Konzerte im Ruhrgebiet

Von der intimen Atmosphäre im kleinen Club bis zur Megastage in der Arena, von Pop über Klassik bis Metal zu Punk: Der ruhr-guide kennt die Termine für die wichtigsten Konzerte im Ruhrgebiet und in den nahe gelegenen Städten. Suchen Sie gezielt nach Konzerten Ihrer Lieblings-Stars oder stöbern Sie einfach ein wenig in dieser Rubrik herum um sich für Ihre Freizeitgestaltung in Sachen Musik inspirieren zu lassen, damit Sie in Zukunft kein Konzert Ihrer Lieblingsband mehr verpassen.


[ruhr-guide] Konzerte im Ruhrgebiet, Bild: pixabay, geraldIn den zahlreichen Rockclubs und in den großen Arenen finden sowohl die Newcomer als auch die großen Stars ihre Bühne und so bietet das Ruhrgebiet für Fans der gepflegten oder bombastischen Liveshow das Passende. Hier gibt es die wichtigsten Termine für die nächsten Monate.


Masters of Chant

20.01.2017, Fr, 20:00, Bochum, Jahrhunderthalle
21.01.2017, Sa, 20:00, Bielefeld, Stadthalle
Aufgrund des großen Erfolges der Tournee in 2016, haben sich GREGORIAN entschieden Ihren Fans noch eine letzte Zugabe zu spielen bevor das Kapitel nun endgültig geschlossen wird.



Blind Ego – Liquid Tour 2017

19.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Altenberg Kultur & Gastronomie GmbH, Hansastraße 20, 46049 Oberhausen

Support: + Subsignal. VVK: 19,- € AK: 24,- €



Avi Avital und Between Worlds

19.01.2017, Beginn: 11 Uhr, Stadthalle Neuss

Der im letzten Jahr mit großem Erfolg eingeführte „Besondere Abend" wird fortgesetzt mit Avi Avital, dem Star an der Mandoline. Es begleitet ihn die lettische Akkordeonistin Ksenija Sidorova und der israelische Perkussionist Itamar Doari. Das Programm „Between Worlds" stellt tanzorientierte Kunstmusik von Bach bis Bartók neben Volkslieder und Tänze aus Israel, Bulgarien, Georgien, Spanien, Brasilien und der Türkei.



THE BONES OF J.R. JONES

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Subrosa, Gneisenaustr. 56, 44147 Dortmund

Den Staub des Mittleren Westens der USA stampf sich The Bones of J.R. Jones auf den Holzdielen der subrosa-Bühne ab. Dazu drischt er abwechseln auf Gitarre und Banjo ein, als würde er mit der Spitzhacke das anstehende Goldschürfen vorbereiten.



Me And My Drummer

19.01.2017, Beginn: 19 Uhr, Christuskirche Bochum am Platz des europäischen Versprechens 1 in 44787 Bo-Zentrum

Ihr Debüt, 4 Jahre ist das her, wurde gefeiert: Kritiker begeistert, Christuskirche gefüllt, „You’re A Runner“ wurde zum Radio-Hit. Das Berliner Duo hatte sich einen eigenen Sound erschaffen, einen, der erkennbar ist und mehr als das: der fühlbar ist.



Mirrors For Psychic Warfare (Scott Kelly from Neurosis)& Sanford Parker

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Durckluft, Am Förderturm 27 - 46049 Oberhausen

Mirrors For Psychic Warfare ist die musikalische Spielwiese zweier ruheloser Klangkünstler.



The Bones of J.R. Jones (US)

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, subrosa, Gneisenaustr.56, 44147, Dortmund

Folk, Blues, Alternative Country. AK 13 / VVK 10



Eli Barsi (CAN)

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, SPATZ & WAL, Hertingerstraße 31, 59423 Unna

Genreübergreifender Mix aus Country, Western Roots und Western Swing mit einem Hauch von Rockabilly. Eintritt frei.



Blind Ego – Liquid Tour 2017

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Flüssig. Kräftig. Mächtig. Mit Liquid meldet sich das Soloprojekt von Kalle Wallner zurück und zeigt sich dabei vielseitiger denn je. Support: + Subsignal.



Brenda Boykin Quintett

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, GRAMMATIKOFF, Dellplatz 16 A, 47051 Duisburg
Sie gräbt tief in ihrem musikalischen Fundus und lässt Euch an ihrem umfangreichen Wissen über afro-amerikanische und amerikanische Musiktraditionen teilhaben. Freut Euch auf einen Abend voller Jazz, Blues, Funk und Gospel.



