„Way out“ - Insert Coin

Den Ausgang wird wohl niemand nehmen, wenn die Skate Punk Band „Insert Coin“ die Bühne betritt und dem Publikum ordentlich einheizt. Im September veröffentlicht die Recklinghäuser Punkband ihr drittes Album „Way Out“ und geht damit auf Tour durch Deutschland. In neun Städten machen sie Halt und drei davon liegen im Ruhrgebiet, sodass auch Punker aus dem Pott die Gelegenheit haben, die Insert Coins live zu sehen. Der ruhr-guide verlost 2x das neue Album "Way Out" und 2x2 Freikarten für das Konzert in der Rotunde in Bochum!

Die Insert Coin veröffentlichen ihr neues Album, Foto: Uncle M Music / Cargo Records [ruhr-guide] Ihre erste Tour bestritten die fünf Musiker von Insert Coin im Jahr 2007 und haben sich über zahlreiche Auftritte und Shows hinweg zu einer eigenständigen und international bekannten Band gemausert, die alle Skate Punk Fans mit ihren Sounds und eigenwilligen Riffs begeistert. Das EP „Break The Silence“ (2011) war der erste Schritt der Band in die laute Welt der Musik. Dann kam das erste Album „Heads Or Trails“ 2013 auf dem Markt, gefolgt von „The Story Of Hills And Sidewalks“ im Jahr 2015. Beide Alben haben ordentlich Wumms und überzeugen durch ihre Andersartigkeit. Mit den Songs „A lot? Not enough!“ und „Bright Lit City“ haben sie zunächst den Soundtrack für den Rockstar Energy Drink eingespielt und es so auf die große Bühne vom Rock am Ring geschafft. Heute sind sie Dauergäste auf dem Festival und liefern Jahr für Jahr eine Show die sich gewaschen hat.

„Way Out“

Das Neue Album beschäftigt sich, im Vergleich zu den vorhergegangenen, mit aktuellen und politischen Themen. Zusammen mit dem Produzenten Olman Viper haben es die fünf Jungs geschafft ein Album aufzunehmen, das voll mit Überraschungsmomenten ist, selbst für langjährige Fans. In ihren Texten geht es dieses mal um Verlust, Wut und der Unzufriedenheit mit der Politik, insbesondere mit der gleichgeschlechtlichen Ehe und den falschen Umgang mit Nachrichten. Veröffentlicht wird das Album am 21. September 2018 via Uncle M Music/Cargo Records.

; Semikolon

Das Zeichen Semikolon hat für Insert Coin eine ganz besondere Bedeutung und daher ist auch ein Song in dem neuen Album nach dem Satzzeichen benannt. Das Semikolon steht als Metapher für das Leben; der Satz ist das Leben und wenn Menschen ein Semikolon setzen, können sie immer noch selber entscheiden, ob sie den Satz weiterschreiben wollen oder einen Schlussstrich ziehen. Um solche Schlussstriche zu verhindern und depressiven Menschen aus ihren schweren Situationen zu helfen unterstützt die Band das „Semicolon Project“.

„In Zeiten, wo sich aufgrund der politischen Lage, Ablehnung, Krankheit oder Trauer ein grauer Schleier aus Wut und Hass um deinen Kopf legt, soll „Way Out“ dein Ausweg auf die Sonnenseite sein. Wir nehmen dich mit und fressen gemeinsam das Leben mit der groben Kelle“ (Zitat)

Verlosung

Der ruhr-guide verlost 2x das neue Album "Way Out" und 2x2 Freikarten für das Konzert der Insert Coin in der Rotunde in Bochum am 09.11.2018! Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff "Insert Coin Konzerttickets" für eine Chance auf 2 Karten und mit dem Betreff "Insert Coin - Way Out" für das neue Album, Ihrem vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Der Einsendeschluss ist der 04. November 2018. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Insert Coin – live im Ruhrgebiet
21.09.2018 Recklinghausen – Räuber und Rebellen (Release Show)
31.10.2018 Marl – Hagenbusch
09.11.2018 Bochum – Rotunde

Booking: X Why Z Konzertagentur

Foto: Uncle M Music / Cargo Records

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }