Hackbarth´s Restaurant in Oberhausen

Am Rande der Neuen Mitte und in unmittelbarer Nähe zum Stahlriesen Gasometer zählt das Hackbarth's zu den Top-Restaurants im Ruhrgebiet. Mit einer kreativen und modernen Speisekarte haben sich Chef Jörg Hackbarth und seine "linke Hand" Torsten Schmidt vom Überraschungs- menü bis zum vegetarischen Gabelbissen-Menü zum beliebtesten Restaurant des Ruhrgebiets gekocht.


[ruhr-guide] Etwas versteckt hinter einer imposanten Hecke, weiß inzwischen Hackbarth´s Restaurant in Oberhausennicht nur der Gourmet, dass hier in Oberhausens Neuer Mitte ein Restaurant der Extraklasse seine Gäste verwöhnt und begeistert. Vor nun bald 16 Jahren gründete Jörg Hackbarth seinen Betrieb, seit geraumer Zeit zählt Hackbarth's zu den Top 500 Restaurants Deutschlands.

Im Eingangsbereich dominiert die große Theke. Die warmen Farben in den Räumen im Restaurant wirken sehr freundlich, kleinere und größere Kunstwerke an den Wänden zeigen in erster Linie Motive aus dem Ruhrgebiet. Schon vor dem Blick in die Speisekarte gibt es hier allerhand zu schauen. Doch der Blick auf die Karte ist natürlich das erste Highlight im Hackbarth's: Der anspruchsvolle Ruhrstädter findet eine abwechslungsreiche, internationale Küche, die mit originellen Zusammenstellungen überrascht und somit ganz neue Gaumenfreuden hervorlockt.

Vorspeisen wie die gegrillten Scampi mit Oliven-Bruschetta und Rapunzelsalat in Torsten Schmidt von Hackbarth´s Restaurant in OberhausenTrüffel-Dressing oder der Cappucino von Hummer, Scampi und Zitronengras sind ein absolutes Geschmackserlebnis und machen Lust auf mehr. Als Hauptgang passt der Oldenburger Entenbraten aus dem Ofen mit Rotkohl wunderbar zur kalten Jahreszeit, das Bison-Roastbeef mit Steinpilzen und Omas Bratkartoffeln hat uns sehr überzeugt. Hackbarth's Süße Tapas sind der krönende Abschluss zum Dessert, das Lebkuchen-Tiramisu mit Cappucinosauce und Brombeeren kann man sicherlich auch im Sommer bestens genießen. Neben der täglich wechselnden Speisekarte gibt es bei Hackbarth's verschiedene Specials, wie das 22-Euro Menü. Immer am 2. Mittwoch im Monat (los ging es am 09.01.) gibt es ein bestimmtes, meist länderspezifisches Thema kulinarisch auf die Teller. Schlemmen und sparen ist ebenfalls das Motto an jedem Montag, wenn beim Vorspeisen-Menü zum Preis von 28,- Euro alle Vorspeisen und Suppen der Speisekarte plus ein Dessert serviert werden. Zu gutem Essen gehört natürlich auch ein edler Tropfen. Auf Hackbarth's Weinkarte finden sich neben ca. 160 Positionen 12 offene Weine, die den Genuss vollkommen abrunden.

Kochkurse und Seminare

"Tipps & Tricks vom Chef", "Pasta Pasta und etwas Pesto & Risotto" und sogar Hackbarth´s Restaurant in Oberhausen"Das perfekte Dinner": Selber kochen und das auch noch auf hohem Niveau ist der Hit. Hackbarth's Restaurant ist hier nicht auf den Kochtrend aufgesprungen, die Kochkurse und Seminare sind hier schon seit langem stets ausgebucht. Mehrmals im Monat wird es sonntags in der Hackbarth's-Küche heiß, wenn der Profi und Chef Jörg Hackbarth mit den Semi-Profis die Kochlöffel schwingt. Auch wir waren schon dabei und haben beim Erlebniskochen nicht nur einen Einblick in die Profiküche erhalten, sondern viele nette Leute kennen gelernt und einen einmaligen Tag verlebt.

HACKBARTH'S

Im Lipperfeld 44
46047 Oberhausen
0208 22188

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 12-14.30 und 18-22.30 Uhr, Samstag 18.00-22.30 Uhr
Sonntag geschlossen

(sl)

Empfehlungen