Jan Bierther Trio & Inga Lühning

19.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Kreuzer, Friedrich Lange Str. 3, 45356 Essen

Als eine der profiliertesten und erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands vereint Inga Lühning seit mehreren Jahren erfolgreich die musikalischen Welten von Jazz und Pop.



Gitarissimo – Stones vs Beatles

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Unter dem Titel „The Beatles meet The Stones“ werden beide Bands die 60er Jahre musikalisch wieder auferstehen lassen. Da werden in schnellem Wechsel die Hits der Beatles von den SERVANTS und die der Stones von den DOWNTOWN ANGELS live präsentiert. mit: Dowtown Angels & The Servants.



Christian Kappe Trio „Cru Sauvage“: Volume I

20.01.2017, Beginn: 19.30 Uhr, Kurhaus, Ostenallee 87, 59071 Hamm

Heraus kommt zuweilen besinnlicher, zuweilen humorvoller, lebendiger, zeitgenössischer Jazz, der oftmals aus der eigenen Feder stammt oder sich in Bearbeitungen auch gerne der Musik von Bach, Sibelius und finnischer Volksmusik widmet.



Mushroomhead & Support

20.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Underground - Köln

One of the most unique and adventurous alternative metal bands working today. Known for their stunningly theatrical live show and artsy masks, this innovative band has forged new ground in the rock world and influenced many other bands to push the envelope and bring art into rock.



Cartographer & Magma Waves

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Druckluft, Am Förderturm 27 - 46049 Oberhausen

Veranstaltungsort: Altes Café



Messerstecher Herzensbrecher

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, subrosa, Gneisenaustr.56, 44147, Dortmund

Psychobilly. Eintritt frei



Rodney

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Die Börse, Wolkenburg 100 42119 Wuppertal

Die Rock Coverband aus dem Bergischen Land überzeug mit handgemachter Musik, Spielfreude und wuchtigem Sound in der börse.



Dire Strats-A tribute to Dire Straits

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Zeche Bochum, Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum

Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live! Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren.



Rap On Fleek Vol. 2

20.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Wandalenweg 7, 20097 Hamburg

Nach grandioser Erstauflage in Köln, findet die Fortsetzung der neuen Deutschrapreihe dieses Mal in Hamburg statt. Frei nach dem Motto: Wechselnde Städte, wechselnde Themen und jedes Mal 100% Abriss!



Kayef Chaos Tour 2017

21.01.2017, Beginn: 19.00 Uhr, Zeche Carl, Essen-Altenessen

Inspiriert von seinem Bruder, der ihn 2005 erstmals mit deutschsprachiger Rapmusik in Berührung bringt, beginnt der damals 12jährige Kai Fichtner damit, eigene Texte zu schreiben und untermalt diese mit den Beats seiner Lieblingsrapper.



Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys

21.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Essener Grillo-Theater, Theaterpl. 11, 45127 Essen

In und mit ihrem „beswingten“ Neujahrskonzert schreiben sie die Geschichte der populären Musik neu. Alles ist erlaubt, auch das Rauchen auf der Bühne. Und wie klingt eigentlich „Georgia on my mind“ nach einer Flasche Schnaps?



Mushroomhead & Support

21.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Turock - Essen

One of the most unique and adventurous alternative metal bands working today. Known for their stunningly theatrical live show and artsy masks, this innovative band has forged new ground in the rock world and influenced many other bands to push the envelope and bring art into rock.



GREGORIAN

18.01.2017, Mi, 20:00, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
20.01.2017, Fr, 20:00, Bochum, Jahrhunderthalle
21.01.2017, Sa, 20:00, Bielefeld, Stadthalle

Aufgrund des großen Erfolges der Tournee in 2016, haben sich GREGORIAN entschieden ihren Fans noch eine letzte Zugabe zu spielen, bevor das Kapitel nun endgültig geschlossen wird.



The Busters

21.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Zakk - Düsseldorf

Die Wurzeln reichen bis weit vor das Gründungsjahr 1987, Trad Ska und Two Tone Ska standen Pate, als die damals jungen Wilden sich des Themas annahmen, um den typischen, kochenden, karibisch temperamentvollen und teutonisch harten THE-BUSTERS-Style zu kreieren.



