Satanic Stomp

Psychobilly lebt! Demented Are Go, Long Tall Texans, Coffin Nails, The Mudman und Disturbance in der Bochumer Matrix! Die Stimmung war überwältigend gut und ziemlich friedlich. So viele Flats hat man schon lange nicht mehr gesehen und selbst aus England waren einige Psychobillys angereist.


Archiv: 25.08.2004 [ruhr-guide] AmSatanic Stomp mit Demented Are Go in der Bochumer Matrix! Samstag, 28. August 2004, ging in der Matrix in Bochum ein großes Psychobilly-Festival unter dem bezeichnenden Namen "Satanic Stomp" über die Bühne. Der Name ist sicherlich mit den guten alten "Stomping at the Klub-Foot"-Samplern in Verbindung zu bringen. Und genau wie auf den Platten spielte hier eine Band als unbestrittener Hauptact zum Tanze auf, die eine der druckvollsten Live-Bands überhaupt ist: Demented Are Go!

Ihre Songs über Gummi-Sex, Psychopathen und Perverse werden kombiniert mit abgedrehten Live-Shows und extremen Outfits. So trat Sänger Sparky früher gerne auch mal in Brautkleidern auf oder entledigte sich seiner Gummi-Fummel auf der Bühne. Unbestrittener Hauptact des Abends: Demented Are Go Wie üblich sah er mal wieder so aus, als wäre er vor der Tür doch noch unter den Nightliner gekommen. Die Gerüchte um die Drogenexzesse und Gefängnisaufenthalte der Band sind Legende.

Ansonsten erwartete das Publikum bei DAG eine kraftvolle Mischung aus Psychobilly mit Punkeinflüssen. Die frühen Lieblingsbands von Demented Are Go waren nicht umsonst die Misfits und Ramones. Schon 1985 spielten Demented zusammen mit The Damned. Auch Charlie Harper von den U.K.Subs wurde schon öfter im Duett mit Sparky gesichtet.

Weiterhin Psychobilly lebt!waren auf der Bühne: Long Tall Texans, Coffin Nails, The Mudman und Disturbance. Die Matrix war übrigens mehr als gut gefüllt. So viele Flats hat man schon lange nicht mehr gesehen und selbst aus England waren einige Psychobillys angereist. Die Stimmung war überwältigend gut und ziemlich friedlich. Unverständlich bleibt einzig die Entscheidung des Kassenpersonals, Gästen noch um ca. 23 Uhr den vollen Eintrittspreis von immerhin 25 Euro abzuknöpfen, obwohl nur noch Demeted Are Go anschließend spielten und die anderen Bands schon lange die Bühne geräumt hatten.

MATRIX

Hauptstr. 200
Bochum-Langendreer
0234-610 68 00

(pk)

Empfehlungen