambitionierte Straßenrapper mit Schützenhilfe von keinen Geringeren als Haftbefehl und seinem Bruder Capo – gefestigt hat, kann Soufian bereits auf sein Debütprojekt »Allé Allé« zurückblicken und Azzi Memo wird mit »Trap 'N' Haus« neues Futter für die Anhänger anliefern. Neben den beiden Rappern aus dem Raum Hessen werden natürlich auch Enemy und Diar am Start sein, wenn das gesamte Label erstmalig seine Spuren in insgesamt neun Städten Deutschlands, sowie Zürich und Wien hinterlassen wird. Die neue Generation ist auf Tour und jetzt sollte man dabei sein, um den nächsten großen Schritt in die Zukunft live mitzuerleben.



MC FITTI

Fr, 29.09. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Manche sagen, MC FITTI habe #YOLO erfunden. Und irgendwie hat er das auch, denn mit „PEACE“ und „#Geilon“ steuerte er den Soundtrack zu einem Film bei, den damals viele fuhren, und drückte allen seinen bärtigen Sonnenbrillen-Stempel auf, bevor er sich in den wohlverdienten CLUB-URLAUB verabschiedete. Total erholt berauscht der bunte Mann mit Bart mit „Keine Macht Den Drogen“ nun wieder die Welt mit Glitzer, Konfetti und Flamingogirls.



ECHOES OF SWING

feat. Colin T. Dawson, Chris Hopkins, Bernd Lhotzky, Oliver Mewes
Sa, 30.09. | 20 Uhr | Grillo-Theater, Theaterplatz 11, 45127 Essen



Kapelle Petra

Sa, 30.09. | 21 Uhr | Tickets: ab 19,90 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 Coesfeld
Die deutschsprachige Indie-Rock-Band aus Hamm spielt ihren bereits fünften Longplayer mit dem außergewöhnlichen Albumtitel "The Underforgotten Table-Tour". Die Kapelle Petra thematisiert schwierige Themenkomplexe aus dem Alltag und diverse Konflikte. Das Publikum wird durch die nachdenklichen Zeilen garantiert mitgerissen!



Carpet Crawlers

So, 01.10 | 19 Uhr | Tickets: VVK 24 Euro, AK 29 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen



Midge Ure On Tour mit der Band Electronica

So, 01.10. | 18 Uhr | Tickets: 43 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Nach dem riesigen Erfolg der Deutschlandtour 2016 kommt Midge Ure mit Unterstützung der Band Electronica und der India Electric Company als Vorband für sechs Termine zurück auf Deutschlandtournee, um das Publikum zu begeistern. Die kommende Tour ist also die Retrospektive der "Something from Everything"-Tour 2016. Wie Midge selbst sagte, wird diese durch die Songs ergänzt, welche in der letzten Zeit weniger gespielt wurden und auch Überraschungen hat der sympathische Schotte im Gepäck.



Prime Circle & Support

Mo, 02.10. | 20 Uhr | Turock, Viehofer Pl. 3, 45127 Essen
Prime Circle ist eine erfolgreiche Rockband Südafrikas. Sie hat bisher sechs Studioalben veröffentlicht und erlangte damit in Südafrika mehrfach Platin- und Goldstatus. Markenzeichen von Prime Circle sind sowohl Rockballaden als auch Rockhymnen. Die Fans betrachten viele der Balladen als wunderschöne Liebeslieder; Ross Learmonth, Sänger und Chef-Songwriter der Band, sagte hierzu allerdings einmal, dass er eigentlich Trennungslieder mit positivem Ausblick schreibe. Mit den Nummer-eins-Hits in nationalen und regionalen Charts erfreut sich die Band in ihrer Heimat ihres Erfolgs.



The Rumjacks

Mo, 02.10. | 19 Uhr | Musiktheater Piano, Lütgendortmunder Str. 43, 44388 Dortmund
Es ist wie mit einer Träne im Auge aufzuwachen und einen zusammenbrauenden Sturm in deinem Herzen.“, grübelt Frontmann Frankie McLaughlin über das musikalische Erbe der Band. „Wir sind zwischen Schottischer und Irischer Musik aufgewachsen, bevor wir dann beim älter werden Punk Rock kennengelernt haben. Und plötzlich dachten, wir kennen alles.“ Diese beiden Säulen definieren die „The Rumjacks“, dafür sind sie bekannt – während sie sich weiterhin ihren Weg durch die musikalische Landschaft bahnen.



Haley Heynderickx

Di, 03.10. | Bolleke, Obermeidericher Str. 2, 47138 Duisburg
Die US-Amerikanische Songwriterin Haley Heynderickx ist in ihrer Heimat längst keine Unbekannte mehr. Nach großen Features bei KEXP oder NPR Tiny Desk hat sie mit ihrer Debüt-EP "Fish Eyes" auch über die Staatsgrenzen hinaus für Aufsehen gesorgt und gilt nun als eine der großen Folk-Hoffnungen der amerikanischen Szenerie. Nun kommt sie auf ihre 2. Tournee durch Europa und präsentiert uns exklusiv nicht nur Material (inklusive Single "Oom Sha La La") aus ihrem kommenden, im Februar erscheinenden Debüt-Album ‚I Need To Start A Garden’, sondern auch einen eigens verfassten Gedichtband, den Haley selbst vortragen und verkaufen wird.



PAPA ROACH

Di, 03.10. | 19 Uhr | Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Crooked Teeth Tour 2017, Special Guest: Callejon, Support: Frank Carter & The Rattlesnakes
Schon ihre letzte Co-Headliner-Tournee gemeinsam mit Five Finger Death Punch im November 2015 wurde mit dem LEA Award als „Hallentournee des Jahres“ ausgezeichnet, jetzt hat die kalifornische Platin-Band Papa Roach erneut ein attraktives Line-Up zusammengestellt, um im Rahmen von sieben Hallenkonzerten im Herbst 2017 ihr am 19. Mai 2017 erscheinendes Album „Crooked Teeth“ (Seven Eleven/Warner ADA) live vorzustellen.



SIMO

Di, 03.10. | 20 Uhr | Tickets: 21 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Band aus Nashville. Ihr Ende Januar veröffentlichtes Album "Let Love Show The Way" erntete großartige Kritiken und die Band kam gleich dreimal in diesem Jahr auf Deutschland Tour. Zusammen sind sie eine verwegene Rock & Roll-Dreifaltigkeit, deren blühende Kreativität von JDs flammendem Gitarrenspiel und gefühlvollen Gesang komplettiert wird.