Kofi Baker’s CREAM Experience - 50th Anniversary of Cream Tour

21.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Blue Notez, Joseph-Cremer-Strasse 25, 44141 Dortmund

Zusammen mit Chris Shutters (Lead Vocals, Guitar) und Bob Willemstein (Bass, Vocals) lässt Baker diese großartige Mischung aus Blues, Hard- und Psychedelic-Rock wieder aufleben. Als CREAM Experience interpretieren sie die Cream Songs authentisch, aber dennoch eigenständig.



Chris Kramer “Beatbox’n‘Blues”

22.01.2017, Beginn: 17 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Chris Kramer zusammen mit dem deutschen Beatbox-Meister.



THE BEST OF JOHN WILLIAMS

23.01.2017, Mo, 20:00, Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
07.04.2017, Fr, 20:00, Münster, MCC Halle Münsterland

Star Wars, E.T, Harry Potter, Der Weiße Hai – John Williams komponiert seit über fünfzig Jahren die Musik für die Blockbuster Hollywoods.



Philharmonie Südwestfalen

24.01.2017, Beginn: 19:30 Uhr, Literaturhaus Herne Ruhr

Leidenschaft und Lebensfreude: VVK 17/erm. 12,60 €, AK 18/erm. 14 €.



The Pineapple Thief - Your Wilderness Tour 2017

25.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Support: The Godsticks, VVK: 19,- € AK: 24,- €



Fates Warning & Support

25.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Underground - Köln

Mit A Pleasant Shade of Gray (1997), spätestens aber mit Disconnected (2000) beginnt die dritte Phase der Band, bei der zunehmend elektronische Elemente Einzug halten. In Jim Matheos' Nebenprojekt OSI dominieren diese streckenweise sogar deutlich.



Tori Sparks feat. Javi Garcia (US/ESP)

25.01.2017, Beginn: 19.30 Uhr, subrosa, Gneisenaustr.56, 44147, Dortmund

Folk, Blues, Flamenco Americano. Eintritt frei



Hotel Schneider

26.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Durckluft, Am Förderturm 27 - 46049 Oberhausen

support: Mat Reetz, Eintritt: 10 €



Mark Bennett

26.01.2017, Beginn: 20 Uhr, SPATZ & WAL, Hertingerstraße 31, 59423 Unna

Folk, Pop & Roc mit irischen Wurzeln: der sympathische Ire haucht dem klassischen Folk, Pop- und Rockkompositionen auf der Bühne neues Leben ein. Mark begeistert bei den überwiegend akustischen Konzerten sein Publikum stehts aufs Neue.



Klaviersoirée mit Studenten von Prof. Hisako Kuwamura

26.01.2017, Beginn: 19:30 Uhr, Literaturhaus Herne Ruhr

Studenten der Folkwang Universität der Künste spielen Stücke von Beethoven, Schubert und Prokofiev.



Delta Mouse

26.01.2017, Beginn: 20 Uhr, GRAMMATIKOFF, Dellplatz 16 A, 47051 Duisburg
Das Duo Delta Mouse, bestehend aus Sängerin Chris Schmitt und Multiinstrumentalist René Pütz, lässt keine Fragen offen. Die beiden Frontleute verstehen ihr Handwerk und ergänzen sich musikalisch wie gesanglich perfekt. Es ist ein Hochgenuss den beiden zuzusehen und zuzuhören.



MEENA CRYLE & THE CHRIS FILLMORE BAND

26.01.2017 – Bergedorf, Club am Donnerstag
30.01.2017 – Celle, Herzog Ernst
02.02.2017 – Bensheim, Rex Musiktheater
03.02.2017 – Zwickau, St. Barbara
04.02.2017 – Dresden, Tante Ju
Mit unglaublicher Intensität, Seele und Herzblut füllt das eingespielte Gespann MEENA CRYLE & THE CHRIS FILLMORE BAND jeden Konzertsaal und überzeugt damit alle Fans von Americana, Soul über Blues durch absolut ehrliche und authentische Musik.



Fates Warning & Support

27.01.2017, Beginn: 20.00 Uhr, Turock - Essen

Mit A Pleasant Shade of Gray (1997), spätestens aber mit Disconnected (2000) beginnt die dritte Phase der Band, bei der zunehmend elektronische Elemente Einzug halten. In Jim Matheos' Nebenprojekt OSI dominieren diese streckenweise sogar deutlich.



