Open-Air Festivals 2016 im Ruhrgebiet

Die Open Air Saison 2016 läuft! Sonne, gute Laune und Urlaubsfeeling – das sind die einzigen Voraussetzungen, um auch dieses Jahr vor unzähligen Open Air-Bühnen Spaß zu haben. Die Saison verspricht viel, um draußen zu Hause zu sein. Es wird ordentlich in die Saiten gegriffen und dem kommenden Sommer eine Dosis Pfeffer gegeben. Seid dabei!


MAI

PollerWiesen Opening 2016

Die Vögel zwitschern überall, nur nicht hier! Das basslastige Poller Wiesen Festival bringt auch dieses Jahr den Kölner Jugendpark zum Beben und eröffnet die Saison. Wer noch Tickets möchte, muss sich beeilen. Mit dabei sind wieder ein großartiges Line-Up und Bombenstimmung

Wo: Revierpark Wischlingen, Wischlinger Weg 157, 44379 Dortmund
Wann: 15. Mai 2016, 12:00 Uhr – 22:00 Uhr
Wer: Marco Carola, Pan-Pot, Kölsch, Nick Curly, Etapp Kyle, Joey Daniel uvm.



KulturPur

Jedes Jahr zu Pfingsten pilgern bis zu 50.000 Fans ins Rothaargebirge, um beim Festival KulturPur hochkarätige Musik, idyllische Natur und familiäre Atmosphäre zu genießen. Wo sich sonst Fuchs und Hase “Gute Nacht” sagen, treten in diesem Jahr unter anderem BAP, Anna Depenbusch oder die Simple Minds auf.

Wo: Hilchenbach, Ginsberger Heide
Wann: 12. - 16. Mai 2016
Wer: ANASTACIA, Seven, Philharmonie Südwestfalen, Joris, Chris Norman & Band, Cordula Stratmann, Christine Prayon uvm.



23. Openair Folkfestival in Duisburg-Bergheim 2016

Umsonst und draußen. Unter diesem Motto findet 2016 zum 23. Mal das Open Air Folkfestival in Duisburg Bergheim statt. Neben einem bunten Programm auf zwei Bühnen können sich Besucher auf eine Vielfalt an Speisen und Getränken freuen. Wie immer, werden die Einnahmen des handgemachten Festivals für einen guten Zweck gespendet.

Wo: Duisburg-Bergheim, Mühlenwiese, Peschmannstraße 2
Wann: Samstag, 21. Mai 2016, 14 - 23 Uhr
Wer: wird noch bekannt gegeben



RUHR REGGAE SUMMER 2016

Drei Tage und zwei Nächte erlebt das Ruhrgebiet wieder das "Ruhr Reggae Summer"- Festival. Der Revierpark Wischlingen wird zur sonnigen, lächelnden und tanzenden Oase mit mehr als 20 Konzerten internationaler Dimension! Livekonzerte, Partys, Camping- und Schwimmmöglichkeiten sowie Meersand mit Liegestühlen, Longdrinks und Cocktails – das alles und viel mehr bietet das 3-Tage-Festivalticket. Ein musikalischer und stimmungsvoller Urlaub!

Wo: Revierpark Wischlingen, Dortmund
Wann: 26. - 28. Mai 2016
Wer: Alpha Blondy, Black Uhuru, Jah Cure, Anthony B, Pablo Moses, Meta & The Cornerstones, Max Romeo, Miwata & Band, Sebastian Sturm & Exile Airline, Pottpoeten uvm.



Mischwerk Open Air

Baka Gaijin und Bunkernacht haben auch dieses Jahr ein neues Projekt geplant.MischWerk Plakat Das MischWerk verspricht kontemporäre Clubmusik in moderner, industrieller Umgebung. Der kleine aber feine Rave bietet eine intime Atmosphäre und viel Liebe zum Detail. Auch das Werkschwimmbad die Mischanlage sind wieder mit dabei!

