TRUST IN WAX im Dortmunder Versteck

Als "The Double Issue!" kommt die beliebte Partyreihe aus Münster ins Ruhrgebiet. Am 14. März stehen Funk, Hip Hop, BigBeat, Drum'n'Bass und Roots auf dem Programm, wenn das Trust in Wax DJ-Kollektiv zusammen mit Klaus Fiehe und der Lexus Allstars Band das Versteck rocken.


Archiv: 08.02.2008 [ruhr-guide] Wiedermal vergeblich im Wein nach dem Sinn des At vom Trust in Wax DJ-Kollektiv kommt mit Gästen nach DortmundLebens gesucht und anschließend mit der Flasche in der Linken und dem Glas in der Rechten eingepennt? Am nächsten Morgen mit einem dreimalgroßen Schädel sinnentleert durch die Gegend getaumelt und im Schnellimbiss 'nen Snack für gescheiterte kulinarische Autodidakten konsumiert? Dann hat TRUST IN WAX die richtige Therapie: VINYL!!!

Da das Wort Vinyl von dem lateinischen Vinum abstammt, in dem bekanntlich die Wahrheit liegt, sind zwei an diesem Abend mit gehörig Freestyle-Platten im Gepäck auf der Suche nach "Truth on Wax": At und Klaus Fiehe. Klaus Fiehe ist Moderator bei 1LIVE und neuerdings Byte.FM. Er macht seit 22 Jahren Radio, war Saxophonist bei Geier Sturzflug, Bollock Brothers, Roger Trash u. a., lebte mal in Münster ebenso wie in Dortmund. Den DJ, Gelegenheits-Autor mit Vorlieben für britische Clubmusik (Drum'n'Bass, Dubstep, Grime) aber auch eher deutsch geprägten Minimal-Techno, Electro, sollte man nicht verpassen.

Im zweiten Therapiezimmer zitieren das Punshline Soundsystem und das Chatterbox Sound unentbehrliche Reggae-Weisheiten aus ihren Memoiren. Und alles, was in der Rille nicht zu finden ist, zaubern die Lexus Allstars mit ihrem Sänger Shrubba Knox live und in Echtzeit aus dem Hut. Man sollte sich so früh wie möglich auf dem Tanzboden der Tatsachen einfinden! Das Lexus-Konzert beginnt pünktlich um 23:30 Uhr. Und überhaupt: Das Leben wird sich an diesem Abend grundlegend ändern!

Trust in Wax: "The Double Issue!"

Freitag, 14.03.2008, Beginn 23:00 Uhr

Versteck

Hoeschpark, Kirchderner Straße
44145 Dortmund

(sl)
Foto: Trust in Wax

Empfehlungen