Caroline du Bled & scorbüt machen Rio Reiser

27.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Die Börse, Wolkenburg 100 42119 Wuppertal

Die impulsive Französin Caroline du Bled greift nach dem König der deutschen Rebellions-Poesie. Sie streichelt sensibel über seine mit Zorn geladenen Textzeilen, um sich dann plötzlich infizieren zu lassen: aus alten Scherben blitzen neuartige Splitterkanten. Ihre Fassungen sind deutsch und französisch durchwoben, mal gegen die Welle schwimmend mal mit dem Sturm brüllend.



Blues To Du – Steinbruch hat den Blues

27.01.2017, Beginn: 20.30 Uhr, Steinbruch, Lotharstr. 318 - 320, 47057 Duisburg
Unsere Blues Konzert- & SessionReihe im Steinbruch Blues to DU startet nach der Sommerpause wieder voll durch und bringt eine Neuerung mit sich.



EMP Persistence Tour 2017

28.01.2017, TURBINENHALLE, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen

Mit SUICIDAL TENDENCIES, AGNOSTIC FRONT, WALLS OF JERICHO, MUNICIPAL WASTE, DOWN TO NOTHING, BURN, MIZERY + special guest
Einlass: 16 h, VVK: 30 Euro



BANDFUSION ROYAL

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Flottman Hallen, Herne

Neun Bands hechten in nur drei Stunden über die Bühne, angetrieben von Adrenalin, Bass und frenetischem Publikum. Wer wann antritt wird ausgelost, wer überhaupt aufläuft, entscheidet vorab eine sagenumwobene Jury. Es wird so toll werden, wie immer.



Terem Quartet | Konzert zum Tag der Befreiung

28.01.2017, Beginn: 19 Uhr, Christuskirche Bochum am Platz des europäischen Versprechens 1 in 44787 Bo-Zentrum

Ein internationaler Top-Act: TEREM QUARTET gilt als „das dritte Wahrzeichen von St. Petersburg“, seine Musik vermittelt Klassik und Weltmusik, West- und Osteuropa.



Jaya The Cat & Support

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Turock - Essen

Die angesagte amerikanische Reggae / Punk / Ska-Band Jaya The Cat.



Funny van Dannen

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Zakk - Düsseldorf

Mit seinen Lese- und Konzertreisen füllt der „grandiose Sänger und Vortragende, ein wahrer Dichter“ (3sat Kulturzeit) mittlerweile die Hallen quer durch die Republik und hat längst den Geheimtipstatus hinter sich gelassen.



Gurr

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, Die Börse, Wolkenburg 100 42119 Wuppertal

Eine in mitreißende Indie-Songs gebannte Mädchenfreundschaft kommt auf die börsen-Bühne, wenn GURR ihr Debütalbum In My Head vorstellen.



New York Gospel Stars: Classic Gospel Night

28.01.2017,Zeche Bochum, Beginn: 20 Uhr, Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum

Die "CLASSIC GOSPEL NIGHT" - ist nicht etwa ein Gospelkonzert mit Klassikern dieses Genres, sondern eine musikalische Reise durch 40 Jahre Rock- und Popgeschichte



Basso

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, GRAMMATIKOFF, Dellplatz 16 A, 47051 Duisburg
Nach fast 20 Jahren leben die beinahe vergessenen Melodien von Daniel Basso wieder auf: melodiös, treibend, auch mal kontemplativ und traumwandlerisch. Gleichzeitig rhythmisch und durchaus tanzbar –innovativ auf höchstem musikalischen Niveau.



EMP Persistence Tour 2017

28.01.2017, Beginn: 20 Uhr, TURBINENHALLE, Im Lipperfeld 23, 46047 Oberhausen
SUICIDAL TENDENCIES AGNOSTIC FRONT WALLS OF JERICHO MUNICIPAL WASTE DOWN TO NOTHING BURN MIZERY + special guest



Django 3000

29.01.2017, Beginn: 20 Uhr, FZW, Ritterstr. 20, 44137, Dortmund

Django 3000 auf “Im Sturm”-Tour! Bonaparty is over, the party goes on! Django 3000 touren mit neuem Album und reißen Grenzen ein!



