Armin van Buuren

Anlässlich der 400. Folge von Armin van Buuren's erfolgreicher Radioshow "A State Of Trance" veranstaltet Armada einen dreitägigen Party-Marathon durch Deutschland, England und die Niederlanden. Am 16. April gastiert das Event im Wuppertaler Butan Club!


Archiv: 24.03.2009 [ruhr-guide] Armin van Buuren's erfolgsgekrönte Radioshow feiert bald Armin van Buuren zelebriert "A State Of Trance 400"ihren 400-sten Geburtstag! Die "A State Of Trance" startete vor acht Jahren und ist heute mit weltweit mehr als 30 Millionen Hörern zum Inbegriff der globalen Dance-Szene geworden. 400 Folgen – das wird nun im ganz großen Stil in einem dreitägigen, übernationalen Party-Potpourri gefeiert. Armin van Buuren: "Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, jedes Jahr einen weiteren Geburtstag der Radioshow mit einer großen Party zu feiern, die weltweit übertragen wird. Die 400. Episode und der 8. Geburtstag von "A State Of Trance" wird aber definitiv noch ein ganzes Stück größer und imposanter ausfallen als alles vorher Dagewesene. Trance ist etwas, das anderen aktuellen Musiksparten in Status und Beliebtheit ganz sicher um nichts nachsteht und hat nach wie vor eine riesige Fangemeinde."

Verschiedene Wege dabei zu sein

Das große Event kann natürlich vor Ort miterlebt werden, die Ticketpreise wurden extra niedrig gehalten, damit sich das möglichst viele Leute leisten können. Wenn Dabeisein nicht klappen sollte, kein Grund zur Verzweiflung – alle drei Veranstaltungen werden von über 40 FM Radiosendern auf der ganzen Welt live übertragen. Außerdem wird ein spezieller, kostenloser Live-Stream zur Verfügung stehen: www.astateoftrance.com. Die erste Übertragung wird am Donnerstag, den 16. April, live aus dem Butan Club in Wuppertal gesendet, gefolgt von einer Liveschaltung, am Freitag, den 17. April, aus dem Air Club im britischen Birmingham und das große Finale findet am Samstag, den 18. April, im Maassilo Club in Rotterdam statt. Armin van Buuren wird dank des SEAT VIP Services an allen drei Locations persönlich dabei sein. Bei allen drei Events in Deutschland, England und den Niederlanden, die den internationalen Charakter der Radioshow widerspiegeln, wird Armin van Buuren persönlich das DJ Pult einnehmen und eigenständig Plattenteller drehen. Darüber hinaus wurden noch andere DJs eingeladen, die das DJ-Pult ebenfalls in Angriff nehmen werden. Bei der Formierung des Line-Ups wurde Armin's Hörern eine tragende Rolle zugewiesen: Sie wurden in der Radioshow dazu aufgefordert, in einem eigens eingerichteten Internet-Poll für die DJs ihrer Wahl zu voten. Das Line-Up steht bereits:

Donnerstag, 16. April // Butan Club, Wuppertal (DE) // 20.00 – 06.00 h
Armin van Buuren
Gareth Emery
Roger Shah
Daniel Kandi
Myon & Shane 54
Sied van Riel
Super8 & Tab
Duderstadt
Arnej
www.butanclub.de

Freitag, 17. April // Air Club, Birmingham (UK) // 21:30 – 06:00 h
Armin van Buuren
Markus Schulz
Gareth Emery
Daniel Kandi
Simon Patterson
Sied van Riel
Arnej
www.airbirmingham.com

Samstag, 18. April // Maassilo, Rotterdam (NL) // 22:00 – 06:00 h
A STATE OF TRANCE AREA
Armin van Buuren
Gareth Emery
Aly & Fila
Daniel Kandi
Simon Patterson
Sied van Riel
Mr. Sam

A STATE OF TRANCE AREA 2
Richard Durand
Roger Shah
Cosmic gate
Nitrous Oxide
Ronski Speed
www.maassilo.com

Tickets kosten 15 € (zzgl. Gebühren) und sind ab sofort u.a. über www.w-tickets.de zu bekommen.

(yb)

Empfehlungen