Freibad Bleichstein

Wenn es Sommer ist, lockt wieder die Freibadsaison. Auch in Herdecke geht es ins Freibad Bleichstein. Für eine kleine Stadt wie Herdecke, hat das Freibad enorm viel zu bieten. Von der Wasserrutsche, über den Sprungturm, bis hin zum Geysir – das Freibad in Herdecke lässt für große und kleine Schwimmer keine Wünsche offen. Hier gibt es für die Besucher viele tolle Attraktionen und das alles für einen günstigen Preis.


[ruhr-guide] Wer das Herdecker FreibadDas Freibad in Herdecke bietet jede Menge Spaß am Bleichstein betritt, kann sich zunächst auf der großen Liegewiese einen Platz suchen. Für Schatten sorgen einige Weiden, die auf der Wiese stehen. Ein Beachvolleyballplatz und ein Basketballplatz bringen Abwechslung, wenn man nicht nur schwimmen möchte. Kommt der Hunger auf, kann man sich beim Imbiss Snacks und Süßigkeiten kaufen.

Viele Möglichkeiten im Freibad Bleichstein

Wer in den Schwimmbereich des Freibad Bleichstein kommt, hat die Qual der Wahl. Ob schwimmen, plantschen oder rutschen, jeder findet hier seine Lieblingsbeschäftigung. Wer möchte, kann erst einmal eine Runde im Schwimmerbecken drehen. Will man jedoch hier in Ruhe ein paar Bahnen ziehen, sollte man dies möglichst in der Woche tun, da es am Wochenende schon einmal sehr voll werden kann. An dem Schwimmerbecken schließt sich ein Kanal an, der in der Wärmehalle endet. Auch hier besteht die Möglichkeit seine Decke aufzuschlagen, gerne genutzt, wenn plötzlich ein Wolkenbruch aufzieht.

Nachdem man sich warm geschwommen hat,Die Wiese im Freibad Bleichstein in Herdecke bietet viel Platz können Mutige den Aufstieg auf den 5-Meter-Sprungturm wagen und in das 4 Meter tiefe Becken springen. Auch als Zuschauer hat man hier ebenfalls viel Spaß, wenn geübte Springer kunstvolle Abgänge vom Turm machen. Eine Besonderheit des Beckens sind die Bullaugen, die an den Wänden angebracht sind und die einen Blick unter Wasser ermöglichen.

Freibad Bleichstein mit Wasserrutsche

Die Wasserrutsche ist ein Highlight im Herdecker Freibad Bleichstein. Sie ist 100 Meter lang und endet im riesigen Spaßbecken. Hier laden neben der großen Wasserrutsche auch noch eine kleine, ein Wasserfall und einen Wildwasserkanal zum herumtollen und plantschen ein. In der Mitte des Wildwasserkanals steht auf einer Ebene der Geysir, welcher mit seinen Fontänen regelmäßig zu freudigen Kreischattacken der darin befindlichen Badegäste führt.

Wer sich nach soviel Bewegung und Spaß erholen möchte, kann dies am besten im Massagepool tun. Im Wasser sind Bänke eingebaut, die zum entspannen verführen, während man sich von dem Wasserstrahl massieren lässt.

Viel Spaß für Kinder im Freibad Bleichstein

Auch kleine Kinder haben im HerdeckerDer Wildwasserkanal und der Geysir im Freibad Herdecke Freibad Bleichstein viel Spaß. Sie können im seichten Babybecken toben und sich mit verschiedenen Wasserspielen vergnügen. Dieses Becken steht nicht bei den anderen im Badebereich, sondern findet sich nahe beim Beachvolleyballplatz auf der Liegewiese. Eltern können also bequem von ihrer Decke aus die Kinder im Auge behalten.

Das Herdecker Freibad Bleichstein bietet viel Spaß und Abwechslung für Schwimmer und Nichtschwimmer und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Jedoch sollte man es an besonders warmen Wochenenden vermeiden, in das Freibad zu gehen, da es dann häufig ziemlich überfüllt ist. An allen anderen Tagen bietet es jedoch ein tolles Freizeiterlebnis zum günstigen Preis.

Freibad Bleichstein

Hengsteyseestraße 26
58313 Herdecke
tel: 02330/607877

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 13 Uhr bis 19 Uhr
Sa & So: 10 Uhr bis 19 Uhr

In den Ferien:
Mo - Fr: 10 Uhr bis 19 Uhr
Sa & So: 9.30 Uhr bis 19 Uhr

Bei günstigen Wetterverhältnissen kann das Freibad auch früher geöffnet werden.

Eintritt:
Kinder/Jugendliche/ erm. (z.B. Studenten): 2 Euro
Erwachsene: 4 Euro
Feierabendkarte für alle: 2 Euro
(Stand: April 2016, Angaben ohne Gewähr)

www.herdecke.de

Fotos: Stadt Herdecke

Empfehlungen