Elif

Mi, 04.10. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Elifs Lieder erzählen Geschichten von Begegnungen, Gefühlen und Momenten, die ihr selbst tief unter die Haut gegangen sind. Und wenn Elif singt, schafft sie es immer wieder, dass diese Emotionen auch uns tief berühren.



The Sinking Teeth

Mi, 04.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
The Sinking Teeth - Aus dem musikalischen Schmelztiegel Australiens stammend kommen die drei erstmals nach Europa, haben ihre aktuelle Platte im Gepäck und beweisen einmal mehr, dass leidenschaftlicher, authentischer und roher Punkrock im fernen Kontinent gerade eine Hochphase hat. Für Fans von: Hot Water Music, Queens Of The Stone Age, The Smith Street Band.



Max Prosa & Band

Do, 05.10. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Am Anfang war der Text. Worte, Verse, Reime – noch nie hatte Max Prosa Probleme, seine Gedanken und Beobachtungen zu Papier zu bringen. Prosa hätte ein großer Dichter werden können, aber er hatte mehr im Sinn: seine Poesie mithilfe von Musik in einen neuen Kontext zu überführen. Mit kleinen und mit großen Worten vermittelt Prosa Trost, beschreibt die Schönheit und die Aussichtslosigkeit, ebenso wie kurze, aber intensive Glücksmomente.



RIN

Do, 05.10. | 20 Uhr | VVK: 21 € | FZW, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
An RIN gibt es derzeit kein Vorbeikommen. Mit Yung Hurn lieferte er mit »Bianco« den Rap-Sommerhit des Jahres und spielte auf der Fashion Week, dem splash!-Festival oder bei Szene-Events wie der Eröffnung des Dandy Diner in Berlin. Außerdem sackte er Vorschusslorbeeren von Haftbefehl & Xatar oder Shindy und Dexter ein und sorgte so für ein über die HipHop-Szene hinausreichendes Grundrauschen, das unmissverständlich verlauten lässt: RIN ist das nächste große Ding – und das ist ausnahmsweise mal keine Floskel.



Stabil Elite

Do, 05.10. | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
In den letzten Jahren haben Lucas Croon, Nikolai Szymanski und Martin Sonnensberger einen Kosmos von getriebenen Bassläufen, tanzbaren Rhythmen und schimmernden E-Gitarren kreiert. Mit doppeldeutigen, repetititven Lyrics, analogen Sythezisern und eiskalt klackernden Computern lassen STABIL ELITE den Krautrock und die Neue Deutsche Welle aufleben.



BRKN

Fr, 06.10. | 20 Uhr | VVK: 15 € | FZW, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
BRKN bringt 2017 seine „Einzimmervilla“ nicht nur auf Platte, sondern auch auf die Bühnen. Im Sommer spielt BRKN sich auf den großen Festivals des Landes warm, von splash! über Sputnik bis Deichbrand, um im Oktober bei seiner zweiten Solotour das zu präsentieren, wofür man BRKN bereits kennenlernen konnte: Live-Entertainment erster Güte!



Demented Are Go & Bad Reputation

Fr, 06.10. | 20:30 Uhr | MTC, Köln
Die englische Psychobilly-Legende ist zurück in Köln…



East Indian Elephant – Indie Pop

Fr. 6.10. | 20 Uhr | Eintritt frei! | Flöz-K, Flöz-Zollverein-Straße 4, 59368 Werne
Die Band überrascht durch extrem experimentierfreudiges Songwriting und effektreiche Gitarren. Live ein absolut ekstatisches Erlebnis und ein sehr zeitgemäßer Sound!



Jimmy Cornett and the Deadmen

Fr, 6.10 | 20 Uhr | 18 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen
Cornett und seine Band, mit ihrem siedend-heißen Gebräu aus rassigen Gitarrenriffs, knorrigen Grooves und bluesig-eingängigen Melodien, konnten das Publikum bereits auf drei Tourneen überzeugen. Jetzt kommen sie nach Oberhausen.



She Past Away & Holygram

Fr, 06.10. | 20:30 Uhr | Stone im Ratinger Hof, Ratinger Str. 10, 40213 Düsseldorf
She Past Away is a dark-wave band from Turkey. The music features elements of 80's wave and post-punk, accompanied by retro drum machine beats and dark lyrics in Turkish sung in a unique style.



The Vision Bleak & Nocte Obducta & Saille

Fr, 06.10. | 19:00 Uhr | Turock, Viehofer Pl. 3, 45127 Essen
The Vision Bleak ist eine Gothic-Metal-Band aus Deutschland. Sie besteht aus den Musikern Markus Stock (alias Ulf Theodor Schwadorf) (Bass, Gitarren, Keyboards, Gesang) und Tobias Schönemann (alias Allen B. Konstanz) (Schlagzeug, Gesang, Keyboards - auch Gesang, Schlagzeug und Piano bei Ewigheim). Der Bandname bedeutet frei übersetzt „Düstere Aussichten“.



Ankerkette + Aedon + Datenschmutz

Sa, 07.10 | 19:30 Uhr | VVK: 7 Euro, AK 10 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen



Keimzeit

Sa, 07.10. | 20 Uhr | Eintritt: VVK 20 Euro | FZW Dortmund, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
35-jähriges Bühnenjubiläum



HENRIK FREISCHLADER BAND

So, 08.10. | 19 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
In den letzten zehn Jahren hat Henrik Freischlader sechs Studioalben und vier Livealben veröffentlicht; er hat mit Cable Car Records sein eigenes Label gegründet, und als Produzent anderen Künstlern zu Karrieren verholfen. Er zählt zu Europas profiliertesten Bluesmusikern und ist ein Gitarrist von Weltrang. Nicht ohne Grund teilte er sich bereits die Bühne mit Legenden wie BB King, Gary Moore, Peter Green, Joe Bonamassa und der Tedeschi Trucks Band.



BAD OMENS

So, 08.10. | Kulttempel, Mülheimer Str. 24, 46049 Oberhausen



Leslie Clio

Di, 10.10. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Mit dem neuen Album „Purple“ ist ihr ein gewaltiger musikalischer Schritt gelungen. Leslie Clio ist immer noch sie selbst und dennoch so viel weiter. Seit sie 2013 mit ihrem Debüt „Gladys“ direkt voll durchstartete ist viel passiert. Vor zwei Jahren hat sie schließlich eine Auszeit genommen und Berlin den Rücken gekehrt, um auf Hawaii neue Inspiration zu suchen und zu finden. Die Insel im Pazifik bedeutete einen radikalen Neuanfang und eine neue Unabhängigkeit, die sich auf „Purple“ eindrucksvoll widerspiegelt. Leslie Clio ist zu einer souveränen Pop-Sängerin und Songwriterin gereift, sie ist im besten Sinne erwachsen geworden.



Guano Apes

Mi, 11.10. | 20 Uhr | VVK: 42,30 € | FZW, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
Das Debutalbum der Guano Apes erschien am 06.10.1997, es hieß „Proud Like A God“ und beinhaltete unter anderem die Titel „Open Your Eyes“, „Rain“, und in einer Nach-Auflage dann „Lords Of The Boards“. Henning Rümenapp, Dennis Poschwatta, Stefan Ude und Sandra Nasic erarbeiteten im Umland von Göttingen mit jugendlichem Leichtsinn ein Album, welches in der Folge einen Triumphzug durch die Rock-Charts der Welt führte, der Generation X eine Stimme gab und eine mehr als 20-Jährige Karriere begründete.



Red Hot Chilli Pipers

Mi, 11.10. | 20 Uhr | Tickets ab 26 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Die Red Hot Chilli Pipers hauen ordentlich in die Tasten und beigeistern mit ihrem einzigartigen "Bagrock"-Sound. Die im Jahr 2002 gegründete schottische Band aus Glasgow reißt mit dem Zusammenspiel der Klänge aus Dudelsäcke, Gitarren, Keyboards und Schlagzeug jeden mit.



We Came From Wolves

Mi, 11.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
Seit ihrer Gründung im Jahre 2011 spielten WE CAME FROM WOLVES über sechs Touren in Großbritannien, sowie zwei weitere durch ganz Europa – inklusive einer 30-Tage-Konzertreihe im Rahmen des O2 Academy Circuit und einer Auswahl an den besten Underground Venues im Vereinigten Königreich. Neben Touren durch die schottischen Highlands, einer Headlinetour quer durch Großbritannien und einer Live Session bei BBC Scotland, wartete im Sommer 2016 ein vollgepackter Festivalkalender mit Auftritten u. A. bei der Xpo North, der Perth Music Expo, dem Belladrum und dem Bute and Shetfest.



GRAVEYARD

Do, 12.10. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
GRAVEYARD wirken mit ihrem kraftvollen Retro-Bluesrock wie aus der Zeit gefallen. Präsentieren sie sich doch optisch und akustisch wie eine Rockband aus den späten 60ern. Ihr Sound ist originalgetreu historisch, gleichwohl mit einer geschliffenen modernen Produktion ausgestattet. Seit Veröffentlichung ihres zweiten Albums "Hisingen Blues" (2011) gibt es für das schwedische Quartett kein Halten mehr.



Kadavar

Do, 12.10. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Das Trio mit den langen Haaren und langen Bärten holt die Rockmusik der 70er Jahre so authentisch und frisch ins Hier und Jetzt, wie man es sonst nur von skandinavischen oder amerikanischen Bands kennt. Bei ihren Live-Shows braten die Röhrenverstärker und die Musik lebt von Fuzz- Sounds und jeder Menge Groove. Wer auf Pentagram oder Hawkwind steht, der wird diese Band lieben.



FERRYMAN

Fr. 13.10. | 18Uhr | Eintritt: 15 € | TYDE Studios, Mathiesstraße 16, 44147 Dortmund
12 exciting years of FERRYMAN: Energie, Attitüde und ein bemerkenswerter Draht zum Publikum! 4 veröffentliche Scheiben, verdammt viele Konzerte - das wird gebührend gefeiert! Mit 4 Bands und mehr als 3 Stunden Musik!



Captain´s Diary & Band

Fr. 13.10. | 20Uhr | Eintritt: 10 € | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
Die Musik von CAPTAIN`S DIARY steht fest verankert auf dem Boden und nimmt dich an die Hand, um jeden Stolperstein gekonnt und mit gerichteter Krone auf dem Kopf zu umschiffen.



Kathrin’S

Sa, 14.10 | 19 Uhr | Eintritt: VVK 6 Euro, AK 8 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen
Die Rüttenscheider Sängerin Kathrin Schmidt hat – gemeinsam mit Martin Schmidt, Sonja Oelbermann sowie Volker Lahr – 20 ihrer feinsinnigen Eigenkompositionen ausgearbeitet und arrangiert. Entstanden ist dabei das Programm „Nur für Befugte“, das die Band jetzt im Kino im Walzenlager präsentiert.



Staatspunkrott

Fr. 13.10. | 20Uhr | Eintritt: VVK 12€ AK 15€ | Rotunde Konrad-Adenauer-Platz 3 44787 Bochum
Mit ihrem neuen Album voller melodischem Punkrock und Hardcore kommt die Würzburger Band Staatspunkrott als angesagte Instanz in Sachen deutschsprachigem Punkrock im Rahmen ihre Herbst-Tour am Freitag, dem 13. Oktober für ein Konzert in der Bochumer Rotunde vorbei.



IRIE REVOLTES

So, 15.10. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
ABSCHIEDS – TOUR



ALTER BRIDGE

Mo, 16.10. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen



BROTHER FIRETRIBE

Di, 17.10. | 20 Uhr | Tickets ab 18 € | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Finnlands melodische Rocktitanen BROTHER FIRETRIBE bringen am 24.März ihr lang erwartetes Album "Sunbound" heraus. Brother Firetribe's viertes Studioalbum erweckt den Eindruck, dass sie ihren Sound weiterentwickelt haben. Einige ihrer typischen Heavy Metal Sounds wurden durch ultra-melodic West-Küsten AOR ersetzt.



Coals

Mi, 18.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
Seit einigen Jahren zeigen immer wieder verschiedenste polnische Acts, warum es ein grandioser Fehler wäre, die Musikszene Polens zu unterschätzen. Coals stellt mit ihrer neuer Single „S.I.T.C“ eindrucksvoll unter Beweis, dass polnische Musik aktuell auf dem Vormarsch ist.



