Klassische Hallenbäder im Ruhrgebiet

Wer von Ihnen einfach nur in Ruhe seine Bahnen ziehen möchte, ist in einem klassischen Hallenbad genau richtig. Fernab vom Lärm meist überfüllter Spaßbäder bieten die Klassiker eine echte Alternative. Zwar sucht man dort vergeblich nach nervenaufreibenden Attraktionen wie zum Beispiel wilde Wasserrutschen, halsbrecherische Wellen oder mitreißende Strudel, den eigentlichen Zweck erfüllen sie aber allemal.


[ruhr-guide] Nachdem fast jede größere Stadt mindestens einen riesigen Bade-Tempel zu bieten hat, Das Südbad in Doermundin denen man sich schon fast verlaufen kann, sind die kleineren, klassischen Hallenbäder schon fast in Vergessenheit geraten. Jedoch haben die meisten Städte gleich mehrere Bäder im Angebot, welche eigentlich alles zu bieten haben was das Schwimmerherz begehrt – gekachelte Becken, gefüllt mit herrlichem H²O. Wir geben Ihnen nun einen kleinen Überblick über einige klassische Hallenbäder im Ruhrgebiet. Bestimmt findet sich auch etwas passendes in Ihrer Nähe.

Sollten Sie allerdings mehr als nur den Klassiker besuchen wollen, haben wir auch für Sie die Erlebnisbäder und Freizeitbäder im Ruhrgebiet zusammen getragen. Und für das sommerliche Vergnügen finden Sie weitere Infos in unserem Artikel Freibäder im Ruhrgebiet oder auch Badeseen im Ruhrgebiet.

Bergkamen

Hallenbad Bergkamen

Das Hallenbad in Bergkamen verfügt über ein ausreichend großes Mehrzweckbecken mit einer Größe von 12,5 x 25 Metern und einer abfallenden Tiefe von 0,90 bis 3,80m. Die Temperatur in diesem Becken liegt bei konstanten 28 Grad. Das Becken für die Kleinen Besucher schafft es auf 8 x 12,5 Meter und weist bei einer maximalen Tiefe von 45 cm angenehm warme 30 Grad auf. Zudem ist dort ein Sprungturm mit einem 1m und einem 3m Brett sowie ein Dampfbad vorhanden und die Anlage ist behindertengerecht ausgebaut.

Hallenbad Bergkamen

Am Stadion 3, 59192 Bergkamen
Tel.: 02307 – 978-380

Öffnungszeiten
Montag: 6.30 – 8 Uhr, 14- 16 Uhr, (16 – 17 Uhr Frauenschwimmen)
Dienstag: 6.30 – 8 Uhr, 14– 21 Uhr
Mittwoch: 6.30 – 8 Uhr, 14– 16.30 Uhr
Donnerstag: 6.30 – 8 Uhr, 14 – 21 Uhr
Freitag: 6.30 – 8 Uhr, 14 – 21 Uhr
Samstag, Sonntag, feiertags: 8 – 13 Uhr
Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.), Silvester und Neujahr (31.12. und 01.01.) geschlossen

Preise
Erwachsene: 4 €
Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 17 Jahren: 2,50 €
(sowie Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises)


Bochum

Hallenbad Höntrop

Das Höntroper Hallenbad bietet seinen Besuchern ein 10 Meter langes und 12,5 Meter breites Schwimmbecken mit einer Wassertiefe von 1,80 Meter. Auch die Größe des Nichtschwimmerbeckens fällt mit seinen Ausmaßen von 15 x 12,5 Metern und einer Wassertiefe von 0,90 bis 1,25 Meter recht üppig aus. Für die kleinsten Wasserratten steht zusätzlich ein 12,5 x 10 Meter großes Kinderbecken mit einer Wassertiefe von 30 bis 60 cm zur Verfügung. Sprunganlagen sind dort nicht vorhanden, jedoch ist der Kinderbereich mit einer Rutsche ausgestattet.

Hallenbad Höntrop

Am Südpark 1, 44869 Bochum
Telefon: 02327 - 731 67

Öffnungszeiten
Sommersaison:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 10 - 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 - 20 Uhr

Wintersaison:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 7.30 - 20.30 Uhr
Samstag: 7.30 - 15.30 Uhr
Sonntag: 7.30 - 13.30 Uhr

Preise
Kinder unter 6 Jahren: frei

(Ebenso Begleitpersonen von Schwerbehinderten und Inhaber eines Ferienpasses)

Ermäßigte Einzeleintritte:
1 Stunde: 1,50 €, 2 Stunden: 2 €, Tageskarte: 3 €
(Gegen Nachweis: Jugendliche unter 16 Jahren, Schüler, Studenten unter 29 Jahren, Auszubildende, Schwerbehinderte, Inhaber des Bochum-Passes sowie Empfänger von ALG II)