Wo: Die Kokerei, Kokereiallee 71, 45141 Essen, Zeche Zollverein
Wann: 26. Mai 2016
Wer: TAMA SUMO (Berghain, Ostgut Ton), SPENCER PARKER (Work Them), FORT ROMEAU (Live at Robert Johnson, Ghostly), Ahmet Sisman (Bu nkernacht), Alexis Fallias (Baka Gaijin)

JUNI

Heile Welt im Zauberwald Open Air

Rund um die Halde Norddeutschland wird einmal im Jahr die Natur zum kunterbunten Leben erweckt. Und das natürlich mithilfe der Besucher und der jeweiligen Klangkünstler.

Wo: Halde Norddeutschland, 4756 Neukirchen Vluyn
Wann: 4. Juni 2016
Wer: BART SKILS, DOSEM, NAKADIA uvm.



Traumzeit Festival

Wo einst Feuer, Dampf und Lärm vorherrschten, wird nun ein Festival veranstaltet, was Künstler verschiedenster Genres verschmilzt.Illuminiertes Gelände, Foto: LPN So treffen in dem illuminiertem Industriegelände auch Newcomer auf etablierte Künstler. Der ehemalige Schmelztiegel bietet eine atemberaubende Kulisse und ein harmonisches Umfeld für das diesjährige Traumzeit Festival.

Wo: Landschaftspark Nord (Duisburg)
Wann: 17. Juni – 19. Juni 2016
Wer: Tocotronic / Dinosaur Jr / Ásgeir / Goat / Matt Simons / Turbostaat / Kelvin Jones / Jochen Distelmeyer / Razz / Mine / Spain / Meute / Grandbrothers / Charlie Cunningham / I Have A Tribe / Sarah And Julian / Hein Cooper / uvm.



Irish Folk Night

Nachdem die letzten beiden Irish Folk Nights in den vergangenen Jahren so gut bei den Besuchern ankamen, wird dieses beliebte Open-Air auch in diesem Jahr wieder in Ense - Bremen im Park direkt unter der Vogelstange stattfinden. Am Samstag, dem 18. Juni 2016 heißt es dann ab 18 Uhr wieder irisches Flair und Musik vom Feinsten. Für alle Besucher, die eine weitere Anreise haben oder nicht auf das ein oder andere Guinness verzichten möchten, steht auch in diesem Jahr wieder ein Zeltplatz zu Verfügung. Da die Kapazitäten dieses Platzes allerdings begrenzt sind, bitten die Veranstalter um eine vorherige Anmeldung unter: irishfolknight@web.de. Natürlich werden auch wieder verschiedenste irische Getränke wie zum Beispiel Biere wie Guiness und Dark Sheep, aber auch Spirituosen wie Tullamore Dew oder Irish Mist abgeboten. Das Festival startet um 18:30 und kostet 15 € an der Abendkassen, 13 € im Vorverkauf.

Wo: Im Park, Waterlappe 15, Ense-Bremen (Kreis Soest)
Wann: 18. Juni 2016
Wer: Kelsey Klamath and the Poor Boys, Cobblestones, Connemara Stone Company



Ruhrflair Open Air

Bei diesem jungen Festival stehen Musikgruppen aus Schwerte und Umgebung im Mittelpunkt. Das Ruhrflair Festival knüpft an das leider eingestellte DLRG Open Air an und bietet Jungen Bands eine neue Plattform. Aber neben den "jungen Wilden" stehen auch bekanntere Bands aus der Region für Euch auf der Bühne. Die Veranstalter des Festivals legen großen Wert darauf, Euch ein möglichst breites Spektrum verschiedener Musikrichtungen zu präsentieren um somit ein großes Publikum zu erreichen.

Am Freitag- und Samstagabend findet im Anschluss ab 23.00 Uhr im Lo´Canta auf dem Marktplatz in Schwerte eine Aftershow Party mit DJ statt. Der Eintritt dafür beträgt 5,00 Euro.