Alexandre Tharaud

31.01.2017, Beginn: 11 Uhr, Stadthalle Neuss

Die Goldberg-Variationen – von Bach schlicht „Aria mit verschiedenen Veränderungen" benannt – sind unbestritten ein Meilenstein der europäischen Musik für Tasteninstrumente. Die Kunstfertigkeit der Variationen, die Fülle der musikalischen Einfälle, die Komplexität der Struktur sowie der technische Realisierungsgrad machen diesen Zyklus zu einer Herausforderung für jeden Pianisten und zu einem der beliebtesten Werke der Klassik überhaupt.



THE MUSIC OF JOHN WILLIAMS

23.01.2017, König-Pilsener-ARENA, Oberhausen
07.04.2017 MCC Halle Münsterland, Münster,

Zwei kurze, tiefe, dunkle Töne, gestrichen von Celli und Kontrabässen – zu Beginn sehr langsam, dann in pulsierendem Rhythmus immer schneller und lauter werdend. Dissonante Percussion-Schläge, bedrohliche Blechakkorde und schrille Violinen steigern sich gegenseitig ins Fortissimo und suggerieren Angst, Hysterie und Unbehagen. Die Eröffnungssequenz zu Steven Spielbergs Thriller-Klassiker Jaws/Der weisse Hai (1975) dauert gerade einmal eine Minute und auf der Leinwand ist dabei nichts wirklich Beunruhigendes zu sehen. John Williams schafft es dennoch wie kein anderer, dass sich der Kinobesucher am Stuhl festkrallt und Unheil auf der Leinwand erahnt.



Bernard Allison Group

01.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen.



Eur-Oper-Gala 2017

05.02.2017, Beginn: 19 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Begleiten Sie die Stargäste der Theater- und Konzertfreunde auf einer spannenden Reise durch Europa mit leidenschaftlichen Arien, Duetten und Orchesterwerken aus Oper und Operette von Kálmán, Lehár, Johann Strauss, Verdi, Wagner, u. a.



Klavierabend Daniil Trifonov

06.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Einzelpreise in € 44,00 / 37,00 / 30,00 / 24,00



TAO – Die Kunst des Trommelns

07.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie.



Konzertkino – Legenden des Taktstocks

08.02.2017, Beginn: 19 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Karl Böhm im Filmporträt Richard Strauss: »Don Juan« Sinfonische Dichtung nach Nikolaus Lenau op. 20



Kaipa Da Capo

08.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Then and Now Tour.



Musik für Freaks – Trails of Wood

09.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Slagwerk Den Haag



One Night Of Queen - Europas Queen Tribute Band No.1

09.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Die Börse, Wolkenburg 100 42119 Wuppertal

Herzlich willkommen zur perfekten Illusion. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Ära der legendären britischen Mega-Rocker Queen. Erleben Sie zwei Stunden geballte Livepower mit allen unvergessenen Hits wie "Bohemian Rhapsody", "Somebody to love" oder "We are the champions".



Seth Lakeman

09.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Ballads of the broken few - Tour.



Fitches & Tabu Absinth

10.02.2017, Black End, Dortmund
04.03.2017, Greif, Lünen
07.03.2017, Pitcher, Düsseldorf
08.03.2017, Don't Panic, Essen

Fitches & Tabu Absinth gemeinsam auf Tour, die Rock 'n' Roll-Symbiose ist perfekt. Fitches steht für schweißtreibenden Stoner-Rock, gemischt mit einer ordentlichen Portion Punk.



Cecilia Bartoli – La Cenerentola

11.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Gioachino Rossini: »La Cenerentola« Dramma giocoso in zwei Akten (konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln).



Mozart Matinee

11.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Lieder von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart.



Seth Lakeman - Ballads of the Broken Few

14.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Die Börse, Wolkenburg 100 42119 Wuppertal

Mit Seth Lakeman haben wir einen wegweisenden Pionieren der blühenden britischen Folkszene zu Gast.



5. Philharmonisches Konzert

14. und 15.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Die Dortmunder Philharmoniker mitMarek Janowski (Dirigent).



Grossstadtgeflüster

15.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Ficket – Euch – Allee – Tour 2017.



Lambchop

17.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

US-amerikanische Alternative-Country-Band aus Nashville, Tennessee: Die Bandbesetzung und Liveinstrumentierung ist dabei meist im Wandel und definiert die von Album zu Album immer etwas anders akzentuierte musikalische Färbung und Ausrichtung.