Einzeleintritt Vollzahler ab 16 Jahren:
1 Stunde: 3 €, 2 Stunden: 3,50 €, Tageskarte: 4,50 €

Warmbadezuschlag an Warmbadetagen: 0,50 €


Hallenbad Langendreer

Der Hallenbereich des Bades in Langendreer verfügt über ein 15 Meter langes und 15 Meter breites Schwimmbecken mit einer Wassertiefe von 1,25 bis 3,82 Meter. Hier finden die Besucher auch einen 5 Meter Sprungturm, sowie 1 und 3 Meter Sprungbretter. Auch der Bereich für die Nichtschwimmer ist großzügig gestaltet. So weist das Nichtschwimmerbecken eine stolze Größe von 10 x 15 Meter und besitzt eine Tiefe von 0,80 bis 1,25 Meter. Das Kinderbecken im Hallenbad Langendreer bringt es auf ein Maß von 4,5 x 2,5 Meter und hat eine abfallende Tiefe von 30 bis 60 Zentimeter. Eine Rutsche im Kinderbereich verspricht zusätzlichen Badespass. Wer es etwas wärmer mag, kann den vorhandenen Saunabereich nutzen.

Hallenbad Langendreer

Eschweg 50, 44892 Bochum
Telefon: 0234 / 28 75 47

Öffnungszeiten
Sommersaison:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 10 - 20 Uhr
Samstag bis Sonntag: 11 - 20 Uhr

Wintersaison:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 7.30 – 20.30 Uhr
Samstag: 7.30 – 15.30 Uhr
Sonntag: 7.30 – 13.30 Uhr

Warmbadetage: dienstags und sonntags

Preise
Kinder unter 6 Jahren: frei

(Ebenso Begleitpersonen von Schwerbehinderten und Inhaber eines Ferienpasses)

Ermäßigte Einzeleintritte:
1 Stunde: 1,50 €, 2 Stunden: 2 €, Tageskarte: 3 €
(Gegen Nachweis: Jugendliche unter 16 Jahren, Schüler, Studenten unter 29 Jahren, Auszubildende, Schwerbehinderte, Inhaber des Bochum-Passes sowie Empfänger von ALG II)

Einzeleintritt Vollzahler ab 16 Jahren:
1 Stunde: 3 €, 2 Stunden: 3,50 €, Tageskarte: 4,50 €

Warmbadezuschlag an Warmbadetagen: 0,50 €

Sauna
Öffnungszeiten in der Wintersaison
Frauen:
Mittwoch: 8 – 20.30 Uhr
Freitag: 8 – 20.30 Uhr

Männer:
Dienstag: 8 – 20.30 Uhr
Donnerstag: 8 – 20.30 Uhr

Gemischt:
Samstag: 8 – 15.30 Uhr
Sonntag: 8 – 13.30 Uhr

Preise inklusive Schwimmen
Einzeleintritt Erwachsene: 2 Stunden 7 €, Tageskarte 9 €

Einzeleintritt Jugendliche: Tageskarte 2 €
(Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen)


Bottrop

Hallenbad Kirchhellen

Das Hallenbad in Bottrop–Kirchhellen bietet seinen Besuchern ein 25 Meter x 10 Meter großes Schwimmerbecken, welches mit einem 3m Sprungturm, sowie einem 1m Brett ausgestattet ist. Jeden Dienstag und Mittwoch findet dort ein Warmbadetag statt. Am Mittwoch haben in der Zeit von 8.30 – 10.30 Uhr allerdings ausschließlich Damen Zutritt zu diesem Vergnügen. Davor und danach finden aber auch die Herren Einlass.

Hallenbad Kirchhellen

Kirchhellener Ring 30, 46244 Bottrop
Tel: 02045 / 83491

Öffnungszeiten
Montag: 7 – 10 Uhr, 16.30 – 21 Uhr
Dienstag (Warmbadetag): 7 – 10 Uhr, 13.30 – 17.30 Uhr
Mittwoch (Warmbadetag): 7 – 8.30 Uhr, 8.30 – 10.30 Uhr (nur Frauen), 13.30 – 21 Uhr
Donnerstag: 7 – 10 Uhr, 13.30 – 18 Uhr
Freitag: 7 – 10 Uhr, 13.30 – 18 Uhr
Samstag: 7 – 12 Uhr
Sonntag: 7 – 12 Uhr

Zu Ferienzeiten
Montag: 7 – 13.30 Uhr, 16.30 – 21 Uhr
Dienstag (Warmbadetag): 7 – 17.30 Uhr
Mittwoch (Warmbadetag): 7 – 8.30 Uhr, 8.30 – 10.30 Uhr (nur Frauen), 13.30 – 21 Uhr
Donnerstag: 7 – 18 Uhr
Freitag: 7 – 18 Uhr
Samstag: 7 – 12 Uhr
Sonntag: 7 – 12 Uhr

Preise
Erwachsene: 3,60 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: 2,20 €
Kinder unter 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen: 0,60 €
Feierabendkarten (Erwachsene ab 18 Jahre): 2,10 €
Warmbadezuschlag: 0,80 €


Hallenbad Boy/Welheim

Wer von Ihnen die frühen Morgenstunden dazu nutzen will, einfach nur ein paar Bahnen zu Schwimmen, kann dies im Hallenbad Boy/Welheim tun. Dieses verfügt über ein 25m x 12,50m großes Becken. Sprungtürme sucht man dort vergeblich – puristischer kann Badespass kaum sein.

Hallenbad Boy/Welheim

Welheimer Str. 64, 46238 Bottrop
Tel: 02041 - 409424

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 6.30 – 8.15 Uhr
Samstag 7.30 – 12 Uhr
Sonntag: geschlossen
Einlassende ist jeweils 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Zu Zeiten der Schulferien bleibt das Bad geschlossen.

Preise
Erwachsene: 3,60 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: 2,20 €
Kinder unter 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen: 0,60 €
Feierabendkarten (Erwachsene ab 18 Jahre): 2,10 €


Castrop-Rauxel

Hallenbad Castrop-Rauxel

Im Hallenbad der Stadt Castrop-Rauxel finden die Besucher zwei verschiedene Becken. Zum einen ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 26 Gred Celsius und ein Nichtschwimmerbecken mit angenehmen 28 Grad Wassertemperatur. Des weiteren befindet sich im Schwimmerbereich ein 3-Meter Sprungturm. Auch Wellness kann dort betrieben werden. Neben einer Sonnenterrasse und einem Solarium gibt es auch eine Massageliege die zum relaxen einlädt sowie unter Wasser verbaute Massagedüsen.

Hallenbad Castrop-Rauxel

44575 Castrop-Rauxel, Bahnhofstr. 189
Tel.: 02305 - 106-2550

Öffnungszeiten
Während der Freibadsaison ist das Hallenbad Castrop-Rauxel für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Montag: geschlossen (Vereinstraining)
Dienstag: 6.30 - 8.30 Uhr und 14 - 19 Uhr
Mittwoch: 6.30 – 21.30 Uhr
Donnerstag: 6.30 – 8.30 Uhr
Freitag: 6.30 – 21.30 Uhr
Samstag: 7 - 16 Uhr
Sonntag: 8 - 15 Uhr

Preise
Erwachsene (Einzelkarte): 3,50 € (mit CAS-Pass 1,75 €)
Kinder und Jugendliche (Einzelkarten): 1,50 € (mit CAS-Pass 0,75 €)

Frühschwimmen für Erwachsene Dienstag bis Freitag: 3 €
(ausgenommen Feiertage, in den ersten beiden Stunden)

Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis: 2,50 €
(Die Begleitperson hat freien Eintritt)

Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt.


Dortmund

Hallenbad Mengede

Das Schwimmerbecken des Hallenbad Mengede bietet fünf Bahnen mit einer Länge von 25 Metern und einer Wassertiefe von 1,30 bis 3,50 Meter. Am Rand dieses Beckens bedindet sich ein 1m und ein 3m Sprungbrett. Darüber hinaus ist ein Lehrschwimmbecken mit den Maßen von 12,5 mal 8 Metern und einer aufsteigenden Wassertiefe von 0,7m bis 1,25m für die nicht ganz so schwimmerfahrenen Wasserratten vorhanden, an dem auch eine Wasserrutsche angeschlossen ist. Im Hallenbad Mengede werden auch Aquafitness- sowie Schwimmkurse und Schnuppertauchkurse für Kinder angeboten.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.sportwelt-dortmund.de.

Hallenbad Mengede

Neumarkstraße 40, 44359 Dortmund
Tel.: 0231 350551

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 14 – 21.30 Uhr
Mittwoch: 6.30 - 8 Uhr, 14 - 19 Uhr
Donnerstag: 14 – 21.30 Uhr
Freitag: 6.30 - 8 Uhr, 14 - 19 Uhr
Jeden 2. und 4. Samstag im Monat: 8 – 13.30 Uhr (14 bis 16 Uhr Frauenschwimmen)
An allen anderen Samstagen: 8 – 14.30 Uhr
Sonntag: 8 - 12 Uhr
In den Ferien findet kein Frühschwimmen statt.