Wo: Auf dem Bolzplatz in den Ruhrwiesen in Schwerte, in der Nähe des Bootshauses Detlef-Lewe-Weg
Wann: 10. - 12. Juni 2016: Freitag und Samstag ab 17 Uhr, Sonntag Gottesdienst ab 12 Uhr
Eintritt: frei!



Hurricane Festival

Bereits zum 19. Mal findet das Hurricane-Festival nun in Scheeßel statt. Während der letzten Jahre hat das Festival international bekannte Künstler, deutsche Acts und eine große Anzahl Newcomer, von denen einige heutzutage die Headliner-Position einnehmen, aufgefahren. Seit 1999 findet parallel das kleine Southside Festival mit selbem Lineup statt. So kommen jährlich mehr als 100.000 Besucher aus ganz Europa zum Hurricane- und Southside-Festival. Brit, Rock, Alternative und Pop dominieren das Spektakel.

Wo: Scheeßel, Eichenring
Wann: 24. - 26. Juni 2016
Wer: RAMMSTEIN · MUMFORD & SONS· THE PRODIGY· DEICHKIND · K.I.Z · AXWELL Λ INGROSSO THE OFFSPRING · ANNENMAYKANTEREIT· BLOC PARTY · JAMES BAY · FRITZ KALKBRENNER · TWO DOOR CINEMA CLUB · TRAILERPARK · FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS · BOSSE · JENNIFER ROSTOCK · WANDA · PRINZ PI · ROYAL REPUBLIC · GENETIKK · BOY · DIE ORSONS · THE WOMBATS uvm.





HEIKO – Heisterkamp Open Air

Das neue Festival in Herne steht in den Startlöchern. Das Rockbüro Herne e.V. präsentiert am 25. Juni 2016 die Neuauflage des Heisterkamp Open Air - kurz HEIKO - mit The Prosecution (Bayern), Milliarden (Berlin), The Juicy Dolls, Raggatta und Black Paper. Die Musikstile wechseln von Rock über Reggae zu Indie und Ska-Punk. Der Fokus liegt ganz zeitgemäß auf deutschsprachigen Texten.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 9 Euro (zzgl. Gebühren) an allen bekannten VVK-Stellen (AD Ticket), z.B. beim Ticketshop des Stadtmarketing Herne. Hardtickets ohne VVK-Gebühr sind im Café Pluto an der Wilhelmstr. 89a in Herne (Di – Fr, 9 - 17 Uhr) erhältlich. Online-Tickets sind unter www.heiko.rockbuero.org verfügbar.

Wo: Heisterkamp 62, 44652 Herne
Wann: 25.06.2016, Einlass 15 Uhr | Beginn 16 Uhr
Wer: Black Paper, Hungry Wolves, Stonebraze und viele mehr!

JULI

Castle Rock 17 wirft seine dunklen Schatten voraus!

Das Castle Rock geht in die 17. Runde und wartet im Schloß Broich einmal mehr mit einer illustren Schar angesagter Düsterbands auf.

Längst als eines der ältesten Burgenfestivals in Deutschland und eines der wichtigsten Szenefestivals etabliert, bietet das Castle Rock am 1. und 2. Juli 2016 ein beeindruckendes schwarzromantisches Billing auf, das die Herzen der Freunde von düsteren und metallischen Klänge höher schlagen lässt. So bekleiden die derzeitigen Superstars der schwarzen Szene, Mono Inc. und Lord Of The Lost die Headlinerpositionen, um den Innenhof des Schlosses Broich zu rocken.
Tickets sind bei der MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH im MedienHaus, Synagogenplatz 3 und bei allen AD-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

Wo: Innenhof Schloss Broich, Mülheim an der Ruhr
Wann: 1. und 2. Juli 2016
Wer: Xandria, Janus, Darkhaus, Voodoma, Still Patient?, Schöngeist, Stoneman u.v.m.





