Badeseen in NRW

Der Sommer lockt hinaus ins Grüne und Nasse – doch wo kann man sich bei heißen Temperaturen abkühlen? In einem wunderschönen See irgendwo in Nordrhein-Westfalen! Egal, ob Sie nach Feierabend mal kurz ins Wasser springen möchten oder ob Sie einen Tages- oder Wochenendausflug planen. Wir haben zahlreiche Badeseen in NRW für Sie zusammengestellt. Da finden Sie bestimmt einen neuen Lieblingssee.


[ruhr-guide] Die Bandbreite an Badeseen ist riesengroß. Daher haben wir hier in dieser Übersicht alle größten, schönsten und beliebtesten Badeseen in NRW aufgelistet. Mit 17,8 Millionen Einwohnern ist NRW das bevölkerungsreichste Bundesland in der Bundesrepublik und hat vielerlei zu bieten. Entdecken Sie die vielseitigen Badeseen in NRW!

KÖLNER BUCHT, EIFEL

Fühlinger See

Der an Köln angrenzende Fühlinger See ist in sieben Teilseen unterteilt und bietet die perfekte Location für verschiedenste Aktivitäten. Fühlinger See, Foto: Sportamt der Stadt KölnIm Strandbad „Blackfoot Beach“ ist von Rudern, Stand Up Paddling, Kanufahren bis hin zu Tauchkursen alles möglich! Neu hinzu gekommen ist auch ein Hochseilgarten. Rund um den See sind außerdem Reitwege angelegt. Der an See Nummer 5 gelegene „Blackfoot Beach“ verfügt über einen traumhaft weißen Sandstrand. Hier entspannen sich die Kölner gerne auf Liegestühlen oder unter schattenspendenden Pavillons. Wem nach dem Strandbesuch nach einem kühlen Getränk oder einer ordentlichen Mahlzeit ist, der kann den nahegelegenen Biergarten oder das Restaurant nutzen.

Fühlinger See

Blackfoot Beach
Stallagsbergweg 1
50769 Köln

Öffnungszeiten: Voraussichtlich je nach Witterung zur Sommersaison täglich von 10:00 - 22:00 Uhr

Eintritt: Mini, 1-5 Jahre: 1 Euro
Junior, 6-15 Jahre: 3,50 Euro
Normal, ab 16 Jahren: 4,50 Euro
Ab 100 Jahren freier Eintritt und eine Flasche Sekt aufs Haus.


Langenfelder Badesee

Hier steht vor allem Action im Vordergrund: Der Badesee im beschaulichen Langenfeld wird zu größten Teilen von der Wasserskianlage Berghausen genutzt. Die Anlage erfreut sich in der gesamten Region großer Beliebtheit und verfügt über mehrere verschiedene Bahnen. Wer lieber am Sandstrand oder auf der Liegewiese entspannen möchte und sich nur zum Planschen ins kühle Nass wagt, der kann am abgetrennten Badebereich verweilen. Der See ist an einigen Stellen bis zu drei Meter tief und hat eine ausgezeichnete Wasserqualität. Obwohl etwas kleiner als andere in der Umgebung, ist dieser Badesee perfekt für eine Abkühlung an heißen Sommertagen geeignet.

Langenfelder Badesee

Baumberger Str. 88
40764 Langenfeld

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 14.00-22.00 Uhr
Sa.-So.: 11.00-22.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 4 Euro
Kinder und Jugendliche: 2 Euro


Otto Maigler See

Feiner Sandstrand, Beachpartys, Badespaß vom feinsten, und das in NRW? Im Strandbad am Otto Maigler See in Hürth ist das möglich. In der Saison von Mai bis September ist hier so einiges los. Der Badesee lockt mit tollen Sportmöglichkeiten, familienfreundlichen Attraktionen und einem umfangreichen Gastronomieangebot. Ob Cocktails im Beachclub genießen oder auf dem Beachvolleyballfeld alles geben - hier kommt so schnell keine Langeweile auf! In regelmäßigen Abständen finden hier auch Open-Air Events wie Konzerte oder Partys statt. Wem das Strandbad im Sommer zu überlaufen ist, der findet am Rande des Sees einige unbewachte Badestellen.

