Erlebnisbad Copa Ca Backum

Das große Freizeit- und Spaßbad Copa Ca Backum lockt nicht nur Ortsansässige zu einem sportlichen Abstecher nach Herten. Eingebettet ins Backumer Tal bietet es eine große Saunalandschaft, ein tolles Spaßbad mit Freibad für Kinder und eine Wellness-Oase für die Erwachsenen.


[ruhr-guide] Im Backumer Tal in Herten findet sich das große Freizeit- oder Spaßbad Copa Ca Backum.Das Freizeitbad und Erlebnisbad Copa Ca Backum Das Spaßbad ist vor allem ein Familienbad. Sollten Sie Kinder zu Hause haben, ist das Copa Ca Backum ein schönes Spielbad für die Kleinen. Auch Unterricht im Schwimmen wird hier gegeben. Es gibt verschiedene Kinderbecken, eine Riesen-Rutsche, Lernbecken oder auch ein Spielzimmer. Alles sehr schön gestaltet und von einer ausreichenden Anzahl von Bademeistern überwacht. Darüber hinaus verfügt das Erlebnisbad Copa Ca Backum über ein Solebecken mit Wasserfall, eine 30 Meter lange Erlebnisrutsche oder einen Whirlpool.

Sportlicher Wettbewerb zum 25. Geburtstag des Hallenbades

Am 3. September 2017 wird das Hallenbad im Copa Ca Backum 25 Jahre alt. Gefeiert wird das mit einer sportlichen Aktion: Beim ersten Hertener „Stadtschwimmen“ können sich Einzelschwimmerinnen und –schwimmer sowie Teams 34 Tage lang messen. „Das Hallenbad ist vor 25 Jahren auch deshalb gebaut worden, um nach der Schließung des Stadtbades einen neuen Raum für sportliches Schwimmen zu schaffen“, erklärt Petra Anlauf, Badleiterin im Copa Ca Backum. „Deshalb möchten wir uns zum runden Geburtstag mit einer sportlichen Aktion bei unseren Badegästen bedanken.“

Vom 1. August bis zum 3. September können diese im Hallenbad ihre Bahnen ziehen, die geschwommenen Meter in einem Online-Portal eintragen und sich so live mit der Konkurrenz messen. Das geht - ähnlich wie beim in Herten bekannten „Stadtradeln“- sowohl als Einzelperson als auch im Team. Sportlicher Ehrgeiz loht sich dabei in jedem Fall: Die erfolgreichsten Schwimmerinnen und Schwimmer werden mit tollen Preisen ausgezeichnet.

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, registriert sich ab Montag, 31. Juli, unter www.stadtschwimmen.de/herten und trägt seine geschwommenen Meter selbst ein. „Dabei setzen wir auf die sportliche Fairness und Ehrlichkeit unserer Badegäste“, betont Petra Anlauf.
An der Kasse im Copa Ca Backum bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bonuskarte. Gegen Vorlage der Karte erhalten sie im Aktionszeitraum vergünstigten Eintritt: Für den Zwei-Stunden-Tarif wird nur der Eintrittspreis für eine Kurzbadezeit fällig. Der beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren 3,50 Euro. Alle vollständig gestempelten Bonuskarten nehmen nach dem Stadtschwimmen-Zeitraum an einer Sonderverlosung teil.

Eingebettet ins Backumer Tal bietet es eine große Saunalandschaft, ein tolles Spaßbad mit Freibad für Kinder und eine Wellness-Oase für die Erwachsenen. Besonders bei Sauana-Fans genießt das Copa Ca Backum einen ausgezeichneten Ruf. Darüber hinaus finden immer besondere Aktionen statt. An Land ist ebenso für Unterhaltung gesorgt, denn neben aufregenden Modulen für das kühle Nass hat das Discoteam auch allerlei Attraktionen für die anliegende Wiese im Gepäck: Von Torwand über Kriechtunnel und Rasen-Ski bis hin zu Balancierbalken und Hüpfsäcken. Spaß ist garantiert!

Bei den Wasserflöhen ist mächtig was los

Nicht nur im Copa-Freizeitbad wurde unlängst alles renoviert. Auch im Wasserflöhe-Kinderclub hat sich einiges getan. Es gibt ständig neue Aktionen im Angebot: Wer im Copa seinen Geburtstag feiern will, kann sich auf das komplett überarbeitete Angebote freuen.

Der Wasserflöhe-Kinderclub im Freizeit- und Spaßbad Copa Ca Backum Der Wasserflöhe-Kinderclub veranstaltet übers ganze Jahr verteilt tolle Aktionen! So kann von Dienstag bis Donnerstag und am Samstag gebastelt und gespielt werden. Zusätzlich gibt es mehrmals in der Woche Wasserspiele mit coolem Wasserspielzeug. Auch für die Ferien ist gesorgt, dann gibt es, wie aber auch sonst, Motto-Parties und Themen-Tage im Copa Ca Backum Erlebnisbad. Wer noch nicht schwimmen kann, wird aber hier nicht vergessen! Dafür sorgt der Flöhchentreff, der sich zweimal wöchentlich trifft und die Strandzone des Freizeitbades in Beschlag nimmt. Wer sich und seinen kleinen Wasserfloh dazugesellen mag, ist herzlich willkommen!

Das Erlebnisbad Copa Ca Backum bietet für Erwachsene einen Mini-Whirlpool, ein Solebecken und ein 25 Meter-Becken zum Schwimmen, das allerdings nur durch einen langen Gang erreichbar ist, der manchmal etwas kühl sein kann. Ansonsten wirkt das ganze Bad sauber und gepflegt und entspannend.

Großer Saunabereich und Wellness-Oase

Große Pluspunkte kann das Copa Ca Backum im Saunabereich sammeln. Entspannung pur im Wellness-Bereich des Freizeit- und Erlebnisbades Copa Ca Backum Statt der Tropensauna begeistert nun die Geysir-Sauna die Besucher. Der schön gestaltete Saunabereich mit neuem Beleuchtungskonzept verfügt über verschiedene Saunen, u. a. eine Kräutersauna, Lichttherapiesauna, Klangsauna, Erdsauna, Galeriesauna, 100-Grad- Blockhaussauna und Römisch-Irisches Dampfbad. Für seine Saunalandschaft ist das Copa Ca Backum auch weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Eine Wellness-Oase ergänzt das Angebot des Copa Ca Backum in Herten.

Kostengünstige Kurzbadezeit im Copa Ca Backum

Ein weiterer Vorteil im Copa Ca Backum ist die preisliche Trennung zwischen Badegästen und Saunagästen. Auch die Kurzbadezeit ist eine gute und für die Kunden kostengünstige Alternative. Selbstverständlich verfügt das COPA CA BACKUM auch über ein großes Freibad, das in dem Artikel Freibäder im Ruhrgebiet beschrieben wird.

Copa Ca Backum Herten

Über den Knöchel/Teichstraße
45699 Herten

Öffnungszeiten:

Freizeitbad:
Mo. 10.00 - 22.00 Uhr; Di.-Fr. 8.00 - 22.00 Uhr;
Sa., So. 8.00 - 21.00 Uhr

Sauna:
Mo. 10.00 - 22.00 Uhr; Di. 8.00 - 22.00 Uhr; Mi.-Fr. 08.00 - 23.00 Uhr; Sa., So. 8.00 - 21.00 Uhr

Damensauna:
jeden Mo. (außer an Feiertagen) 10.00-22.00 Uhr

Wellness:
Mo. - Fr. 09.00-20.00 Uhr; Sa. 10.00-20.00 Uhr

Freibad:
Mai - September: 07:00-20:00 Uhr

Hallenbad:
Mo. 10.00-22.00 Uhr; Di. - Fr. 07.00-22.00 Uhr; Sa., So. 07.00-21.00 Uhr

Öffnungszeiten Saunagastronomie:
Mo., Di.: bis 21.30 Uhr
Mi. bis Fr.: bis 22.30 Uhr
Sa., So.: bis 20.30 Uhr
Die Küche schließt jeweils eine Stunde früher. Warme Speisen ab 12 Uhr erhältlich.

Eintrittspreise Freizeitbad:
Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre:
2 Std.: 7 €, 4 Std.: 9 €, Tageskarte: 11 €

Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 15 Jahre:
2 Std.: 4,70 €, 4 Std.: 5,50 €, Tageskarte: 6,70 €

Familie: 2 Erwachsene mit max. 3 Kindern (bis 15 Jahre):
2 Std.: 18 €, 4 Std: 23 €, Tageskarte: 28 €

Kurzbadezeit (kein Saunazugang möglich):
1 1/4 Std.: Erw. 4 €, Ki. 3,50 €

Eintrittspreise Sauna:
Erwachsene (ab 16 Jahre):
2 Std.: 11,50 €, 4 Std.: 13,50 €, Tageskarte: 15,50 €

Kinder (4-15 Jahre):
2 Std: 10 €, 4 Std: 11 €, Tageskarte: 13 €

Familien (2 Erw. + 3 Kinder):
2 Std: 37,00 €, 4 Std: 41,50 €, Tageskarte: 48 €

(Stand: Mai 2017, Angaben ohne Gewähr)

Anfahrt:
PKW: A43 Abf. Recklinghausen/Herten (11), Akkoallee in Richtung Re-Nord-Hochlar/Herten, in Herten rechts Uferstraße, rechts Über den Knöchel
ÖPNV: Linien 214 und 224 (Haltestelle"COPA CA BACKUM") oder Linie 243 (Haltestelle "Über den Knöchel")


Autor: Pierre Jaquet

Empfehlungen