The Riptide Movement

Mi, 18.10 | 20 Uhr | Tickets ab 16 € | Rotunde Konrad-Adenauer-Platz 3 44787 Bochum
Irlands feinster Rock ’n’ Roll-Export und Chartstürmer kommen am Mittwoch, dem 18. Oktober, für ein Premierenkonzert in die Rotunde Bochum. Nachdem sich The Riptide Movement einen Platz unter den Top 5 der irischen Albumcharts gesichert haben, feiern sie nun die Veröffentlichung ihres mit Spannung erwarteten Studioalbums in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 18. August in Bochum.



OHHMS

Do, 19.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
OHHMS, aus Canterbury/England, bieten den Hörern eine ganz neue Auslegung eines Genres an. Man erkennt klar die Grundpfeiler des Progressive Metal. Dennoch schaffen sie es, ganz neue, unerwartete Elemente in diese Musik zu integrieren, ohne dabei peinlich zu wirken oder den Eindruck aufkommen zu lassen, nicht zu wissen, was sie da tun. Wer nicht zu konservativ ist und zulassen kann, Neues in einem bisher relativ starren Zweig des Metals zu erleben, wird am 19.10. im Druckluft sicher seinen Spaß haben.



Aufbau West

Fr, 20.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen



Bergfilm + Moglebaum

Fr, 20.10 | 20 Uhr | Tickets ab 12 € | Rotunde Konrad-Adenauer-Platz 3 44787 Bochum
Wie modern und frisch Popmusik klingen kann, das zeigen in einer Doppelheadliner-Show am Freitag, dem 20. Oktober, ab 20 Uhr die beiden Bands Bergfilm und Moglebaum in der Rotunde Bochum.



BAROCK AC/DC Tribute – Live 2017

Sa, 21.10. | 21:00 Uhr | VVK: 24,00 € + Geb., AK: 30,00 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 COESFELD
Europas größte AC/DC Tribute Show. Eine ausgezeichnete Coverband und zwar in allen Bereichen! Die Band flasht das Publikum und reißt die Hütte ab.



BLOND

Sa, 21.10. | 19 Uhr | Tickets: 13,-€ zzgl. Gebühren | Hotel Shanghai, Steelerstr. 33, 45127 Essen
Mütter, sperrt eure Hunde, Handtaschen, Söhne und Autos weg, BLOND liegt in der Luft!
BLOND sind eine Chemnitzer Band. Auf ihrem Debüt-Tonträger zeigen fünf Pop-Songs das Potenzial feierwütiger Teens. BLOND sind drei Geschwister, die voller Hingabe Gitarre, Schlagzeug, Sythesizer und Bass spielen. Das junge Trio präsentiert eine variationsreiche Mischung aus Indie, Pop und Las Vegas Glamour. BLOND, das ist der verbeulte Kaugummi-Automat, die misshandelte Barbie Puppe. BLOND ist das Aufstoßen nach dem Genuss eines grellfarbenen Energydrinks.



„Concert in the Dark“

Fr, 20.10 | 19 Uhr | Tickets: VVK: 18,90 € / 14,90 € | Säulenkeller im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna, Lindenplatz 1, 59423 Unna
Ein Konzert, bei dem nur der Klang im Fokus steht, ganz ohne optische Reize, und dann auch noch in einem Museum, in dem es schwerpunktmäßig um die Betrachtung von Lichtkunstwerken geht – genau dies können die Besucherinnen und Besucher des ersten in Unna stattfindenden „Concert in the Dark“ erleben: Denn am 20.10.2017 wird Shawn Grocott, der bereits an zahlreichen Auftritten mit verschiedenen Orchestern und Ensembles mitgewirkt hat, gemeinsam mit seinem Ensemble ein eigens für den Säulenkeller des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna entwickeltes Programm zu Gehör bringen.



Dritte Wahl & Support: Datenschmutz

Sa, 21.10. | 20 Uhr | Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
Mit ihrem letzten Album durften DRITTE WAHL eine ganz neue Erfahrung machen, die ihnen in fast drei Dekaden bis-lang verwehrt geblieben war: GEBLITZDINGST konnte sich 2015 direkt auf #23 der deutschen Album-Charts platzie-ren. Zugegeben, für eine deutschsprachige Punkrock-Band nichts Ungewöhnliches mehr, aber im Falle der Rostocker ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sich Ausdauer am Ende eben doch auszahlt.



OYSTERBAND

So, 22.10. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Oysterband was born in the summer of 1977 when the sound of punk rock rang loud from the radio, disaffection became the order of the day and riots filled the streets of Thatcherite Britain. There were many on the UK folkscene who felt the same urge for similar challenges and change in their own music and lives, and Oysterband's hard-edged music and performances amplyfilled those needs. They brought passion, and not a little poetry to folk and roots music, but also a welcome power and energy.



Chris Rea

Do. 26.10. | 20 Uhr | Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Einen Zeitraum von fast 40 Jahren umfasst die Karriere von Chris Rea, der immer seiner eigenen künstlerischen Vision gefolgt ist. Der Sänger mit der rauchigen Stimme und Weltklasse-Gitarrist bahnte sich einen musikalischen Weg zwischen Rock, Pop, Latin und seinen Blues-Wurzeln. Mehr als 30 Millionen Tonträger machen ihn zu einem der erfolgreichsten britischen Rock-Protagonisten.



Disfear

Do, 26.10 | 20 Uhr | Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen



EZIO

Do, 26.10. | 20 Uhr | Eintritt: VVK: 18 Euro, AK: 22 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen
Kann man zwei Personen mit akustischen Gitarren eigentlich eine Rockband nennen? Dass man das kann, beweisen EZIO. In Zeiten, in denen Songs von Loops, Samples und elektronischen Drumkits beherrscht werden, konzentrieren sich EZIO auf das wesentliche und sind dabei unglaublich kraftvoll und innovativ.



Kärbholz

Do, 26.10. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Überdosis Leben Tour 2



WALTER TROUT

Do, 26.10. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Walter Trout gilt seit Jahrzehnten als einer der besten Bluesgitarristen der Welt. Er spielte unter anderem mit John Lee Hooker, Canned Heat und John Mayall, bevor er ab 1990 unter eigenem Namen mehr als zwanzig Alben veröffentlichte und unermüdlich tourte.



Die Apokalyptischen Reiter

Fr. 27.10 | 19.00 Uhr | Eintritt: VVK: 25,00 € | FZW Dortmund, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
Ein Reiter steigt vom Himmel Tour 2017 | Support: Motorowl



ASP

Fr, 27.10. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
20.000 MEILEN TOUR 2017
Special Guest: GOTHMINISTER



Marius Müller-Westernhagen

Fr, 27.10. | 20 Uhr | Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte.



DELAIN feat. Marco Hietala (Nightwish) presents Danse Macabre

Sa, 28.10. | 19 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Begleitet werden die Niederländer dabei diesmal von Nightwish-Sänger Marco Hietala, der DELAIN schon bei einigen Projekten als Special Guest unterstützt hat. Auf dem Programm stehen bei dieser Tour selten gespielte Songs, ein paar Vorgucker auf neues Material, eine Pyro-Show und vieles mehr - Danse Macabre verspricht ein spektakulärer Abend zu werden, den man nicht verpassen sollte!



The Peacocks + Los Placebos + The Magic Flip

Sa, 28.10 | 20 Uhr | Eintritt: VVK: 15 Euro, AK: 18 Euro | Zentrum Altenberg Hansastr.20 46049 Oberhausen



The Doors Of Perception

Sa, 28.10. | 20 Uhr | Tickets: ab 25 Euro | Wuppertal, Historische Stadthalle
Riders On The Storm“, „Light My Fire“, „L.A. Woman“ – ihre Hits sind Klassiker. Jetzt wird die Musik der Doors erstmals in Europa unter dem Motto „In Symphony“ präsentiert. Am 28.10.17 findet das Exklusivkonzert in Wuppertal statt, bei dem The Doors Of Perception (aus Berlin) als „Europas beste Doors-Tribute-Band“ zusammen mit dem Orchester der Hochschule für Musik und Tanz Wuppertal auftreten.



TOXOPLASMA + BLUTTAT

Sa, 28.10. | FZW, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
Ur-Punkrock
auch aus den 80ern, Mülheimer Band



Thy Art is murder, after the bruial, oceano und justice for themned

Sa, 28.10.2017 | Essigfabrik, Siegburger Str. 110, 50679 Köln
THY ART IS MURDER, AFTER THE BURIAL, OCEANO und JUSTICE FOR THE DAMNED spielen am 28.10.2017 in der Essigfabrik in Köln!



Chakuza + Bizzy Montana | Nachholtermin

So, 29.10. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Chakuza und Bizzy Montana kommen zehn Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Projekt mit „Blackout 2“ im Legenden-Modus zurück. Gorillas am Mic, die sich durch den Deutschrap-Dschungel pflügen und im Viervierteltakt Schellen verteilen. Wütende Worte, die keine Ideologie verschonen. So wie ein drohender Tornado für eine bedrohliche Ruhe sorgt, so haben sich die beiden Rapper ins Studio zurückgezogen und in zwei exzessiven Sessions 17 düstere Granaten in eine digitale Form gebracht.



STRAY FROM THE PATH + special guests

So, 29.10.2017 | 19 Uhr | VVK: 18 € | UNDERGROUND, Vogelsanger Str. 200, 50825 Köln



KAYEF

Mo, 30.10. | 19 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Stilistisch lässt sich KAYEFs Musik als genreübergreifende Mischung aus Rap, Pop & R'n'B beschreiben. Dabei bricht KAYEF - dessen Künstlername sich aus den Initialen seines Vor- und Nachnamens zusammensetzt - die etablierten Cluster des jeweiligen Genres völlig unbefangen auf und kombiniert so Stil- Elemente verschiedener Musikrichtungen mit klassischen Charakteristika moderner Popmusik.



Bryson Tiller

Fr, 03.11. | 20 Uhr | Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Seinen Musikstil beschreibt Bryson Tiller als Trap & RnB beeinflusst, weshalb sein Debütalbum auch den Titel „T R A P S O U L“ trägt. Eine Grammy-Nominierung, sowie zwei BET-Awards für „Best New Artist“ und „Best Male R&B/Pop Artist“ folgten. Während seiner „T R A P S O U L-Tour“ verkaufte er in kürzester Zeit 47 Shows in Europa und Amerika komplett aus.



Intergalactic Lovers

Fr. 03.11 | 20.00 Uhr | Eintritt: VVK: 16 € | FZW Dortmund, Ritterstraße 20, 44137 Dortmund
Der erste Schritt einer Reise ist immer der schwerste, doch die Intergalactic Lovers lassen ihn mühelos erscheinen. Die vierköpfige Formation aus Belgien feierte mit ihren ersten zwei Alben sowohl zu Hause als auch im Ausland enorme Erfolge. Die packende Energie ihrer Live-Shows verschmilzt mit pointiertem Songwriting, welches oftmals intime und persönliche Themen erkundet.



OUR LAST NIGHT BLESS THE FALL THE COLOR MORALE

Fr, 03.11.2017 | 19 Uhr | VVK 22 € | ESSIGFABRIK, Siegburgerstr. 110, 50679 Köln



Turbofest 2017

Fr, 03.11. | 20 Uhr | VVK 13 € / AK 15 € Die Trompete, Viktoriastr. 45 in Bochum
Scumbag Millionaire + THE EARWIX + Loveshocks + Johnny Firebird + Aftershow Party



BAND MAID

So, 05.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Even though they play out the world of maids completely by wearing maid costumes, calling live shows "service" and their fans "masters and princesses", their hard rock sound is far from their visuals. The combination of these two has not only charmed Japanese people; they also have passionate masters and princesses all over the world.



Anna Depenbusch mit Band

Do, 09.11. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Sagen wir es so: Sie ist eine Songschreiberin, Komponistin und Produzentin in Personalunion, mit hochkarätigen Auszeichnungen dekoriert. Und was genau ist ihre Musik eigentlich? Pop, Chanson, Liedermacher, Singer/Songwriter – da lässt sich Anna nicht festlegen. Genres stören nur die Freude an der Musik, findet sie. „Ich sitze zu gern zwischen den Stühlen, der Vielfalt wegen.“ Ihr aktuelles Album „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ zeigt die volle Bandbreite ihres musikalischen Könnens, das sie nun mit Band auch wieder live präsentieren wird.



Haudegen

Do, 09.11. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Dieses Mal kriegen alle alles!“ Auf ihrem neuen Dreifach-Album „Blut, Schweiß und Tränen“ halten HAUDEGEN nichts zurück. Die drei Alben „Blut“, „Schweiß“ und „Tränen“ sind unabhängig voneinander erhältlich und stehen jeweils für eine andere Seite von HAUDEGEN: Blut ist der Kopf, Schweiß das Herz und Tränen die Seele. Ob hart, hymnisch und herzlich oder emotional – dieses Mal geben Dir HAUDEGEN alles!



THE MISSION Special Guest: Holygram

Do, 09.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
THE MISSION wurde von Wayne Hussey und Craig Adams gegründet, ehemals Mitglieder der Band The Sisters of Mercy, die sie nach einem Streit mit Sänger Andrew Eldritch verlassen hatten. Zunächst tourten sie unter dem Namen "The Sisterhood". Dieser Name wurde jedoch von Eldritch beansprucht, worauf hin sich die Band "THE MISSION" nannte und es mit den folgenden Platten schnell schaffte, an den Erfolg von The Sisters of Mercy anzuknüpfen.



Casper

Fr, 10.11. | 19 Uhr | Tickets ab 38,90 € | Westfalenhalle 1, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Einfach war es nicht: Beinahe vier Jahre ist es her, dass mit “Hinterland“ das bislang letzte Casper-Album erschienen war. Der Nachfolger “Lang lebe der Tod“ wurde verschoben, verfeinert und vermutlich auch mal verflucht. Jetzt aber steht fest: Casper hat der vielleicht schwierigsten Phase in seinem Leben ein echtes Großwerk entrissen, das anders ist als seine bisherigen – und trotzdem mindestens genauso gut. Ein Triumph.



ELUVEITIE & AMARANTHE

So, 12.11. | 18:45 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Die aus der Schweiz stammenden Folk Metaller ELUVEITIE verpassen derzeit ihrem kommenden, zweiten Akustik-Album "Evocation II" den Feinschliff. Nach der Releaseshow auf dem Summer Breeze wird sich die Truppe um Frontmann Chrigel Glanzmann auf Tour durch die Clubs Europas begeben, um das Werk live vorzustellen. Dabei werden sie keine Geringeren als die schwedischen Modern Melodic Metaller von AMARANTHE im Gepäck haben, die den Fans im Voraus gehörig einheizen werden. Opener für die Tour werden die Newcomer von THE CHARM THE FURY sein.



Chippendales – Best. Night. Ever

Mo, 13.11. | 20 Uhr | Tickets ab 45,18 € | Theater am Marientor, Plessingstr. 20, 47051 Duisburg
Die Chippendales stehen seit über 30 Jahren für heiße Moves, coole Tunes und echte Hotties – kurzum für pure Unterhaltung mit Kreisch-Garantie! Die weltweite Nummer eins unter den Male-Revueshows wird den Ladies auch 2017 wieder den Kopf verdrehen und ihnen eine unvergessliche Nacht bescheren. Jedes Jahr überraschen die Tänzer der Show mit aufregenden neuen Choreografien, heißen Rhythmen und einer noch überzeugenderen Lichtshow. Die Tänzer sind wahre Alleskönner und neben der Tanzperformance können sich die Fans auch auf Livemusik und Livegesang freuen.



JULIAN PHILIPP DAVID

Mo, 13.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Gitarren zwischen der Melancholie der Hamburger Schule und luftigleichtem Indie-Flair. Erfrischend unaufgeregte Melodien, staubtrockene Drumloops, gekonnte Samplespielereien und der erzählerische Flow des HipHop - Julian Philipp David fügt der deutschen Pop-Musik quasi "en passant" eine neue Facette hinzu.



The Waterboys

Di, 14.11. | 20 Uhr | Tickets ab 42 € | Theater am Marientor, Plessingstr. 20, 47051 Duisburg
Dieses Jahr kommt die erfolgreiche Band „THE WATERBOYS“ für zwei exklusive Konzerte auch wieder zurück auf die Bühne in Deutschland, um das Publikum erneut mit hoher musikalischer Klasse und einem einzigartigen Klang zu bezaubern.



Selig

Mi, 15.11. | 20 Uhr | Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 45326 Essen
Nachdem sie zuletzt im Mai 2015 auf Tour waren, melden sich Selig zwei Jahre später mit der Ankündigung ihres siebten Studioalbums „Kashmir Karma“ und der dazugehörigen Tour im Herbst 2017 zurück. Für die Aufnahmen zu ihrem neuen Album hat sich die Band in die Abgeschiedenheit der schwedischen Westküste zurückgezogen. Inspiriert von der Natur und dem aufgewühlten Weltverhalten vertonten sie dort Bilderwelten, Momentaufnahmen und Traumsequenzen.



MAKE THEM SUFFER, NOVELISTS und CURSED EARTH

Do, 16.11. | Kulttempel, Mülheimer Str. 24, 46049 Oberhausen



COMEBACK KID, EVERY TIME I DIE, KNOCKED LOOSE und HIGHER POWER

Fr, 17.11. | Kulttempel, Mülheimer Str. 24, 46049 Oberhausen



Basta

Sa, 18.11. | 19 Uhr | Westfalenhalle 3A, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
BASTA hat sich von einem einfachen Jungen aus Rostow am Don zu einem der populärsten Musiker und Rapper entwickelt. Er repräsentiert die zeitgenössische russische Musikszene. 10 Jahre nach dem ersten Record-Release wird BASTA von der Presse immer noch als "einer der begehrtesten Musiker des Landes genannt."



NASTY

Sa, 18.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Die Geschichte der Hardcore-Band NASTY ist eine, wie sie wohl nur der musikalische Untergrund schreiben kann. Ohne großes Budget einer Plattenfirma und mit einem ganz und gar nicht Mainstream-tauglichen Sound zelebrieren vier junge Männer, allesamt aus dem Dreiländereck, ihre ganz eigenen Version von der Musikkarriere. Nasty spielen Beatdown, eine besonders heftige Version der Hardcore-Musik, mit Versatzstücken aus dem Heavy Metal und vielen Tempowechseln.