Ruhr In Love

Ruhr In Love PlakatAm 2. Juli veranstaltet die elektronische Musikfamilie zum 14. Mal das Ruhr-in-Love Festival im OlgaPark Oberhausen. Auf 40 Floors spielen über 400 DJs und LiveActs. Ruhr-in-Love ist dafür bekannt, neuen Trends und Ideen den Weg zu bahnen und rund 30.000 Musikliebhabern einen Tag zu kreieren, dessen emotionale Atmosphäre noch lange ein Echo im Ohr finden wird. Kreiert werden die Bühnen von Agenturen, Labels, Magazinen und Clubs aus ganz Deutschland und den Nachbarländern.

Wo: OlgaPark Oberhausen
Wann: Sa. 2. Juli 2016, 12 - 22 Uhr
Wer: Danny Avila, Gestört aber GeiL, Felix Kröcher u.v.m.





Out4Fame Festival

HipHop vom Feinsten! Ein ganzes Wochenende mit deutschen und internationalen Cracks der HipHop-Szene. Auf dem Flugplatz "Schwarze Heide" dröhnen Euch diesmal die Beats um die Ohren. Es findet auch das große 1ON1 Freestyle Super Battle statt, zu dem Ihr Euch natürlich vorher anmelden könnt. Zwei Bühnen und danach eine Aftershow-Party machen das Wochenende perfekt.

Wo: Hünxe/ Bottrop, Flugplatz "Schwarze Heide"
Wann: 29. – 31. Juli 2016
Wer: Meth & Red, Sido, Kool Savas, Haftbefehl plus Special Guest, Pillath, Lakmann, Olli Banjo, Olexesh, Nimo, KOLLEGAH, MASTA ACE, A$AP TWELVYY, FARD, ONYX, BEATNUTS, JERU THE DAMAJA, KAARIS, SYLABIL SPILL, CHIMA EDE, BORN, RGNT uvm.





Fantastival Dinslaken

Das FANTASTIVAL ist eine kulturelles Ereignis, deren Spielstätte das denkmalgeschützte Burgtheater mitten in der Dinslakener Altstadt ist. Die dortige Atmosphäre macht jeden der Liveauftritte aus den verschiedensten Genres zu einem einmaligen Erlebnis. Von Jazz über Klassik bis Rock und Country, Kabarett und Comedy ist auf dem FANTASTIVAL alles vertreten.

Wo: Dinslaken
Open Air im Burgtheater und im Burginnenhof
Wann: 15. - 23. Juli 2016
Wer: Gregor Meyle, ANASTACIA, dogma chamber orchestra, Kai Magnus Sting, Michael Mittermeier uvm.





OPEN SOURCE FESTIVAL

Die Düsseldorfer Galopprennbahn bietet eine außergewöhnliche Location für das Open Source Festival. Auf vier Bühnen schicken die Veranstalter internationale Acts ins Rennen - manche sind schon weltbekannt, andere noch in der Außenseiterrolle. Obwohl das Sommerfestival mitten im kapriziösen Sommer stattfindet, handelt es sich dabei dank Wasserdichtigkeit der Tribünen und Zelte um einen regensicheren Termin.

Wo: Galoprennbahn Düsseldorf
Wann: 09. Juli 2016
Wer: HOT CHIP, BILDERBUCH, SCHNIPO SCHRANKE, GET WELL SOON, STABILELITE, MAX GRAEF & BAND, WOLF MÜLLER & CASS, IDRIS ACKAMOOR & THE PYRAMIDS, GAIKA und ODDISEE & GOOD COMPNY uvm.





