Marius Müller-Westernhagen feiert Birthday Bash in Köln

Er begeistert die Massen, junge Leute und Fans der ersten Stunde lieben ihren Marius. Jetzt, drei Jahre nach seinem Album "Nahaufnahme", kommt er wieder auf die Bühne zurück. Und das hat einen ganz besonderen Anlass: Am 6. Dezember wurde Marius Müller-Westernhagen 60 Jahre alt, am 18. Dezember feiert er unter dem Motto "Lass uns leben, lass uns lieben immer mehr" in der Kölner Lanxess Arena.


Archiv: 13.08.2008 [ruhr-guide] Er hat das Showbiz mächtig ausgetrickst, ganze Generationen flippen zuMarius Müller-Westernhagen seinen Songs konsequent aus. Lange nach "Freiheit" oder "Sexy" wird der gebürtige Düsseldorfer heute vor allem mit seinem Knaller "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz" in Verbindung gebracht - dieser Kultsong ist bereits ganze 30 Jahre alt und hat auch heute noch seinen festen Platz auf jeder Party hat. Ähnlich ist es bei seiner zweiten Karriere als Schauspieler: Von mehr als 25 Hauptrollen ist auch heute noch die Figur des Truckers Theo, die in den Köpfen der Fans herumgeistert. Dies ist die eine Seite, Rock'n'Roll in zerrissenen Jeans. Spätestens seit dem Doppelplatin-Album "Halleluja" kam der feine Zwirn, der Mainstream-Durchbruch hinzu und die großen Hallentourneen.

Mit 18 rannte er in Düsseldorf rum, mit 60 kommt er zurück nach Köln um sein musikalisches Werk mit Freunden und musikalischen Gästen feiern zu lassen, denn für viele hat Marius Müller- Westernhagen den Soundtrack ihres Lebens geschaffen. Da war "Johnny W." der Begleiter auf den ersten Sauftouren mit den Jungs, mit "Dicke" durfte endlich gelästert werden und "Mit 18" war einfach Lebensgefühl der 70er Jahre, nicht mehr und nicht weniger. Die Mädels standen eher auf die sanfteren Töne, die Westernhagen immer auch anstimmte: "Wir waren noch Kinder" oder "Weil ich dich liebe".

Während die Marius-Massenhysterie inzwischen abgeebt ist, zeugt noch das Livealbum von 1990 von den Triumphen und Gänsehaut erzeugenden Hymnen. Niemand in Deutschland hat mit seiner Musik so viele Menschen zusammengebracht, ihnen durch seine Konzerte so intensive und hochemotionale Gemeinschaftserlebnisse vermittelt. Jetzt geht's wieder los!

60th BIRTHDAY BASH!
Das Konzert zum 60. Geburtstag von
Marius Müller-Westernhagen
Lass uns leben, lass uns lieben immer mehr: WESTERNHAGEN LIVE


18. Dezember 2008, LANXESS arena Köln, Tickets hier ...

(sl)
Foto: Warner

Empfehlungen