Peter Heppner - Akustik Tour 2014

Peter Heppner ist wieder auf Tour und gibt am 16. November als Auftakt ein Akustik-Konzert in der Christuskirche Bochum! Das Konzert in der Christuskirche ist für den ehemaligen Wolfsheim-Sänger, der perfekte Einstieg für seine neue Akustik-Tour. Nur sechs Termine stehen für diese besondere Tour auf seinem Terminkalender. Dabei werden alte und auch neue Lieder vom kommendem Album in einer für die Tour „reduzierten“ Version vorgetragen und versprechen ein unvergesslichen Abend im intimen Kreis. Wer dieses einmalige Event nicht verpassen möchte, sollte sich schleunigst eines der begehrten Tickets sichern!


Archiv: 13.11.2014 [ruhr-guide] Das Peter Heppner ein musikalisches Peter Heppner, Foto: Christian StecherAusnahme-Talent ist, weiß man nicht erst seit seinen kommerziell erfolgreichen Alben „Solo“ oder „My Heart of Stone“. Bereits zuvor war er mit der Band „Wolfsheim“ zu einer festen Größe der deutschen Alternativen Musikszene geworden. Jedoch löste sich, zum großen Bedauern der zahlreichen Fans, die Band im Jahr 2007 auf. Seither wandelt Peter Heppner nicht minder erfolgreich auf Solo-Pfaden und macht auch als Gastsänger von sich reden.

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Ein neues Studio-Album

Fleissig arbeitet Herr Heppner bereits seit Anfang des Jahres an einem neuem Studio-Album, was natürlich einen guten Anlass bietet, die Wartezeit darauf mit einer kleinen Akustik-Tour zu versüßen, um neue und alte Stücke im neuen Gewand präsentieren zu können. Jegliche Stücke wurden dafür mit seiner Band neu eingespielt und versprechen ein aufregendes Konzert in besonderem Ambiente der Christuskirche Bochum.

Wolfsheim und die 80er Jahre

Peter Peter Heppner in der Christuskirche, Foto: Christian StecherHeppners Musik-Stil ist stark beeinflusst von der 80er Jahre New Wave-Bewegung und überzeugt durch ihre meist melancholisch anmutenden Melodien und Texte, gepaart mit einer einzigartig-markanten Stimme. Bekannt wurde Peter Heppner durch die Band Wolfsheim, dabei entstanden unter anderem Hits wie „Sparrows and the Nightingales“ oder „Künstliche Welten“. Auch wenn Peter Heppner sich selbst nie wirklich zur „schwarzen Szene“ zugehörig gefühlt hat, ist sein Musik dennoch ein fester Bestandteil davon geworden.

Peter Heppner - Akustik Tour 2014

16.11.2014 Christuskirche Bochum
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

ÖPNV
U 35 BO-Rathaus | Straßenbahn 302, 306, 308, 310, 318 | diverse Buslinien
U-/S-Bahn BO-Hbf | 1 Station U 35 oder Fußweg den Boulevard entlang

Text und Fotos: Christian Stecher

Empfehlungen