Party am Silbersee: SEA OF SAND

Früher war der Weg zum nächtlichen Strand beschwerlich, heute wird ganz legal und offiziell gefeiert. Am 30. August wird der Traum von einer echten Party am wunderbaren Strand des Silbersees in Haltern erfüllt. Mit dabei sind Tocadisco, Micha Moor, Martin Heyder und andere.


Archiv: 14.07.2008 [ruhr-guide] Gefeiert wurde hier schon immer, lange bevor der Party am Silbersee: SEA OF SANDSilbersee vor einigen Jahren zum Szene-Strand des Ruhrgebiets wurde, machten die Ruhrstädter mit Decken, Kühltaschen und Kassettenrekorder bewaffnet am schönsten Baggersee der Region die Nacht zum Tag. Die Macher des Nightlife-Portal Virtual Nights scheinen ebenfalls wahre Silbersee-Fans zu sein, gleichzeitig wissen sie, eine anständige Sause zu schmeißen. Aus beiden Leidenschaften entstand die Idee zur Party "SEA OF SAND", eine Mischung aus Ibiza Beach Party und Ruhrpott-Kult.

Das Line Up kann sich natürlich sehen lassen, Electro, House, Minimal und Techno stehen auf dem Programm, wenn mit Tocadisco, Micha Moor, Martin Heyder, Discordia, Capilari & Salvavida, Phunktjan, Tom Black, Der Kaiser und Stu Patrics namhafte Plattenleger aus dem Micha MoorLande den Silbersee rocken werden und aus einer Party ein kleines Musikfestival machen.

Da wird es balearisch am Rande des Ruhrgebiets, und selbst das Wetter kann der Open Air-Party keinen Strich durch die Rechnung machen. Die Mainstage wird mit House und Elektro beschallt. Beim "SEA OF SAND" wird dieser Floor von dem Silver Circus, einer Art Donnerkuppel, überspannt. Je nach Wetter kann diese Kuppel geöffnet oder geschlossen werden, so dass das Regenrisiko gegen Null tendiert - gefeiert wird bei jedem Wetter. Und wenn am nächsten Morgen die Sonne wieder aufgeht, dient der Silver Circus als riesiger Sonnenschirm. Auf dem zweiten Floor werden alle Freunde der minimalen Beats ihre Freude haben.

SEA OF SAND

Samstag, 30. August 2008, 20 Uhr, Tickets buchen ...

Silbersee II

Zum Vogelsberg
45721 Haltern am See

(sl)

Empfehlungen