BOCHUM TOTAL

Das größte Musikfestival Europas lädt wieder einmal ein, sich im Bermudadreieck zu verlieren. Erneut werden bis zu einer Million Musikliebhaber erwartet, die sich auf rund 100 lokale und internationale Bands freuen dürfen. Vier Tage lang wird bei BOCHUM TOTAL ein Top-Programm angeboten, das sowohl die Newcomer als auch sehr bekannte Künstler präsentiert – und das alles bei freiem Eintritt! Auch das Begleitprogramm "Off Stage" bietet Einiges: Clubkonzerte, Lesungen, Kopfhörerparties, Kinoprogramm – der Anspruch auf Vielfalt könnte nicht ausgeprägter sein. Bochum-Total legt besonders viel Wert darauf, dass die musikalische Front viel Raum für die experimentelle Selbstentfaltung der Bands bietet, wobei der professionelle Anspruch stets die primäre Voraussetzung ist. So wird Bochum Total konzeptuell auch als ein Festival des Nachwuchses verstanden, dem hiermit eine Gelegenheit angeboten wird, sich vor großem Publikum zu präsentieren.

Wo: Bermudadreieck, Bochum
Wann: 14. - 17. Juli 2016
Wer: I am Jerry, luxuslärm, Käpt'n Moby, Nisse, POTTpourie, The Toasters und viele mehr!





CASTLE ROCK MÜLHEIM

Bereits vier Mal gehörte das Castle Rock zu den beliebtesten Rock-Festivals in Deutschland! Mit dem Motto "Das Schloss rockt – Mülheim tanzt" wurde ein Festival eigener Klasse etabliert. Das Festival hatte in den vorherigen Jahren mehr als 10000 Fans und Interessierte aus ganz Deutschland in seinen Bann gezogen, auch seitens der Presse wurde Castle Rock viel Anerkennung und Lob entgegen gebracht. Nicht nur tolle Bands und musikalische Vielfalt, auch das ungewöhnliche Ambiente des Schlosshofes Broich heben das Festival als etwas Außergewöhnliches hervor.

Wo: Schloß Broich, Mülheim an der Ruhr
Wann: 1. und 2. Juli 2016
Wer: Mono Inc., The Lord Of The Lost Ensemble, Darkhaus, Voodoma, Stoneman, Still Patient?, Schöngeist, Janus, Eigensinn



SUMMERJAM

Das SUMMERJAM FESTIVAL ist zweifelsohne zu einem einzigartigen Event in der Welt der Open Air Festivals avanciert. Das Festival ist ein echter Publikumsmagnet geworden, welches die Zuschauer aus der ganzen Welt anzieht. Dieses Jahr lautet das Motto "Free your Mind", denn ein freier Geist ist Voraussetzung um das tägliche Leben individuell gestalten zu können und der immer umfangreicher werdenden Informationsflut eine Wertigkeit zu geben. Auch dieses Jahr stehen wieder international renommierte Künstler auf der Bühne.

Wo: Fühlinger See, Köln
Wann: 01. - 03. Juli 2016
Wer: Gentleman & Ky-Mani Marley, Sean Paul, Parov Stelar, Alborosie, Chronixx, Alligatoah uvm.





VAINSTREAM ROCKFESTIVAL

Das Vainstream Rockfest ist wieder zurück in Münster. Der Austragungsort für den musikalischen Zusammenschluss aus Metal, Punk & Hardcore liegt am Hawerkamp. Hochkarätige Bands sind bereits bestätigt. Man darf also gespannt sein.

Wo: Münster, am Hawerkamp
Wann: 02. Juli 2016
Wer: Heaven Shall Burn, Flogging Molly, K.I.Z., Frank Turner & the Sleeping Souls, Boysetfire, Caliban, Anti-Flag, Silverstein uvm.



JUICY BEATS

Auch dieses Jahr zieht der Westfalenpark Dortmund mit unterschiedlichen Sommerdüften an, die der Musik anhaften und den Park auch 2016 beim Juicy Beats zum Beben bringen. Tanzen, Genießen und Entspannen in einer der schönsten Grünanlagen des Ruhrgebiets ist angesagt! Die elektronischen Beats der insgesamt über 150 Djs und Bands beschallen die Natur von 12 Uhr mittags bis in die Nacht hinein, und das auf "Dancefloors" und Livebühnen! Im „Bring Your Own Beats“-Camp können Nachwuchs-Musiker ihre eigenen Songs vorstellen. Erstmalig gibt es auch Riesenrad auf dem Festival-Gelände.Damit sich auch keiner in dieser Wildnis verläuft, wurde das Obstleitsystem installiert: Fruchtige Farben, die alle Wege ausleuchten, werden als treue Wegbegleiter dienen.