KC Rebell & Summer Cem

Di, 21.11. | 20 Uhr | Turbinenhalle 2, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
Mit den beiden Straßenpoeten KC Rebell & Summer Cem haben sich zwei Wortführer der aktuellen Deutschrap-Szene zusammengeschlossen, um mit „Maximum“ ein einzigartiges Kollabo-Album aufzunehmen – und die dabei entstandenen Tracks gleich noch in neuer Form auf die Club-Bühnen zu bringen. Zwölf Konzerte stehen auf dem Programm.



POPA CHUBBY

Do, 23.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert DeNiro's berühmten Film "A Bronx Tale" bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa's Musik wieder.



Extrabreit

Fr, 24.11. | 21 Uhr | Tickets 22 € VVK / 25 € AK |Drosselsaal im Textilwerk, Industriestr. 5, Bocholt
Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Sie waren nie müde neue Songs einzuspielen. Nunmehr haben sie 13 Alben raus, unzählige Konzerte gegeben und zählen auch heute live nach wie vor zum Besten, was deutsche Rockmusik zu bieten hat.



HELLOWEEN

Fr, 24.11. | 20 Uhr | RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum
Im Herbst 2017 stehen Michael Kiske und Kai Hansen wieder gemeinsam auf einer HELLOWEEN-Bühne und lassen das legendäre Original-Line-up der Band auferstehen. Zum Mitschreiben: Weikath, Kiske, Hansen, Grosskopf spielen HELLOWEEN-Klassiker live und auf einer gemeinsamen Tour.


Impericon Never Say Die! Tour 2017

Sa, 25.11. | 14 Uhr | VVK: 25 € | ESSIGFABRIK, Siegburgerstr. 110, 50679 Köln
EMMURE
DEEZ NUTS
CHELSEA GRIN
SWORN IN
KUBLAI KHAN
LORNA SHORE
POLARIS



MOOP MAMA

Di, 28.11. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Seit 8 Jahren verbinden MOOP MAMA die Kunst des Geschichtenerzählens mit einem einzigartigen Sound aus Bläsern, Beats und Rap: "Urban Brass". Das hat ihnen den Ruf eines wahren Bühnen-Spektakels eingebracht. Jan Delay, Deichkind, Fettes Brot, alles Fans.



Melanculia & the dazed prophets

Fr, 01.12. | 19:30 Uhr | Tickets ab 9 € | Druckluft, Am Förderturm 27 46049 Oberhausen
5 Jahre nach Melanculia‘s letztem Auftritt in Hong Kong, besteigt Nino unter dem Namen „Melanculia & the dazed prophets“ wieder die Bühnen. Nicht als Solokünstler, sondern mit Band! Freut euch auf einen einzigartigen Indieabend der sich verträumt und wild zwischen den totgeglaubten 90ern und der künstlich am Leben gehaltenen Neuzeit bewegt. Für Freunde von Grunge-, Indie- und Alternative Rock.



MANOWAR – The Final Battle World Tour 2017

Fr, 01.12. | 20:30 Uhr | Tickets ab 92 € | Grugahalle Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen
Über fast vier Jahrzehnte haben MANOWAR mit unsterblichen Hymnen, ausdruckstarker Bildsprache und unbeugsamen Werten wie Ehre, Loyalität und Freundschaft ihren eigenen Stil geprägt. Mit ihrer weltweiten Legion von Anhängern verbindet sie ein einzigartiges und unzerbrechliches Band.



Celebration of LOVE 2017

Sa, 02.12. | 21 Uhr | RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum
Caught in the Act kommt 2017 für zwei exclusive Shows zurück nach Deutschland, um mit Euch die Liebe und Freiheit zu feiern. Die englisch-niederländische Boygroup ist 1992 gegründet worden. In Deutschland wurden sie 1994 bekannt - durch Gastauftritte in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die Mädchenzimmer hingen voll mit BRAVO-Postern und die Security hatte bei Konzerten und Autogrammstunden alle Hände voll zu tun.


Phillip Boa and the Voodooclub

Sa, 02.12. | 20:00 Uhr | Tickets: ab 35,75 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 Coesfeld
Phillip Boa ist ein Multitalent! Er ist nämlich Songwriter, Sänger, Gitarrist, Komponist und Kopf der Band "Phillip Boa and the Voodooclub". Nun geht er auf "Blank Expression Tour". Ein beeindruckenter Indiepionier made in Germany!



The Cashbags – A Tribute To Johnny Cash

08.12.2017, Bochum, Stadthalle Wattenscheid
Nach mehreren produktiven Jahren mit Konzerten in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die Cashbags, neue Show-Termine für das Jahr 2017 ankündigen zu können. The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival.



STEVE'N'SEAGULLS

So, 10.12. | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Ländliche Beats, bäuerliche Akkorde, mehrere erfolgreiche Videos, zwei Alben, zahlreiche Shows, Latzhosen, Fellmützen und restlos ausverkaufte Tourneen - der "Polka-Metal" erobert ganz Europa. Mit der Truppe aus Finnland wird es nicht langweilig. Die vergangenen zwei Jahre waren aufregend und mehrmals arbeitsreich für Steve'N'Seagulls.



LACUNA COIL

Mo, 11.12. | 19:30 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Welcome to the LACUNA COIL Sanatorium! With their 8th studio album the Italian Gothfathers decided it was time to up the ante, switch into a heavy mode and finally take full creative control over every aspect of "Delirium". They created an audio-visual setting that is allowing for flashing glimpses of a dark place that will take their listeners on an entrancing trip.



Bushido

Fr, 15.12. | 20 Uhr | Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
BLACK FRIDAY TOUR 2017



Broilers

Sa, 16.12. | 20 Uhr | Westfalenhalle , Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
2017 ist das Jahr der BROILERS: Ihr Album „(sic!)“ stieg auf Platz Eins der deutschen Charts ein, kurz darauf wurden sie mit dem Echo in der Kategorie "Rock National" ausgezeichnet. Auf vielen ausverkauften Konzerten feierten im Frühjahr über 160.000 Fans die Band, die diesen Sommer auf den größten Festivals der Republik gastiert und mit ihren eigenen Open Airs die Massen begeistert.