2. Familienkonzert

19.02.2017, Beginn: 10.15 und 12 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Kindern den Schatz der eigenen Stimme zu erschließen ist das Ziel von »SingBach!«. Dazu lernen ganze Grundschulklassen zehn Lieder.



The World Famous Glenn Miller Orchestra

20.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

»It’s Glenn Miller Time« steht für eine grandiose Show im Swing-Sound der 30er- und 40er-Jahre. In der großen Big-Band-Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance.



Kopfhörer

21.02.2017, Beginn: 19 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Im Vorfeld der Aufführung mit den Berliner Philharmonikern steht Mahlers 4. Sinfonie im Mittelpunkt des »Kopfhörers«.



Berliner Philharmoniker – Le Grand Macabre

23.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

György Ligeti: »Le Grand Macabre« Oper in vier Bildern (halbszenische Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln).



The Ukulele Orchestra of Great Britain

24.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Wolfgang Rihm: »Gruß-Moment 2« in memoriam Pierre Boulez György Ligeti: Konzert für Violine und Orchester.



Berliner Philharmoniker – Mahler Vierte

25.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Ein Konzert des Ukulele Orchestra ist ein amüsanter, virtuoser, gezupftgesungener, eingängiger Nachruf auf Rock ’n’ Roll und leichte Unterhaltung, nur mit der Unterstützung der »Bonsai-Gitarre« und einer Menagerie aus Stimmen.



Orgelrecital Bernhard Buttmann

28.02.2017, Beginn: 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21 · 44135 Dortmund

Lieder von Johann Sebastian Bach und Max Reger.



Annett Louisan

28.02.2017, Di, 20:00, Köln, Kölner Philharmonie
06.03.2017, Mo, 20:00, Düsseldorf, Tonhalle
08.03.2017, Mi, 20:00, Wuppertal, Historische Stadthalle
16.03.2017, Do, 20:00, Bochum, Jahrhunderthalle

Annett Louisan, eine der erfolgreichsten deutschen Popsängerinnen, macht sich auf den Weg zu neuen musikalischen Ufern und dreht erneut das Tournee-Karussell. Ab Ende Februar 2017 können alle Fans in die zauberhafte als auch veränderte Welt der Annett Louisan eintauchen und sich jetzt schon auf einige Überraschungen freuen. 



The Weeknd

02.03.2017, 19.30 h, LANXESS arena, Willy-Brandt-Platz, Köln

Starboy - Legend Of The Fall World Tour Phase One 2017
The Weeknd hat einmal mehr für einen Riesenwirbel in der Musik-Welt gesorgt: Gemeinsam mit Daft Punk hat der kanadische Künstler den Song „Starboy“ aufgenommen, der weltweit gefeiert wird. „Starboy“ nennt sich auch das neue Album, das The Weeknd Ende November 2016 veröffentlichen will. Anschließend geht es für ihn 2017 auf die "Starboy World Tour 2017". Für ein Konzert wird der Superstar auch nach Deutschland kommen.



KREATOR, SEPULTURA, SOILWORK, ABORTED

04.03.2017 Grugahalle Essen

Anfang 2017 werden die international erfolgreichen Essener Thrash-Metal-Giganten KREATOR im Rahmen ihres kommenden, noch unbetitelten neuen Albums durch Europa touren und zum Abschluss eine große Homecoming-Show in der Grugahalle spielen.

Der Kultstatus genießende Sänger & Gitarrist Mille Petrozza und seine Crew werden zudem mit einem abwechslungsreichen, als auch hochkarätigen Billing auf Reisen gehen. Als Direct Support sind keine Geringeren als die brasilianisch-amerikanischen Extreme-Metal-Pioniere SEPULTURA bestätigt, gefolgt von den schwedischen Melodic-Death-Visionären SOILWORK und Belgiens Finest, dem Death/Grind-Kommando ABORTED.
Einlass: 17:30 Uhr / Beginn: 18:00 Uhr, VVK: 35,- Euro zzgl. Gebühren / AK: 45,- Euro



Emily Barker

06.03.2017, Beginn: 20 Uhr, Zentrum Altenberg, Hansastr.20, 46049 Oberhausen

Support: Pete Roe.



Teesy

07.03.2017, Beginn: 20 Uhr, FZW Ritterstr. 20, 44137

Teesy ist musikalisch erwachsener und reifer geworden, ohne dabei etwas von seinem jugendlichen Charme oder seiner kindlichen Experimentierfreude einzubüßen. Im Gegenteil, Teesy traut sich auf seiner zweiten Platte noch mehr er selbst zu sein und singt sich buchstäblich die Seele aus dem Leib.