Wo: Westfalenpark, Dortmund
Wann: Fr. 29. und Sa. 30. Juli 2016
Wer: Deichkind, Fritz Kalkbrenner, AnnenMayKantereit, Wanda, Genetikk, 257ers, Irie Révoltés, Feine Sahne Fischfilet, MoTrip, Tube & Berger, Antilopen Gang, Grossstadtgeflüster, Dear Reader, Dan Mangan, Larse, Razz, Symbiz, Ante Perry, Drunken Masters, I Am Jerry, Bukahara, Drangsal und weitere.


AUGUST

WACKEN OPEN AIR

Das W:O:A ist DAS Festival, wenn es um die lauten harten Töne des Rocks geht. Heavy Metal, Thrash Metal, Hardrock, Gothic, Mittelalter und jegliche metallische Unterart lässt sich hier finden. Der gehörnte Schädel als Symbol ist praktisch auf der Kutte von jedem zu finden, dessen Musikstil in dieser Richtung verläuft. Ganz besonders skurril ist auch die Location. Das Kuhdorf Wacken in Schleswig-Holstein besteht fast nur aus Kühen und Weiden - bis dann die etwa 60 000 Metaller für einige Tage einfallen. Die Wackener Feuerwehrkapelle hat inzwischen einen regelmäßigen Kult-Auftritt vor Beginn des Festivals. Bang your head!

Wo: Wacken, Schleswig-Holstein
Wann: 4. bis 6. August 2016
Wer: Blind Guardian, Bullet, For My Valentine, Bury Tomorrow, Caliban, Dagoba, Deez Nuts, Der Weg einer Freiheit, Devil Driver, Die Krupps, Dragonforce, Dritte Wahl, Drone, Eat The Turnbuckle, Einherjer, Elvenking, Ministry, Negative Approach, Symphony X, Unisonic, Year of The Goatuvm uvm ...



NATURE ONE

"red dancing flames" ist das Motto des Nature One. Über 350 Acts aus diversen Genres der elektronischen Clubkultur treten Nature One, Foto: Nature Onediesmal an. 4 Main- und über 23 Clubfloors werden hier den erwarteten 65.000 Besuchern bereitstehen. So verwandelt das Nature One die stillgelegten Bunker der Raketenbasis Pydna in Kastellaun in eine Hochburg der elektronischen Clubmusik.

Wo: Stillgelegte Raketenbasis Pydna, Kastellaun/Hunsrück
Wann: 05. - 07. August 2016
Wer: Adam Beyer, Claptone, Dr. Motte, Ostblockschlampen, Len Faki, Torsten Kanzler, Felix Kröcher uvm.



OPEN FLAIR FESTIVAL

Jedes Jahr geht es in der Kreisstadt Eschwege laut zu. Leute, die das etwas andere Flair suchen - das Open Flair - sind hier genau richtig. Bis zu 15.000 Besucher begeistern sich für eine Mischung aus Musik-, Kleinkunst- und Kinderprogramm. Auch das Line-Up kann sich sehen lassen. Alles, was im Alternative, Punk, Pop und Reggae einen Namen hat, ist potenziell auf der Setlist zu finden.

Wo: Auf dem Werdchen, Eschwege
Wann: 10. - 14. August 2016
Wer: Bazzookas, Beach Slang, Bosse, Boysetsfire, Cäthe, Counterfeit, Das Pack, Descendents, Die Fantastischen Vier, Doctor Krapula, Feine Sahne Fischfilet, FJØRT, Flag, Fuck Hornisschen Orchestre, Grossstadtgeflüster, J.B.O., Jaya the Cat, Jennifer Rostock, John Coffey, Kapelle Petra, Keule, Le Fly, Limp Bizkit, Madsen, Massendefekt, Milliarden, Transmitter, Turbostaat, Who Killed Bruce Lee. uvm.