White Christmas in Concert

Sa, 16.12 | 20 Uhr | König-Pilsener-Arena, Arenastraße 1, 46047 Oberhausen
In einer einzigartigen Live-Show präsentiert das „Royal Christmas Orchestra“ zusammen mit Stars wie Gil Ofarim, Tom Beck und Isabel Edvardsson am 16. Dezember 2017 um 20.00 Uhr in der König-Pilsener-Arena die beliebtesten internationalen Weihnachtssongs.



J.B.O.

Sa, 23.12. | 20:00 Uhr | Tickets: ab 32,00 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 Coesfeld
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die besinnlichte Jahreszeit wird eingeläutet mit dem phenomenalen Weihnachtskonzert. „Blast Christmas – das wird wirklich hart“ sorgt mit Best Of-Weihnachtsüberraschungen für eine feierliche Weihnachtsstimmung.



Halloween

So, 24.12. | 20 Uhr | Tickets ab 44,90 € | RuhrCongress Bochum, Stadionring 20, 44791 Bochum
Jetzt kommt die Sensation für alle HELLOWEEN-Fans: Jahrelang habt ihr daran geglaubt und immer wieder danach gefragt – jetzt ist es soweit: Im Herbst 2017 stehen Michael Kiske und Kai Hansen wieder gemeinsam auf einer HELLOWEEN-Bühne und lassen das legendäre Original-Line-up der Band auferstehen. Zum Mitschreiben: Weikath, Kiske, Hansen, Grosskopf spielen HELLOWEEN-Klassiker live und auf einer gemeinsamen Tour.



SODOM

Di, 26.12. | 21:30 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Es gibt Dinge, die gehören einfach irgendwie zusammen. Currywurst und Pommes, Pils und Korn, aber natürlich Metal und Weihnachten. Zum 35jährigen Bestehen von Sodom gibt es eine Best of Show am 2. Weihnachtstag in der Zeche. Weil natürlich auch Sodom und die Zeche irgendwie so zusammen passen, wie Ostern und Eier.



CALIBAN

Mi, 27.12. | 19 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Darkness Over X-Mas Tour 2017



BOUNCE Bon Jovi Tribute Band

Sa, 13.01.2018 | 20:30 Uhr | Tickets: ab 18,30 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 Coesfeld
Seit bereits über 12 Jahren hat die Band in den bekanntesten Clubs, Konzerthallen, bei Festivals und auf Open Air Shows die Bude gerockt und die Fans in ihren Bann gesogen. Im neuen Jahr darf die Band selbstverständlich nicht fehlen.



Bushido

Fr, 26.01.2018 | 19 Uhr | Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
BLACK FRIDAY TOUR 2017



EMP Persistence Tour 2018

Sa, 27.01.2018 | 17 Uhr | 30 € | Turbinenhalle 1, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
HATEBREED
MADBALL
TERROR
POWER TRIP
BROKEN TEETH
INSANITY ALERT



CRADLE OF FILTH

Di, 06.02.2018 | 19 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum
Manchmal sind die Monster nur allzu real. Wir leben in immer dunkleren Zeiten und es ist die Pflicht der inspiriertesten Musiker, einen Soundtrack zu erschaffen, der sowohl Realitätsflucht, als auch eine gesunde Dosis tragischer Weltgeschichte bietet. Über das letzte Vierteljahrhundert hinweg haben CRADLE OF FILTH die Rolle der düsteren Tagebuchschreiber des Metals übernommen, die die gestaltlosen Schrecken erforschen, die versteckt in den Schatten unserer Menschheit lauern.



Feine Sahne Fischfilet

Sa, 03.03.2016 | 19:30Uhr | Phoenixhalle Dortmund, Phoenixplatz 4-6, 44263 Dortmund
Feine Sahne Fischfilet sind gerade nicht nur eine der besten aufstrebenden, jungen Punk-Bands des Landes, sondern vielleicht auch eins der spannendsten Phänomene im deutschsprachigen Musikzirkus. Eine Band, die sich noch nicht abgefunden hat mit den herrschenden Verhältnissen, die sich dem reaktionären Zeitgeist entgegenstellt und trotzdem noch gute Laune hat, ist etwas Besonderes und so sind auch ihre Konzerte. Trotz der sehr erfolgreichen und atemberaubenden Festival-Saison, gönnt sich die Band keine Pause. Im Gegenteil! Für 2018 setzen sie „Alles auf Rausch“ und kündigen eine Tour durch 19 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz an!



Rainhard Fendrich

Di, 13.03.2018 | 20 Uhr | Tickets: ab 56,90 € | Lichtburg, Kettwiger Str. 36, 45127 Essen
Er ist der wohl erfolgreichste Musikexport Österreichs, seine Karriere „Made in Austria“ hat sich längst über Europa ausgeweitet. Rainhard Fendrich ist Kult, seit 37 Jahren begeistert er seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Songs. Mit seinem aktuellem Album SCHWARZODERWEISS, das gleichzeitig sein neuntes Nummer eins Album ist, spielte Fendrich im Frühjahr 2017 eine restlos ausverkaufte Tournee. Im Frühjahr 2018 wird der Wiener mit kleiner Besetzung und akustischen Instrumenten in Deutschland und Österreich live zu sehen sein. "Für immer a Wiener - Die Akustik LIVE Tour" 2018 wird eine neue Facette des österreichischen Liedermachers zeigen.



BILDERBUCH

Mi, 18.04.2018 | 20 Uhr | Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50 - 60, 44795 Bochum



Helene Fischer

03.07.2018 Gelsenkirchen, VELTINS-Arena
Helene Fischer kehrt 2018 wieder auf die große Stadion-Bühne zurück – mit einer neuen atemberaubenden Show auf Weltklasse-Niveau, einem sensationellen Bühnendesign und natürlich jeder Menge Musik. Nach dem gigantischen Erfolg ihrer letzten Stadion-Tour und der schon nahezu ausverkauften Hallen-Tournee „Helene Fischer Live 2017/2018“ steht auch der Sommer 2018 wieder ganz im Zeichen der erfolgreichsten Live-Künstlerin Europas.



The Busters

30 Jahre Ruder Than Rude: Ska Bang 2018 Sa, 03.02.2018 | 21:00 Uhr | Tickets: ab 21,60 € | Fabrik Coesfeld, Dreischkamp 26, 48653 Coesfeld



(Alle Angaben Ohne Gewähr)

Empfehlungen