Strandbad Otto-Maigler-See

Schnellermaarstraße Ecke Zur Gotteshülfe
50354 Hürth (Gleuel)

Öffnungszeiten: Saison vom 01. Mai bis 15. September
Wetterbedingt können sich die Öffnungszeiten ändern.
Montag bis Freitag ab 10.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertags ab 09.00 Uhr
In den Sommerferien täglich ab 09:00 Uhr

Eintritt: Kinder bis Ende 1. Lebensjahres frei
Kinder 2-14 Jahre 3,00 Euro
Erwachsene & Jugendliche ab 15 Jahre 4,50 Euro
Parkplatz 3,00 Euro


Unterbacher See

Der Unterbacher See bei Düsseldorf, Erkrath und Hilden ist ein Paradies für Wassersportler und Badegäste. Rundherum kann man sich auf einem rund 15 Kilometer großem Netz aus Wander- und Radwegen austoben oder an einem der zwei Strandbäder entspannen. Beide Badestellen bieten von Liegewiese, über Spielplatz bis hin zur Cafeteria alles, was das Herz begehrt. Badestege und Plattformen sorgen hier für besonderen Badespaß. Das im Süden des Sees gelegene Strandbad bietet sogar einen separaten FKK-Strand. Ob auf feinem Sandstrand oder lieber im Schatten der großen Bäume am Rande der Liegewiese am Südstrand - hier lässt es sich wunderbar entspannen.

Strandbad Süd und Nord

Strandbad Nordstrand
Großer Torfbruch 18
40627 Düsseldorf

Strandbad Süd
Am Kleinforst 300
40627 Düsseldorf

Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Anfang September:
10.00 bis 20.30 Uhr

Abweichung je nach Wetterlage möglich.

Eintritt: Erwachsene (ab 18 Jahren) 4,00 Euro, Abendkarte 2,50 Euro
Jugend (14 - 17 Jahre) 2,30 Euro, Abendkarte 1,30 Euro
Kinder (5 - 13 Jahre) 1,00 Euro, Abendkarte 0,60 Euro
Ermäßigt: 2,30 Euro, Abendkarte 1,30 Euro


MÜNSTERLAND

Pröbstingsee

Der Pröbstingsee liegt im Freizeit- und Erholungspark Pröbstingsee in Hoxfeld. Der über 100.000 m² große See bietet für Groß und Klein viele Freizeitaktivitäten. Diverse Tret-, Paddel- und Ruderboote stehen für einen Ausflug auf das Wasser zur Verfügung. Des Weiteren werden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Dazu gehört das Pfingstreittunier und der Dragonboat-Cup. Das Bootshaus am See sorgt für ausreichende Verpflegung.

Freizeit- und Erholungspark Pröbstingsee

Pröbstinger Allee 11
46325 Borken

Öffnungszeiten Bootshaus: März – April: täglich von 10.00 Uhr  bis zur Dämmerung
Mai – August: täglich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
September – Oktober: täglich von 10.00 bis zur Dämmerung


Silbersee II in Haltern

Der Silbersee II in Haltern glänzt mit seinem silbrigen Feinsand. Für Familien bietet der See viele Aktivitäten. Silbersee, Foto: Silbersee IIEgal ob Sie einfach am Strand entspannen möchten oder aber das kalte, saubere Wasser genießen möchten - hier kommt jeder auf seine Kosten. Ebenso besteht die Möglichkeit zu surfen, spazieren zu gehen oder ein Käffchen zu trinken. Der silbrige Sandstand hat eine Länge von 900 Metern und bietet eine Liegefläche von 80.000 qm. Den Hunger kann man im Restaurant „Treibsand" stillen.