OLGAS ROCK

Mit zwei Bühnen am Start rockt das kleine Festival in Oberhausen inzwischen das Ruhrgebiet. Auch die Kooperationen zur Nachwuchsförderung "Eurorock" und "Best of Unsigned" findet weiter statt. Die Richtung Emo, Punk, Rock sind dabei stets vertreten.

Wo: Olga-Park, Oberhausen
Wann: 12. & 13. August 2016
Wer: Astaire, Francis Riley & The Floorboarders, Kmpfsprt, Liedfett, Mantar, tüsn, Und wieder Oktober u.v.m.
Eintritt: frei!



Beach Party Kamp-Lintfort

Wer Michael Wendler, Willi Girmes und For Example und weitere rund 3.000 Schlager- und Popsänger gerne mal live sehen möchte, der sollte sich bald auf den Weg machen. Packt die Badesachen ein und lasst euch von der Stimmung und sensationellen Show mitreißen.

Wo: Panoramabad Pappelsee, Kamp-Lintfort
Wann: 20. August 2016
Wer: Mickie Krause, Willi Herren, Peter Wackeln Anna Maria Zimmermann u.v.m.



Junkyard Open Air 2016

Das Junkyard Open Air 2016 präsentiert Euch eine Mischung aus Fuzzgitarren, dreckigem Garagenrock, Blues und Hardrock in Dortmund.

Wo:Schrottplatz in der Schlägelstraße 52, 44145 Dortmund
Wann: 13. August 2016
Wer: Baby Woodrose, All them Witches, Flying Eyes u.v.m.



M´ERA LUNA

Seit 2000 findet das M'era Luna Festival nun schon in Hildesheim statt. Angesprochen fühlen darf sich die gesamte schwarze Szene. Elektro, Mittelalterrock und Metal sind im Line-Up vertreten wie auch Alternative Rock, Gothic und Synth Rock. Darüber hinaus gibt es in der Nacht ein Disko-Programm am Flughafengelände.

Wo: Hildesheim
Wann: 13. & 14. August 2016
Wer: WITHIN TEMPTATION, THE SISTERS OF MERCY, IN EXTREMO, EISBRECHER, APOCALYPTICA, THE LORD OF THE LOST ENSEMBLE, FAUN, DIARY OF DREAMS, IAMX, HOCICO, NOISUF-X, CENTHRON, ME THE TIGER, ERDLING, uvm.



BURGFOLK MÜLHEIM

Lust auf "neue alte Folkmusik"? Dann sind Sie beim Mülheimer Burgfolk Festival genau richtig! 2002 hat das Festival zum ersten Mal stattgefunden und die Folkelemente erleben seitdem ihre Renaissance. Tradition trifft auf Innovation, historische Instrumente werden mit moderner Technik kombiniert, die herkömmliche Folkmusik wird mit verschiedenartigen Musikstilen gemixt. All das im historischen Ambiente des Schloß Broich zu fanfreundlichen Eintritts-, Getränke- und Imbisspreisen.

Wo: Schloß Broich, Mülheim an der Ruhr
Wann: 19. & 20. August 2016
Wer: Saltatio Mortis, Rapalje, Folk Noir, Reliquiae, Pyrates





Cologne Music Festival

Vom 24. bis zum 28. August ist es wieder soweit: Das c/o pop Festival bringt internationale Stars, gefeierte Newcomer und noch unbekannte Geheimtipps auf die Kölner Musikbühnen!