SINATRA AND FRIENDS

20.03.2 - 23.03.2017, Düsseldorf, Capitol Theater
12.04. + 13.04.2017, Essen, Philharmonie Essen

Im Las Vegas der 60er traf sich der Oscar-prämierte Entertainer Frank Sinatra regelmäßig mit seinen besten Freunden und ebenso unvergessenen Showgrößen Dean Martin und Sammy Davis Jr. im legendären Sands Hotel. Mit ihren furiosen Songs und kabarettistischen Einlagen waren sie der Showmagnet der Stadt.

Stephen Triffitt (Frank Sinatra), Mark Adams (Dean Martin) und George Daniel Long (Sammy Davis Jr.) lassen in ihrer Show „Sinatra & Friends“ einen solchen unverwechselbaren Las Vegas-Abend der Swinging Sixties wieder lebendig werden. Begleitet von einer neun-köpfigen Band und drei wundervollen Sängerinnen und Tänzerinnen, den „Golddiggers“, gelingt es den begnadeten Sängern und Schauspielern ihrem Publikum die Illusion zu verschaffen, einmal im Leben die drei größten Entertainer des amerikanischen Showbiz leibhaftig erlebt zu haben.



ROCK LEGENDEN

21.03.2017 Dortmund Westfalenhalle

Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, lernte man sie 2015 noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Mit ihrem inzwischen mit Doppel-Platin ausgezeichneten Erfolgsalbum „Muttersprache“ überraschte und begeisterte sie alte und neue Fans und landete mit ihrer Single „Wie schön du bist“ wochenlang in den Top 10 der deutschen Charts. Nach fünf Jahren intensiver persönlicher Arbeit fand sie mit Peter Plate, Ulf Sommer und Daniel Faust – ehemals Rosenstolz – die richtigen Partner, die sie behutsam dazu ermutigten, ihre eigene Art zu finden, sich musikalisch auszudrücken. Entstanden ist ein außergewöhnliches, persönliches Album voller Songs, die überraschen und berühren.



ROLAND KAISER

28.03.2017, Di, 20:00, Köln, LANXESS arena
08.04.2017, Sa, 20:00, Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
09.04.2017, So, 18:00, Bielefeld, Stadthalle

Seit über 40 Jahren eine feste Größe im deutschen Showgeschäft und der Grandseigneur des Schlagers – hat noch eine ganz andere Seite: die des verantwortungsbewussten und sozial als auch politisch engagierten Mitbürgers.



HARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN™ IN CONCERT

31.03.2017, König-Pilsener-ARENA, Oberhausen

Während des Konzerts wird das Orchester live die Musik zu Harry Potter und der Stein der Weisen zu Gehör bringen, Note für Note und perfekt abgestimmt auf den Film. So kann das Publikum die Magie des Films zu den Orchesterklängen der unvergesslichen Partitur von John Williams in brillanter HDBildqualität auf einer Leinwand mit 12 Metern Durchmesser noch einmal erleben.



NATHAN GREY COLLECTIVE and THE DEVILS TRADE

10.04.2017, UNDERGROUND, Vogelsanger Str. 200, 50825 Köln

NATHAN GREY COLLECTIVE ist das neue Projekt von dem Sänger von BOYSETSFIRE und zusammen mit THE DEVILS TRADE spielen sie am 10.4.2017 im Underground in Köln!



Ingenium Ensemble

14. April 2017, Beginn: 17 Uhr, Theater und Philharmonie Essen, Opernplatz 10, 45128 Essen

Zu Aufführung kommen Kompositionen vorwiegend aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, die das Thema „Leiden und Sterben“ besonders eindrucksvoll schildern.



DJ Bobo

Fr, 05.05.2017 Hannover TUI Arena 20:00 Uhr
Sa, 06.05.2017 Bremen ÖVB Arena 20:30 Uhr
Sa, 13.05.2017 Dortmund Westfalenhalle 1 20:00 Uhr
So, 14.05.2017 Oberhausen König-Pilsener-ARENA 18:00 Uhr
Do, 18.05.2017 Kempten BigBox 20:00 Uhr

2017 ist es soweit: DJ BoBo feiert mit seiner neuen grandiosen Show MYSTORIAL sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Die Welttournee, die ihn neben der Schweiz und Österreich auch nach Nord- und Osteuropa sowie Südamerika führen wird, startet im Januar 2017 mit 24 Konzerten in Deutschland.



