Eiscremebar Kugelpudel

Leckeres Eis, ein bisschen Urlaubsfeeling und ein gutes Gewissen bekommt man im Eiscafé Kugelpudel – Haus am See. Hier steht echter Geschmack im Vordergrund, denn das Eis wird täglich selbst produziert, natürlich mit frischen Zutaten und ohne Zugabe von Zusatzstoffen. Im Kugel Pudel stehen ungewöhnliche Geschmackssorten wie Apfel, Gurke und Himbeer-Minze auf der Karte. Die meisten Sorten sind sogar vegan.


[ruhr-guide] Ende 2012 eröffnete das Kugelpudel, damals noch an einem anderen Standort, doch Besitzerin Julia reizte das multikulturelle Leben an der Dorstener Straße in Bochum. Die Idee eine Eisdiele zu eröffnen, Leckere Cocktails und Longdrinks warten auf euch im „Haus am See“in der selbstproduziertes Eis ohne Zusatzstoffe angeboten und das Thema Nachhaltigkeit aufgegriffen wird, kam schon vor 3 Jahren. Anfangs stand sie selbst jeden Tag in der Küche, um die verschiedenen Eis- und Sorbet-Sorten herzustellen. Nun hat sie schon drei Freunde angelernt, die sie dabei unterstützen die Nachfrage zu stillen. Die Grundtechniken der Eisproduktion erlernte sie auf einer Kochschule, die sie eigens dafür besuchte. Das Kochen war schon immer ihre Leidenschaft, also lag es nahe in diesem Bereich beruflich Fuß zu fassen. Mit Erfolg! Die Stammkundschaft freut sich immer wieder über Julias Kreationen wie Cheesecake- und Gurkeneis oder Schoko-Sorbet. Neben den ganzen ungewöhnlichen Eissorten, die auch Veganer bedenkenlos verzehren können, gibt es auch köstlichen Kuchen im Angebot. Selbst an regnerischen Tagen lohnt sich ein Besuch im „Haus am See“, denn dann kann man auch ganz gemütlich bei einem Tee oder Kaffee entspannen und die frischen Waffeln à la Julia probieren.

Das Konzept

Wenn man sich so im Kugelpudel umschaut erkennt man die Liebe zum Detail. Das „Haus am See“ war die Idee der zweifachen Mutter, die sich vom Fernweh hat inspirieren lassen. Schon wenn man den Laden betritt, sticht einem Veganes Eis bekommt man im Kugelpudeldie Theke ins Auge, die doch sehr stark an die Backboard-Seite eines Schiffs erinnert. Ansonsten sind die meisten Möbelstück zusammengewürfelt – Upcycling – ist das Schlagwort. Diese Möglichkeit nachhaltig mit seinen Ressourcen umzugehen ist im Kugelpudel toll umgesetzt und gibt dem Laden einen gemütlichen Charme. Dieser „Urlaubsort in der Stadt“ kommt bei den Gästen super an. Wenn es dann Abends langsam dämmert wird aus dem Café eine Bar. Leckere Cocktails und Longdrinks warten dann auf Euch im „Haus am See“.

Die Besonderheit

Seit Juli 2014 ist auch der Eiswagen des Kugelpudels unterwegs auf den Straßen Bochums. So sorgen Julia und ihr Team auch für eine süße Abkühlung, wenn man gemütlich im Westpark an der Jahrhunderthalle Bochum sitzt. Aber auch auf Festivals Cheesecake- und Gurkeneis oder Schoko-Sorbet gibt es im Kugelpudelund Straßenfesten sind sie anzutreffen. Wer genau wissen möchte wo der Bus derzeit unterwegs ist, kann sich auf der Facebook-Seite darüber informieren. Und wer Interesse daran hat wie das Eis entsteht, kann einen Blick in die Küche werfen. Das Kugelpudel hat nichts zu verbergen, es werden keine Geschmacksverstärker oder Farbstoffe heimlich zugemischt. Wer sich davon selbst überzeugen möchte kann dieses gerne tun, denn knapp zwei Meter neben dem Eingang befindet sich ein Schaufenster zur Küche, welches zum Zuschauen bei der Eisproduktion einlädt.

Eiscremebar Kugelpudel

Dorstener Str. 1
44787 Bochum

Öffnungszeiten Täglich von 12 - 22 Uhr


Fotos: Mia Mawkish

Empfehlungen