Silbersee II

Münster Str. (B51) / Zum Vogelsberg
45721 Haltern am See

Eintritt: Erwachsene: 2 Euro
noch nicht schulpflichtige Kinder: Eintritt frei

Parkplatzgebühren:
Pkw: 2 Euro
Motorrad: 2 Euro
Reisemobil: 10 Euro


Ternscher See

Dieser wunderschöne Ternscher See in Selm ist ungefähr 15 ha groß und hat eine Wassertiefe von 9 Metern. Für die kleineren Gäste Ternscher See, Foto: Seepark Ternscheoder für Nichtschwimmer gibt es einen gesonderten Bereich. Neben Schwimmen können Besucher auf der großen Liegewiese einfach Sonne tanken. Dazu eignet sich besonders der Strandabschnitt direkt am Wasser. Oder die großen und kleinen Gäste nehmen das Sport- und Spielangebot in Anspruch. Wem das alles zu langweilig ist, kann auch einige Sprünge ins Wasser vom Sprungbrett aus wagen. Für die Sicherheit dort sorgt die Badeaufsicht.

Ternscher See

Strandweg 7
59379 Selm

Öffnungszeiten: Bei gutem Wetter von 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene, Jugendliche ab 16 Jahre: 3 Euro
Kinder ab 6 Jahre: 1,50 Euro
Parken: 0,50 Euro


Torfmoorsee

Der Torfmoorsee in Hörstel liegt inmitten des 57 Hektar großen Naherholungsgebietes Torfmoor. Die Natur in der Umgebung ist einmalig schön und der See bietet viele Wasser- und Freizeitattraktionen. Die Badebucht, welche mit dem See verbunden ist, verfügt über einen langen Sandstrand, über zahlreiche Liegeflächen, diverse Grillplätze und einer Wasserspielrinne. Für Abenteuerlustige besteht die Möglichkeit zu Segeln, Surfen oder Angeln. Die schönen Wanderwege laden zum Spazieren oder Radfahren ein. Groß und Klein können dort einen einmaligen Tag erleben.

Torfmoorsee

Am Torfmoorsee
48477 Hörstel

Eintritt: Freier Eintritt!


NIEDERRHEIN

Eyller See

Der Eyller See in Kerken ist besonders bei Tierbesitzern beliebt. Wo sonst Hunde eher unerwünscht sind, haben die Betreiber vom Eyller See ein großes Herz für Tiere! Es gibt einen gesonderten Bereich am Strandbad für Hunde. Dort können sie toben, spielen und planschen. In diesem Bereich sind ausschließlich Hunde im Wasser erlaubt. Für die Zweibeiner gibt es aber auch einiges zu erleben. Neben dem Schwimmbetrieb gibt es auch eine Tauchbasis. Dort können Anfänger und Experten den See aus der Tiefe erforschen. Ruhepausen finden Zwei- und Vierbeiner im Strandcafé.

Strandbad Eyller See

Am Eyller See 1
47647 Kerken

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr Eintritt: Tageskarte Kinder und Jugendliche von 2 bis 17 Jahren: 3 Euro Tageskarte Erwachsene: 5 Euro Tageskarte Hunde: 1,50 Euro


Freizeitsee Menzelen

Hier ist der Name Programm:Freitzeitsee Menzelen, Foto: Freizeitbad Menzelen Ost Tauchen, Angeln, Surfen, und weitere Freizeitaktivitäten locken jeden Sommer zahlreiche Besucher an den Freizeitsee Menzelen nach Alpen. Bei dem breiten Angebot an Aktivitäten sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Das öffentliche Strandbad lädt Besucher zum Planschen und Entspannen ein und auch der tüchtige Wanderer kommt Dank eines großzügig angelegten Wandernetzes rund um den See auf seine Kosten. Nichts wie los zum Freizeitsee Menzelen!

Freizeitsee Menzelen

Gester Straße
46518 Alpen-Menzelen-Ost

Öffnungszeiten: Das Bad ist bei schönen Wetter ab ca. 25 Grad ab 10 Uhr geöffnet.

Eintritt: Erwachsene: 3,50 Euro
Jugendliche u. Schüler (11-18 J.): 2,50 Euro
Kinder (5-10 J.): 2,00 Euro
Familienkarte (2 Erw. + 1 Ki bis 10 J.): 8,00 Euro


Straberg-Nievenheimer See

Der Straberg-Nievenheimer See in Dormagen ist ideal für Familien geeignet. Der Uferbereich fällt flach ab, sodass sich Kinder dort gefahrlos aufhalten können. Der Schwimmbereich hat eine Wassertiefe von 5 Metern und ist extra abgetrennt vom Nichtschwimmerbereich. Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es für die Kleinen einen Kinderspielplatz. Für die aktiven Wasserratten gibt es viele Freizeitangebote. Der Badesee verfügt über eine Badeinsel, Tischtennisplatte und ein Beachvolleyballfeld im Strandbereich. Besonderes Highlight ist die Möglichkeit Wakeboard und Stand up Paddeln auszuprobieren.

Straberg-Nievenheimer See

Am Straberger See 16
41542 Dormagen

Öffnungszeiten: Außerhalb der Sommerferien:
Mo-Fr: 13 - 20.30 Uhr
Sa, So und Feiertage: 10.15 - 20.30 Uhr

Innerhalb der Sommerferien:
täglich von 10.15 - 20.30 Uhr

Die Öffnung des Strandbades ist witterungsabhängig.


OSTWESTFALEN

Feldmarksee

Der 13 Hektar große Feldmarksee bei Sassenberg bietet vielerlei Freizeitaktivitäten. Es ist möglich, in den umlegenden Campingplätzen und Ferienwohnungen zu übernachten. Ebenso bietet der See einen fantastischen Sandstrand und zahlreiche Liegewiesen. Ein Cafè sorgt für das leibliche Wohl. In den Sommermonaten wird ein großer Teil des Feldmarksees extra als Badesee abgetrennt. Wer nicht nur am Strand entspannen möchte, darf sich auf einen Tretbootverleih freuen. Auch Segler und Surfer kommen dort auf ihre Kosten. Neben einem Abenteuerspielplatz und Wassertretbecken gibt es auch diverse Grillplätze.

Feldmarksee

48336 Sassenberg

Öffnungszeiten: Juni bis August:
10 – 20 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 3 Euro
Kinder/ Jugendliche unter 18 Jahre: 1,50 Euro


Freizeitsee Tuttenbrock

Seit 1993 bietet das Naherholungsgebiet in Beckum auf insgesamt 31 Hektar viel Spaß rund um das Thema Wasser. Für Wassersportbegeisterte gibt es eine Wasserskianlage "TwinCable Beckum". Dort können sowohl Anfänger ihre ersten Runden drehen als auch erfahrene Wasserskifahrer. Ein wunderbarer Strand lädt zum entspannen und wohlfühlen ein. Seit 2016 gibt es sogar einen richtigen Aquapark. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Freizeitsee Tuttenbrock

Tuttenbrocksee
59269 Beckum

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 11 - 22 Uhr
Samstag - Sonntag: 09:30 - 22 Uhr

Eintritt: Erwachsene: Tageskarte 4,00 Euro, Abendkarte (ab 18:30 Uhr) 2,50 Euro
Jugendliche (bis 16 Jahre): Tageskarte 2,50 Euro, Abendkarte (ab 18:30 Uhr) 1,50 Euro


Waldbad Steinhagen

Inmitten eines wunderbaren Waldes findet man das Waldbad Steinhagen. Umringt von Bäumen gibt es dort einen traumhaften Sandstrand. Das Waldbad in der Nähe von Bielefeld und Halle (Westfalen) ist eher etwas kleiner, aber dafür bei Familien sehr beliebt. Kleine Kinder finden unter den Bäumen sicherlich ein schattiges Plätzchen.

Waldbad Steinhagen

Waldbadstrasse 39
33803 Steinhagen

Öffnungszeiten: Das Waldbad hat bei schönem Wetter (über 20 Grad) jeden Tag von 10 – 19 Uhr geöffnet.

Eintritt: Erwachsene: 2 Euro
Kinder: 1 Euro


RUHRGEBIET

Glörtalsperre

Die Glörtalsperre in Breckerfeld ist mit Sicherheit einer der schönsten Badeseen in NRW und zudem eine der wenigenGlörtaalsperre Talsperren, an denen Baden erlaubt ist! Idyllisch zwischen den Bergen eingebettet, ist dieser See ideal zum entspannen. Der in Breckerfeld gelegene Stausee verfügt über einen großen Strandbereich und sogar einen Hundestrand. Leider ist der Strand teilweise etwas steinig und ab und zu auch dreckig. Allerdings tut dies dem Badespaß keinerlei Abbruch, denn Wasserratten und Sonnenanbeter zieht es im Sommer zurecht in Scharen an die Glörtalsperre.