Tim Bendzko

04.05.2017, Münsterlandhalle, Albersloher Weg 32, Münster

Nach drei Jahren erscheint Tim Bendzkos drittes Album „Immer noch Mensch“ am 21. Oktober. 2017 folgt dann die große Tournee mit 19 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Tickets für die Konzerte gibt es ab Montag, 05.09., 09:00 Uhr im exklusiven Presale unter www.eventim.de, der offizielle Vorverkauf beginnt am Freitag, 09.09., 09:00 Uhr an allen autorisierten Vorverkaufsstellen!



Sea Philhamonic gastiert mit „Waterworks“

05.05.2017, LWL-Industriemuseum, Henrichshütte Hattingen

Das „Baltic Sea Philharmonic“ ist auf der Insel Usedom beheimatet und vereint Orchestermusiker aus allen zehn Ländern der Ostseeregion. Unter der Leitung seines Gründungsdirigenten und musikalischen Leiters Kristjan Järvi feiert das Ensemble die kulturelle Vielfalt der Region mit einem breitgefächerten Repertoire. „Waterworks“ nimmt die Zuschauer mit auf eine emotionale und spirituelle Reise in die Welt des Wassers: von den Eisgletschern im Norden bis zum Amazonas in Südamerika. Um die Vielfalt und die Bedeutung des Wassers darzustellen, erleben die Zuhörer mehr als ein reines Konzert.



Elvis in Concert

16.05.2017, König-Pilsener-ARENA, Oberhausen

If I Can Dream und die jetzt erscheinende Fortsetzung The Wonder Of You bilden das Fundament für eine neue Konzertproduktion, in der sich zu Elvis‘ Stimme und dem Orchestersound mit Original-Filmaufnahmen der Songs von Konzert- und Fernsehauftritten eine dritte, visuelle Ebene hinzufügt.



Silbermond

18.05.2017, 20 h, Palladium, Köln

SILBERMOND kündigen weitere Konzerte für die Fortsetzung der LEICHTES GEPÄCK TOUR in 2017 an!



Depeche Mode

05.06.2017, Köln, RheinEnergieStadion
04.07.2017, Gelsenkirchen, VELTINS-Arena

Trotz 100 Millionen verkaufter Alben und Live-Konzerten vor über 30 Millionen Fans in aller Welt haben sich Depeche Mode immer wieder neu erfunden, ohne ihre Originalität preiszugeben.



Olaf Henning

5. August 2017, Sandstrand des Silbersee II in Haltern

Ein einmaliges Jubiläums- Open-Air-Konzert spielen mit nationalen, internationalen Künstlern und besonderen Jubiläumsgästen!



20. Ebbser Blumenkorso mit Hansi Hinterseer

24.-27- August 2017, Kufsteinerland, Unterer Stadtplatz, 86330 Kufstein, Österreich

beim 20. Ebbser Blumenkorso von 24. bis 27. August 2017 im Kufsteinerland gibt es wieder herrlichste Blütenpracht auf Rädern! Erneutes Highlight ist das Open-Air-Konzert des Schlagerstars Hansi Hinterseer!



Rea Garvey

27.08.2017, Seaside Beach Baldeney in Essen GET LOUD Open Air Live Tour 2017: Wenn es am schönsten ist, soll man bekanntlich weitermachen. Nach seiner nahezu ausverkauften Get Loud Open Air Tour 2016 wird Rea Garvey auch im nächsten Sommer wieder für mitreißende Shows unter freiem Himmel sorgen. Mehr als 200.000 Fans waren dieses Jahr Zeuge der energiegeladenen Rockshow.



MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN

30.08.2017, Mi, 20:00 Uhr, Mönchengladbach, SparkassenPark
19.10.2017, Do, 20:00 Uhr, Köln, LANXESS Arena
27.10.2017, Fr, 20:00 Uhr, Dortmund, Westfalenhalle 1

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte.Und diese ganz besondere Atmosphäre will WESTERNHAGEN nun auch allen seinen Fans live auf Tour nahebringen: Ende August 2017 startet seine „MTV Unplugged“ Tour!



(Alle Angaben ohne Gewähr)

Empfehlungen