Roger Cicero – Was immer auch kommt

Roger Cicero ist nicht nur in der Jazz-Szene bekannt: Mit starken deutschen Texten und dem Jazz-Sound begeistert er immer wieder seine Fans. Im März kam das neues Album raus und passend dazu ist er seit Sommer 2014 auf Tour. Mit sattem Big Band Sound im Gepäck macht er auch halt im Ruhrgebiet, damit das Publikum zu seinen Songs tanzen und swingen kann.


Archiv: 18.09.2014 [ruhr-guide] Einige Zeit nach seinem Album "In diesem Moment" kam Roger Ciceros neue CD im März 2014 in die Läden.Roger Cicero geht auf Tour Natürlich darf eine Tour zum Album nicht fehlen. Zusammen mit der Big Band steigt er in den Tourbus und fährt quer durch Deutschland um seine Fans mit den Klängen der 50er Jahre zu begeistern. Durch seine vielseitige Stimme bringt er den Jazz auf einzigartige Weise rüber und sorgt dafür, dass das Publikum zu den aktuellen und alten Songs swingt und tanzt. Aber Roger Cicero ist in der Zeit, in der er an seinem neuen Album gefeilt hat, nicht gerostet. Mit "The Roger Cicero Jazz Experience" hat der Musiker das ein oder andere Konzert gespielt und gezeigt, dass er nichts verlernt hat.

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Was immer auch kommt

Unter dem Motto „Was immer auch kommt“ startete die Tour im Sommer 2014. Keines seiner Alben ist wie das andere zuvor und so hat sich Roger Cicero auch dieses Mal musikalisch weiter entwickelt. Die Texte erzählen Geschichten aus seinem Leben und sind bis ins kleinste Detail gefeilt. Bei seinen Auftritten kommen alt und jung auf ihre Kosten, denn Cicero setzt auf Publikumsnähe und zieht seine Fans schon während den ersten Minuten in den Bann. Ob mit seinem Jazztrio oder der Big Band, der gebürtige Berliner gibt jedes Mal 100 Prozent um ein klasse Konzert auf die Bühne zu bringen.

Musiker aus Leidenschaft

Der Anfang seiner Karriere kam für Roger Cicero ziemlich plötzlich. Das Debütalbum "Männersachen" erschien und schon bald gab er unzählige Konzerte und hatte keine Zeit diesen Erfolg zu verarbeiten. Aus diesem Aufschwung heraus brachte der Musiker zwei weitere Alben auf den Markt. Doch mit dem Zulauf an Fans wurden auch die Anforderungen an sich selbst und an seine Musik immer größer. Mit dem wachsenden Erfolg bekam er aber die Chance, die Musik nach seinen Vorstellungen zu komponieren und somit seinen Ideen freien Lauf zu lassen. Nach und nach beschäftigte sich der Sänger nicht nur mit Jazz, sondern experimentierte auch mit anderen Musik-Stilen. Das folgende Album "Artgerecht" wurde also mit Pop, Funk und Soul erweitert. Für sein viertes Album startete er bei Null und nahm sich die Zeit um zu schreiben und komponieren. Der Sound der 50er Jahre ist dabei aber nicht zu kurz gekommen. Cicero hat an den Songs bis ins kleinste Detail gefeilt und heraus gekommen ist das Album "In diesem Moment". Er ist aber weitaus mehr als nur ein Musiker, auch überzeugt er mit seinem Humor als Entertainer, der mit voller Leidenschaft bei seiner Musik ist.

Wer auf eines der Konzerte von Roger Cicero geht, wird garantiert nicht enttäuscht. Durch die Big Band, dem Jazz und mit einem Künstler, der für seine Musik lebt, kann die Tour nur ein Erfolg werden. Mit neuen und alten Hits zeigt er seinen Fans, dass er sich auf der Bühne wohlfühlt und dass es ihm Spaß macht, die Leute zu unterhalten. Lassen Sie sich von seinem Charme und seinem Humor begeistern und freuen Sie sich auf ein einmaliges Konzert.

Was immer auch kommt

Roger Cicero & Big Band

Foto: Mathias Bothor

Empfehlungen