Glörtalsperre

Glörtalsperre 1
58339 Breckerfeld

Öffnungszeiten: von Mai bis September täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr

Eintritt: Der Eintritt ist kostenlos, evtl. Parkgebühren am nahegelegenen Parkplatz


Kruppsee

Der Kruppsee besteht aus Badesee und Freibad zugleich. Der Baggersee beschert Klein und Groß viel Spaß und Schwimmvergnügen. Das Freibad ist ein klassisches Becken, welches gefliest ist. Da das Ufer des Sees steil abfallend ist, sollten ungeübte Schwimmer besser das Freibad bevorzugen. Der See hat eine Größe von gut 12 ha und eine maximale Tiefe von 7 m.

Kruppsee

Bachstr. 2
47229 Duisburg-Rheinhausen

Öffnungszeiten: Geöffnet täglich 9 – 19 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 4 Euro
Kinder/Jugendliche 4 - 18 Jahre: 2 Euro


Naturfreibad Bergkamen-Heil

Das Freibad in Bergkamen-Heil ist etwas ganz besonderes. Das Bad befindet sich mitten in der Natur in einem Seitenarm der Lippe. Für Kinder und Nichtschwimmer gibt es einen gesonderten abgesperrten Bereich. Des Weiteren verfügt das Naturfreibad über ausreichend Liegeplätze und schattige Plätzchen. Für Kinder gibt es einen Sandkasten und eine Tischtennisplatte. Highlight sind die LKW-Reifen, welche ausgeliehen werden können und viel Kletterspaß im Wasser bereiten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Naturfreibad Bergkamen-Heil

Dorfstraße
Navi-Eingabe: Westenhellweg 146, anschließend Beschilderung folgen)
59192 Bergkamen

Öffnungszeiten: täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (nur bei schönem Wetter)

Eintritt: Erwachsene 3,50 Euro
Kinder: 1,50 Euro


Naturfreibad Bettenkamper Meer

In diesem Naturfreibad haben Klein und Groß ihren Spaß. Die große Wasserfläche ist in einen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich unterteilt. Riesigen Badespaß verleiht ebenfalls die Wasserrutsche. Da das Bettenkamper Meer direkt in den Moersbach übergeht, steigt die Wassertemperatur nie über 22 Grad. Wem das zu kühl ist, kann den breiten Holzsteg benutzen, um die Füße entspannt im Wasser baumeln zu lassen. Für das leibliche Wohl ist dort ebenfalls gesorgt.

Naturfreibad Bettenkamper Meer

Krefelder Straße 190
47447 Moers

Öffnungszeiten: Montags - Freitags: 14 - 20 Uhr
Samstag - Sonntag: 10 - 20 Uhr
In den Sommerferien und an Feiertagen:
Montags - Sonntags: 10 - 20 Uhr

Eintritt: Tageskarte: 2,00 Euro


Natur-Freibad Suderwich

Dieses Natur-Freibad ist im Recklinghäuser Stadtteil Suderwich gelegen. Das eher kleine und idyllische Freibad ist ein echter Geheimtipp. Dort gibt es Bereiche für Schwimmer- und Nichtschwimmer. Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderplanschbecken.

Natur-Freibad Suderwich

Am Freibad 20
45665 Recklinghausen

Öffnungszeiten: Bei schönem Wetter ab ca. 20 Grad täglich 9–20 Uhr

Eintritt: Einzelkarte Erwachsene: 2,70 Euro
Einzelkarte Kinder/Jugendliche (bis einschl. 15 Jahre): 1,50 Euro


Sechs Seenplatte

Ruhrgebietler aufgepasst: Die Sechs Seenplatte in Duisburg in Duisburg eignet sich perfekt für eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen. Das schöne Strandbad Wolfssee lädt mit seinem 450 Meter langen Sandstrand zum Verweilen ein. Obwohl die Seenplatte nicht weit von der Duisburger Innenstadt gelegen ist, kommt hier bei Betrachtung der Landschaft Urlaubsfeeling auf. Der See lädt nämlich nicht nur Badegäste aus der Region ein, sondern ist mit seinen umliegenden Wäldern auch ein Paradies für Wanderer und Spaziergänger. Darüber hinaus eignet sich der See auch ausgezeichnet zum Segeln oder Rudern!

