Ska im Westend 2017

Habt ihr auch schon wieder so richtig Bock auf Sommer? Gemütlich im Park sitzen und ein kühles Blondes trinken? Mit Freunden Karten spielen bis tief in die Nacht und dabei nichtmal die Sonnenbrille abnehmen? Und dazu noch zu verdammt guter Musik laut mitgröhlen und dazu tanzen? Genau das passiert jedes Jahr im Westpark Dortmund, wenn es wieder heißt: Packt die Posaunen aus! Es ist Ska im Westend! Dieses Jahr mit Mark Foggo, The Peacocks und vielen anderen!


Archiv: 24.05.2017 [ruhr-guide] Jahr für Jahr findet das mittlerweile nicht mehr ganzThe Peacocks sind auch da so kleine Festival im Westpark Dortmund statt. Im Rahmen des Westparkfestes, welches von Trödelmarkt bis „Interkulturelles Picknick im Park“ eher ruhig und besinnlich klingt, lässt es spätestens an Christi Himmelfahrt alle Klischées hinter sich und feuert einen Act nach dem anderen raus. Natürlich spielt der Vatertags-Gedanke keine unbedeutende Rolle und so sponsort die Biermarke Kronen nun schon zum vierten Mal einige ihrer Bollerwagen. Mit Sätzen wie „Wer bei allen Stationen im Westpark die witzigen und kühnen Herausforderungen meistert, darf sich auf seine verdiente Auszeichnung und eine Überraschung am KRONEN Stand freuen. Ehre, wem Ehre gebührt.“ lockt das Gratis-Bier-Angebot noch immer.

Mark Foggo

Mark Foggo gehört fraglos zu den schillernsten Institutionen der europäischen Ska-Szene. Wer den schmächtigen Mann auf der Straße trifft, vermag sich kaum vorzustellen, dass Foggo im Rampenlicht zu einer Entertainer-Furie ersten Ranges mutiert. In über fünfundzwanzig Jahren Showgeschäft hat der Wahl-Holländer mehrere Ska-Revivals kommen und gehen sehen, ohne sich davon großartig beeindrucken zu lassen.Freut euch auf Mark Foggo 1950 im englischen Liverpool geboren, spielt er bereits mit 14 Jahren in ersten Bands, siedelt aber bald nach Südlondon um, wo er sich die Gitarre umschnallt. Rhythm'n'Blues und Punk sind die Musikrichtungen, die ihn reizen. Nach einer nicht näher überlieferten Bekanntschaft mit dem englischen Gesetz, beschließt Mark, ins holländische Eindhoven umzusiedeln, wo er schnell seine erste richtige Band findet. Unter dem Namen Mark Foggo's Secret Meeting mixt die Truppe Punk- mit Ska-Nummern und nimmt die Debütsingle "New Shoes" auf. Foggo gründet hierfür mit Top Hole sein eigenes Label.

Immer gute Laune

Auch, wenn man in manchen Jahren regelrecht im Matsch versank und die mitgebrachte Decke danach eher entsorgte anstatt gewaschen wurde, hindert das schon da niemanden. Echter Sommer passiert mit Freunden und der Familie und einem guten Gefühl - und lauter Mucke, die durch den Westpark in Dortmund schallt. Jede Widerrede ist also sinnlos: Decke raus, Kasten daneben gestellt und los geht’s. Ska-Musik und den Sommer genießen ist angesagt!

Ska im Westend 2017

25. Mai 2017 ab 14 Uhr
Westpark Dortmund
Lange Str. 42
44137 Dortmund
Eintritt frei

Line-Up 2017

The Pressure Droppers
The Peacocks
Judge Dread Memorial
The Upsessions
Mark Foggo

Fotos: The Peacocks, Mark Foggo

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }