Motosushi bei Rock am Ring 2008

2007 traten sie noch bei Bochum Total auf der ultrakleinen Bühne im Tucholsky auf. In diesem Jahr wurde die Bochumer Band Motosushi beim Coca Cola Wettbewerb unter 1.200 Bewerbern ausgewählt und rockte am 7. Juni neben Metallica, Motörhead oder HIM im Coca Cola Soundwave Club Tent.


Archiv: 19.05.2008 [ruhr-guide] Gigantischer ging es nicht. Wer als Musikfreund Motosushieinmal bei Rock am Ring war, ist dem immer wieder als Mutter aller Festivals bezeichneten Open Air-Dino wohl auf immer und ewig verfallen. Rock am Ring bringt die ganz Großen auf die Bühnen. Rock am Ring, übrigens schon Monate im Voraus ausverkauft, bedeutet neben Livemusik der Extraklasse aber auch drei oder vier oder fünf Tage Partyspaß pur - viel Bier, wenig Schlaf, Festival-Romantik auf der Luftmatratze, Ravioli vom Campingkocher. Das halbe Ruhrgebiet macht sich Jahr für Jahr auf in die Eifel, in diesem Jahr waren vier bekannte Gesichter aus Bochum nicht nur mittendrin, sondern richtig dabei: Motosushi, die Garanten für ein rockiges Vollbrett zwischen Sonic Youth und Gwen Stefani.

Indierock made by Ruhrgebiet

Wie es dazu kam? Bassist J.Boheme erzählt die Story mehr als unaufgeregt: "Motosushi wurde beim Coca Cola Wettbewerb von 1.200 Bands durch eine Fachjury, bestehend aus Managern von Billy Talent, Korn, Beatsteaks und Redakteuren vom Rolling Stone, Visions, Uncle Sally etc., zu den Top 50 gewählt. Anschließend fand bei Coca Cola ein Online Voting statt, dort wurden wir unter die Top 20 gewählt."

Was sich wie ein Spaziergang anhört, ist aber auch knallhartes Business und bedurfte auch ein wenig Vorbereitung. "Wenige Wochen vor dem Festival waren wir von Coke zum Coaching nach Berlin eingeladen. 10 von den 20 Bands werden dann nach dem Rock am Ring Auftritt auf weiteren 3 großen Festivals spielen."

Nach dem Festival ist vor dem Festival!

"Es war ein anstrengendes Wochenende mit sehr viel Spass, viel Bier und wenig Schlaf''. Motosushi sind zwar nicht weitergekommen, aber trotzdem völlig glücklich! Wer den großartigen Indierock made by Ruhrgebiet verpasst hat, bekam die Gelegenheit Motosushi in fast privater Athmosphäre zu erleben: bei Bochum Total spielten sie Offstage im Freibeuter!

Infos, Termine, Musik und mehr auf www.myspace.de/motosushi

(sl)

Empfehlungen