Sechs Seenplatte

Kalkweg 264
47279 Duisburg

Öffnungszeiten: Bei Badewetter täglich 10-20 Uhr

Eintritt: Kinder bis 4 Jahre: Eintritt frei
Jugendliche bis einschließlich 13 Jahre: 2,50 Euro
Ermäßigt (Studenten, Schüler von 14 - 16 J.): 3 Euro
Erwachsene ab 17 J.: 4 Euro


Seebad Haltern am See

Ein Paradies für Wasserratten und Sonnenanbeter ist mit Sicherheit das Seebad Haltern am See. Während Wassersportler paddeln, segeln und rudern was das Zeug hält, können sich Badegäste entspannt zurück lehnen und sich am feinen Sandstrand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Das Seebad verfügt über alles, was man für einen perfekten Badetag braucht: Vom 1000 Meter langen Sandstrand über einen großen Kinderspielbereich bis hin zur Imbissbude.

Seebad Haltern

Hullerner Str. 52
45721 Haltern am See

Öffnungszeiten: 15. Mai bis 15. September
25° +
Juli/August: 10.00 Uhr (werktags) / 09.00 Uhr (Wochenende) bis max. 21.00 Uhr
bis 24°
10.00 Uhr (werktags) / 09.00 Uhr (Wochenende) bis 19.00 Uhr

Eintritt: Tageskarte Erwachsene: 5 Euro
Tageskarte für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre: 3,50 Euro Tageskarte für Kinder bis 6 Jahre: frei


Xantener Südsee

Allein schon bei diesem Namen kommt Südseefeeling auf. Dabei ist der Weg zur Xantener Südsee gar nicht so weit. Hier gibt es jede Menge zu erleben. Sowohl Strandkorbliebhaber als auch Wassersportbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Die Südsee verfügt über klares Wasser, welches an einen feinen Sandstrand grenzt. Des Weiteren werden diverse Spielgeräte für die kleinen Gäste angeboten. Außerdem gibt es einen Sprungturm und einen gesonderten FKK-Bereich. Letzlich runden die Erlebnis-Spiellandschaften "Aqua-Park" und "Xantener Südsee Sports-Park" sowie die Funsportanlage mit Beach-Volleyball und -Soccer, Tischtennis,- Torwandschießen, Basketball/Streetball das Angebot ab.

Xantener Südsee

Am Meerend
46509 Xanten

Öffnungszeiten: Bis September täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr
In den NRW Sommerferien: von 10 Uhr bis 20 Uhr

Eintritt: Tageskarte Kinder / Jugendliche (1-16 Jahre) 2,80 Euro
Tageskarte Erwachsene 5 Euro
Familien 2 Erw. + 2 Ki. 13,50 Euro (jedes weitere Kind 2,20 Euro)


SAUERLAND

Biggesee

Der Biggesee mitten im Naturpark Ebbegebierge ist mit 8,76 km² einer der größten Stauseen in NRW. Neben vielfältigen Aktivitäten wie Wandern, Segeln oder Tretbootfahren darf hier auch der Badegast nicht zu kurz kommen. Zum Baden lädt beispielsweise der Bigge-Beach Club in der Waldenburger Bucht ein. Biggesee, Foto: Tourismusverband Biggesee-ListerseeDas Strandbad bietet Snacks und Getränke an und zieht mit seinem Sandstrand und Partyveranstaltungen regelmäßig Besucher aus der Umgebung an. Auch im Strandbad Sondern kann man bei gutem Wetter ins kalte Nass des Biggesee springen. Auf der Liegewiese ist reichlich Platz zum relaxen und die Badestelle hat einen Zugang zum See, wo nach Belieben geplanscht werden darf. Das Strandbad Sondern punktet mit zahlreichen Events und Veranstaltungen und ist außerdem Zuhause des Surf-Club Sauerland e.V.

