Restaurant Zum Treppchen in Dortmund-Hörde

Das Treppchen verändert sich. Außen bleibt das denkmal- geschützte Haus wie es ist, doch innen gibt es mit dem Pächterwechsel, der Renovierung und der neuen Speise- karte eine Reihe von Veränderungen.


[ruhr-guide] Sie sind in der Gastronomie zu Zum Treppchen in Dortmund-HördeHause und haben ein gewagtes Projekt erfolgreich gestemmt: Ab sofort sind im Restaurant Zum Treppchen Pächter Bernd Kapler und Susanna Galic für ihre Gäste da. Susanna Galic ist geprüfte Sommelière und ein bekanntes Gesicht in der Dortmunder Gastronomie-Szene. Der Restaurantfachmann Bernd Kapler hat 11 Jahre im "Le Marron" in Menden gewirkt und bringt nun frischen Wind in die alten Gemäuer in Dortmund-Hörde. Und alt ist das Gemäuer in der Tat, wurde das ehemalige Gasthaus doch schon 1763 erbaut.

Leicht und hell

Heute ist das Treppchen ein helles Restaurant. Nach der Renovierung ist alles irgendwie leichter, die vielen verschiedenen Dekorationen sind ersetzt worden durch eine fein dosierte Platzierung einzelner Stücke und Bilder. Die 4 verschiedenen Räume des Restaurants, unter anderem das wunderschöne Kaminzimmer mit Raucherlounge, das traditionelle Freskenzimmer und das Traditionszimmer, bieten insgesamt und je nach Veranstaltung Platz für 80-130 Gäste. Ab 2009 wird das Angebot durch eine romantisch angelegte Sommerterrasse erweitert.

Die Saisonkarte ist bestückt mit einer Auswahl mediterraner und französischer Gerichte, mittags wird hier zudem gutbürgerlich gespeist. Unser Tipp: Entenleberpraline in der Maronenkruste und sautierter Leber mit Rotkohlsalat in Honig-Rosmarin Marinade, geröstete Zanderschnitte mit Gemüse-Couscous. Für das Dessert Lasagne von der Winterorange mit Nougat sollte man in jedem Fall ausreichend Platz lassen.

Zum Treppchen

Fassstr. 21
44263 Dortmund-Hörde
Tel: 0231-4968065

Öffnungszeiten:
So- Fr 12 - 14.30 Uhr und ab 18.00 Uhr,
Sa ab 17.30 Uhr
Küche bis 24 Uhr

Weitere Infos gibt es unter www.cityrestaurants.de

(sl)

Empfehlungen