Unter freiem Himmel: SunsetPicknick 2010

Das Sunset Picknick am 17. Juli im Rahmen der Aktion "Unter freiem Himmel" im Emscher Landschaftspark bietet allen Besuchern ein unvergessliches Picknickerlebnis. Während die Gäste mit Live-Musik beschallt werden, können diese ganz in Ruhe die chillige Atmosphäre der Halde Hoheward genießen.


Archiv: 17.07.2010 [ruhr-guide] Das Picknick beginnt am 17.07.2010 um 12:00 Uhr auf dem Plateau der Halde und geht bis in die Abendstunden hinein. Erst nach SunsetPicknick 2010 Bildquelle: Oscar Pérez Barragándem Sonnenuntergang um ca. 21:44 Uhr endet das Picknick. Um 22.00 Uhr werden dann die Picknickdecken zusammengerollt und, wenn man möchte, kann man sich schon auf eines der nächsten Picknicks an 30 verschiedenen Orten vorbereiten. Der ganze Spaß ist für alle Besucher kostenlos.
Hier auf der Halde Hoheward in Herten/Recklinghausen hat man von seinem gemütlichen Plätzchen aus einen besonders guten Blick auf die umliegende Gegend, da die Halde der höchste Hügel des Emscher Landschaftsparks ist. Somit ist sie auch der beste Ort, um den Sonnenuntergang in aller Ruhe zu genießen.
Neben viel Musik für die jungen Leute wird es oben auf der Halde Gastronomiestände geben, damit die Besucher gut versorgt sind. Ein paar Sonnenschirme werden aufgestellt und es gibt sogar Decken in den Farben des Emscher Landschaftsparks. Dennoch sind die Gäste eingeladen, ihre eigenen Decken mitzubringen und sich vor der Sonne zu schützen. Einen Shuttle-Service wird es leider nicht geben aber es sind Streckenposten auf halber Höhe geplant um die Leute anzufeuern!
Organisiert wird das komplette SunsetPicknick von dem Regionalverband Ruhr.

DJ Phil Fuldner und Larse

Während dem Picknick legt DJ Phil Fuldner live seine Platten auf. Der gebürtige Gelsenkirchener war bei seinem ersten SunsetPicknick 2010 Bildquelle: Phil FuldnerBetreten einer Halde von den Panoramen und dem tollen Ausblick beeindruckt. Wegen dieser Eindrücke freut er sich jetzt schon, das Haldenplateau zu beschallen. Unter seinen Platten befindet sich größtenteils facetten- und abwechslungsreiche Elektro-Musik. Mit dieser Musik verwandelt der aus angesagten Clubs und Festivals bekannte DJ das komplette Haldentop in eine riesige Tanzfläche, die natürlich auch genutzt werden soll!
Den Auftritt von Phil Fuldner sollte man sich unter keinen Umständen entgehen lassen: Der "Germany's best looking DJ" hat nämlich eine lange Model-Karriere hinter sich und hat außerdem schon für die Shugarbabes produziert und Remixe für die Erfolgsband Ich+Ich erstellt. Phil Fuldner hält das Sunset Picknick für einen tollen Vorgeschmack auf die Loveparade in Duisburg. Er weiß es außerdem zu schätzen, einen Auftritt in seiner eigenen Region zu haben und ist besonders stolz darauf, etwas zu RUHR.2010 beitragen zu können.

Des weiteren dürfen wir uns freuen auf einen musikalischen Beitrag von Larse, der DJ Fuldner tatkräftig unterstützen wird. Larse wird den meisten von uns aus 1Live Klubbing als DJ Larse bekannt sein. Wie auch im Radio wird er die Menge auf der Halde Hoheward mit seiner eingänglichen House-Musik beeindrucken. Also habt keine Hemmungen und tanzt einfach drauf' los wenn die passende Sommermusik erklingt!

Lasst euch dieses Event nicht entgehen! Kommt zur Halde Hoheward und tanzt, habt Spaß und chillt mit euren besten Freunden!

Der Emscher Landschaftspark

Der Emscher Landschaftspark, in dem sich auch die Halde Hoheward befindet, ist der größte Regionalpark in ganz Europa und SunsetPicknick 2010 Bildquelle: G. Frebelaußerdem der zentrale Park unserer Metropole Ruhr. Ziel des Projektes "Unter freiem Himmel" ist die Bekanntmachung des schönen Landschaftsparks im Norden des Ruhrgebiets. Man will erreichen, dass das große und abwechslungsreiche Freizeitprogramm, welches der Landschaftspark anbietet, unter den Leuten bekannt wird und Anklang findet. Der Park hat nämlich außerhalb der Veranstaltungen etliche Freizeitaktionen anzubieten.

Der Emscher Landschaftspark hat bereits 20 Jahre Parkentwicklung hinter sich gebracht und hat in dieser Zeit an die 200 Projekte realisiert. Auch das soll mit den Picknicks gefeiert werden. Abgesehen von vielen Projekten und künstlerischen Inszenierungen können die Veranstalter auch stolz darauf sein, dass sie mehr als 50 Veranstaltungen im Rahmen von Ruhr 2010 organisiert haben. Mit diesen Veranstaltungen verwandeln sie die ungewöhnliche Landschaft aus Industriekultur, Industrienatur und Landschaftskunst immer wieder in einen spannenden und erlebnisreichen Ort.
Außerdem hat der Park beeindruckende Panoramen, kilometerlange Radwege, Industrienatur, Rundführungen, Wandertouren, Partys, Gelegenheiten zum Klettern, Tauchen, Mountainbiken und natürlich Picknicken zu bieten. All das finden Sie, wenn sie in den ca. 450 km² großen Emscher Landschaftspark kommen.

Sunset Picknick

17. Juli 2010
Halde Hoheward
Herten/Recklinghausen
Eintritt frei

(jk)

Fotos:
Oscar Pérez Barragán
Phil Fuldner
G. Frebel

Empfehlungen