Strandbad Sondern

Strandweg
57462 Olpe

Öffnungszeiten:
Vorsaison bis NRW Ferienbeginn:
Wochentags: 13.00 – 19.00 Uhr
Wochenenden: 10.00 – 19.00 Uhr

Ab voraussichtlich 28.06.:
Täglich von 09.00 – 19.00 Uhr

Eintritt: Kinder bis 2 Jahre frei
Jugendliche bis 16 Jahre 1,50 Euro
Erwachsene 2,50 Euro


Bigge-Beach Club

Biggesee Resort

Waldenburger Bucht 11
57439 Attendorn

Öffnungszeiten: 10-20 Uhr

Eintritt: 1 Euro
Kinder bis 5 Jahre frei


Möhnesee

Das Freizeitangebot rund um den Möhnesee im Sauerland ist riesig. Egal ob Tauchen, Segeln oder Surfen, hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Der See bietet zwei (unbewachte) Badestellen. Zum einen die Badestelle in Delecke und zum anderen die in Körbecke, welche auch mit WC's und Duschen ausgestattet ist. Beide sind frei zugänglich und verfügen über eine Liegewiese. Kühle Drinks und feinen Sandstrand bekommt man im Strandbad „Uferlos“. Hier kann man an der Strandbar auch mal den Abend ausklingen lassen. Das Wasser des Sees wird regelmäßig geprüft und schnitt im Jahr 2010 mit guter bis ausgezeichneter Qualität ab.

Möhnesee

Möhnesperrmauer
Möhnestraße
59519 Möhnesee-Günne

Badestelle Delecke:
Linkstr. 20 in Delecke
kostenlos
Badestelle Körbecke (an der Freizeitanlage):
in der Freizeitanlage an der Brückenstraße im Ortsteil Körbecke
Börnigeweg 25
kostenlos

Uferlos Möhnesee:
Bahnhofstr. 28
59519 Möhnesee-Wamel

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 10.00 - 22.00 Uhr
Fr. - So. 10.00 - 01:00 Uhr
Bademeisteraufsicht: tägl. bis 19.00 Uhr

Eintritt:
Jugendliche und Erwachsene: 4 Euro
Kinder bis 11 Jahre: 2 Euro
Kinder bis 3 Jahre: frei
ab 19.00 Uhr 3 Euro Eintritt
(ein Getränk im Wert von 2,20 Euro gratis)


Sorpesee

Naherholung vom feinsten – ein Tag am Sorpesee im Sauerland ist fast wie Urlaub! Besucher sind vor allem von der ausgezeichneten Wasserqualität im Badesee beeindruckt. Hinzu kommen großartige Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Ob Inlinern, Wandern oder Fahrrad fahren, hier kann man sich richtig austoben. Das Baden wird vor allem im Strandbad Langenscheid zum Vergnügen. Hier kann im Sommer auf der großzügigen Liegewiese oder auf der Terrasse des Strandcafés entspannt werden. Wer statt auf Kaffee und Kuchen eher auf Abenteuer steht, der kann sich am Strandbad auch ein Tretboot mieten und damit in See stechen. Urlaubsfeeling kommt auch bei einem Besuch bei der nahegelegenen Strandbar auf.

Strandbad Langscheid

Am Sorpesee 47
59846 Sundern – Langscheid

Öffnungszeiten: Geöffnet ist das Strandbad in Langscheid von Frühjahr bis Herbst

Eintritt:
10er Karte 29,00 Euro
Jugendliche 2,50 Euro
10er Karte 21,00 Euro
Erwachsene 3,50 Euro


(Stand: Juni 2016, alle Angaben ohne Gewähr)

Fotos:
Sportamt der Stadt Köln
Silbersee II
Seepark Ternsche
Freizeitbad Menzelen Ost
C. Jaquet
Tourismusverband Biggesee-Listersee

Empfehlungen