Sängerkrieg bei In Extremo

Sie sind die wohl charismatischste Rockformation, die dieses Land zu bieten hat! Die sieben Recken von In Extremo mischen mit ihrem brandneuen Album "Sängerkrieg" seit Mai die deutsche Musiklandschaft wieder einmal gehörig auf. Und dann gehen sie auch noch auf Tour!


Archiv: 08.04.2008 [ruhr-guide] In Extremo haben sich mit ihrem unverwechselbaren Sound, In Extremo. Foto: Erik Weissder aus der Kombination von modernen und historischen Instrumenten (u.a. Drehleier, Dudelsack, Schalmey, Harfe, Flöte) entsteht, in den letzten Jahren ganz nach vorn in den Focus der Aufmerksamkeit und die Herzen einer riesigen Fangemeinde gespielt. Ihr letztes Album "Mein rasend Herz" erreichte Platz 3 der deutschen Longplaycharts und wurde für weit über 100.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet. Fast drei Jahre mussten die Fans nun auf den Nachfolger "Sängerkrieg" warten, dessen Name in Anlehnung an den mittelalterlichen Dichter- und Sangeswettstreit auf der Wartburg im 13. Jahrhundert gewählt wurde. Und die Band hat mit Songs wie "Sieben Köche", "Zauberspruch", "Mein liebster Feind" oder "Auf's Leben", um nur einige der insgesamt 14 Stücke des neuen Albums zu nennen, beste Chancen den Sängerkrieg in den deutschen Charts eindeutig für sich zu entscheiden!

Ausgelassene Gelage-Stimmung

Als erster Vorbote aus dem neuen Meisterwerk erschien am 25. April die Single "Frei Zu Sein", ein großartiger "Halunken Song", der das Zeug hat, die ganze Nation in ausgelassene Gelage-Stimmung zu versetzen. Als besonderes Schmankerl findet sich auf der Single außerdem eine Coverversion des legendären NDW-Klassikers "Berlin" von Ideal mit leicht abgewandeltem Text auf die Situation im 21. Jahrhundert…

Tourtermine in ganz Europa!

Passend zum neuen Longplayer werden In Extremo in den nächsten Monaten das Mittelalter auch auf Bühnen in ganz Europa und sogar in Russland kräftig rocken lassen. Ihre Shows gleichen Spektakeln aus Musik, Licht, Farben und Feuer.

In Extremo: Ius Primae Noctis-Tour 2008


Tickets gibt's gleich hier ...

Empfehlungen