Wo: verschiedene Locations in Köln
Wann: 24. - 28. August 2016
Wer: Underworld, Boy, Jake Bugg und viele mehr



17. Moerser Rocknacht

"Rock it" ist das Motto für alle Fans und Bands dieser Nacht. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher auf bekannte Rocker freuen, die diese Bühne zum beben bringen werden. Wo: Gelände von Fett&Wirtz, Moers-Hülsdonk
Wann: 27. August 2016
Wer: POOLAllstars, Lewinsky, JOHN DIVA AND THE ROCKETS OF LOVE



ZELTFESTIVAL RUHR

Das im Herzen der Region zwischen Bochum, Hattingen und WittenZeltfestival Ruhr gelegene ZELTFESTIVAL RUHR bleibt auch in diesem Jahr seinem Ruf treu: Eine große Klasse kultureller Darbietungen, die sowohl quantitativ als auch qualitativ nicht zu überbieten ist, erwartet die Kultur- und Naturliebhaber 2016. Das Ambiente am Kemnader See besitzt ein ganz besonderes Flair – das Herzstück stellt ein 6 Mast Zelt mit einem Fassungsvermögen von über 4.000 Personen dar, darüber hinaus gibt es zwei "kleinere" Zelte mit einer Kapazität von 1000 und 2000 Personen. Jan Delay hat in der Vergangenheit beim Zeltfestival Ruhr die Zelte wackeln lassen, mit dabei waren aber auch schon Element Of Crime, Adoro, Ich + Ich, Frank Goosen und die Bochumer Symphoniker.

Wo: Kemnader See, Bochum
Wann: 19.08.2016 – 04.09.2016
Wer: Fettes Brot; Blumentopf; Namika; Silbermond; Mark Forster; Luxuslärm; Bosse; Carolin Kebekus uvm.



FEUERTAL FESTIVAL WUPPERTAL

Der Wuppertaler August wird wieder mit einem Feuerwerk verabschiedet. Das Feuerwerk kann sowohl im buchstäblichen als auch im übertragenen Sinne verstanden werden: neben knalliger Pyrotechnik darf man sich auf ein nicht minder faszinierendes musikalisches Feuerwerk freuen. Und das alles auf einer der schönsten und stimmungsvollsten Open Air Bühnen Deutschlands. Auch die großartige Landschaft sowie der Mittelalter Markt stellen einen optimalen Rahmen für ein Festival "moderner" Mittelalter-Musik.

Wo: Waldbühne Hardt, Wuppertal
Wann: 26. - 27. August 2016
Wer: ASP, FAUN, UNZUCHT, SPIELBANN, DELVA, SUBWAY TO SALLY, VERSENGOLD, FIRKIN, KNASTERBART, PADDY

SEPTEMBER

Platzhirsch – das Festival für Artenvielfalt im Duisburger Stadtrevier

Der Platzhirsch, das Festival für Artenvielfalt im Duisburger Stadtrevier, geht ins vierte Jahr, verlässt den angestammten Termin Ende August und wechselt auf das erste Wochenende im September. Drei Tage, die zum Entdecken von Neuem und einem Wiedersehen mit alten Bekannten einlädt. Pop- und Hochkultur werden vermischt, Leichtes mit Schwerem kombiniert und die unterschiedllichsten Akteure zusammengebracht.
Festivaltickets für alle drei Tage gibt es ab sofort für 25€ zzgl. Gebühren direkt im Grammatikoff, an allen VVK-Stellen oder unter: http://www.reservix.de

Wo: Duisburg
Wann: 02.09., 03.09. & 04.09.2016
Wer: Ljawon Volski, Trio Axolot, Isolation Berlin und viele mehr

OKTOBER

Rock am Kreisel 2016

Das etwas kleinere Festival findet, wie der Name schon verrät, traditionell an einem Kreisel statt. Die rund 200 Besucher des letzten „Rock am Kreisel“ waren begeistert und durften die besondere Stimmung mit rockigen Acts genießen.

Wo: Kietzer Chaussee 1, Lebus
Wann: 08. Oktober 2016
Wer: DIEVERSITY, HELIO, DRESCO, JANIZ, ALL ABOUT YOU



(pj)

Fotos:
Zeltfestival Ruhr: ZFR / Ingo Otto
Nature One
Traumzeit Festival: LPN

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Empfehlungen