Preise
Erwachsene: 3,50 €
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: 2 Euro
Schüler und Studenten bis 27 Jahre: 2,50 €


Nordbad

Das Dortmunder Nordbad ist mit einem 25 x 10 Meter großem Schwimmerbecken (Wassertiefe: 1,70m bis 1,90m), einem L-förmigen, 385 m² grossen Freizeitbecken Das Nordbad in Dortmund(Wassertiefe: 0,6m bis 1,4m) inklusive einer kleinen Wasserrutsche, sowie einem 12 x 9 Meter großem und 3,85 Meter tiefen Springerbecken ausgestattet. Die dazugehörige Sprunganlage besitzt 1m und 3m Sprungbretter. Entspannung findet man auf einer der zahlreichen Ruheliegen oder an den 4 installierten Massagedüsen. In den Sommermonaten lädt die Sonnenterrasse zum Sonnenbaden ein. Das Nordbad ist behindertengerecht gestaltet und verfügt über einen Pool-Lift um das Badeerlebnis für Menschen mit Handicap so angenehm wie möglich zu gestalten.

Nordbad

Leopoldstr. 50 – 58, 44147 Dortmund

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 6.30 – 21.30 Uhr
Mittwoch: 6.30 - 19 Uhr
Donnerstag: 6.30 - 19 Uhr
Freitag: 6.30 - 19 Uhr
Samstag: 8 - 15 Uhr
Sonntag: 8 - 15 Uhr

Preise
Tageskarte Erwachsene: 3,50 €
(mit DO-Pass 1,80 €)
Tageskarte Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche: 2,30 € (mit DO-Pass 0,50 €)

Kinder bis zu sechs Jahren in Begleitung Erwachsener, sowie eine Begleitperson für eine schwerbehinderte Person haben freien Eintritt.


Südbad

In dem als Baudenkmal in die Denkmalliste der Stadt Dortmund eingetragene Gebäude befindet sich ein Schwimmerbecken mit den Maßen von 50 x 20 Metern mit einer Wassertiefe von 1,25m bis 4,50m Das Südbad in Dortmundsowie ein Lehrschwimmbecken mit einer Größe von 20 x10 Metern und einer ansteigenden Wassertiefe von 0,75m bis 1,25m. Die Sprunganlage des Südbades lässt kaum Wünsche offen. So findet man neben den 1m und 3m Brettern auch Sprungplattformen mit Höhen von 5m, 7,5m und waghalsigen 10m Absprunghöhe. Die Örtlichkeiten des Südbades sind behindertengerecht ausgebaut und verfügen über Pool-Lift, Behindertendusche mit WC und behindertengerechte Wechselkabinen.

Südbad

Ruhrallee 30, 44139 Dortmund
Tel.: 0231 5023503

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 6 - 19 Uhr
Mittwoch: 6 - 20 Uhr
Donnerstag: 6 - 19 Uhr
Freitag: 6 – 18.30 Uhr
Samstag: 8 - 16 Uhr
Sonntag: 8 - 12 Uhr

Preise
Tageskarte Erwachsene 3,50 €
(mit DO-Pass 1,80 €)
Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche: 2,30 € (mit DO-Pass 0,50 €)
(Sowie Schüler/innen und Studierende bei Vorlage eines Ausweises)

Kinder bis zu sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und eine Begleitperson für eine Person mit einem Schwerbehindertenausweis haben freien Eintritt.


Essen

Rüttenscheid

Das 1975 fertiggestellte Hallenbad Rüttenscheid liegt in einem ruhigen Wohngebiet und teilt sich in zwei voneinander trennbaren Schwimmhallen auf. So kann das Bad in einen öffentlichen und einen Bereich für Schulen und Vereine unterteilt werden. Der öffentliche Bereich verfügt über ein Mehrzweckbecken (12,5m x 25m), ein Lehrschwimmbecken (12,5m x 8m) und über ein Becken für Kinder (5,5m x 4m).

Rüttenscheid

Von-Einem-Str. 77, 45130 Essen
Tel.: 0201 – 4387130

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag und Mittwoch: 6.30 – 21.45 Uhr
Donnerstag: 6.30 – 19 Uhr, 19 – 21 Uhr (Schwangerschafts- und Behindertenschwimmen)
Freitag (Warmbadetag 30 Grad): 6.30 – 21.45 Uhr
Samstag: 6.30 – 18 Uhr, von 15 – 17 Uhr findet ein Spielnachmittag statt.
Sonntag und feiertags: 8 – 15 Uhr

Preise
Montag – Freitag: 3 €
ermäßigt: 2 €
Familienkarte: 8,50€
Samstag, Sonntag, feiertags: 3,50,- €
ermäßigt: 2,10 €
Familienkarte: 10 €
Warmbadezuschlag: 1 €


Stadtbad Werden

Das Stadtbad Werden verfügt über eine Schwimmhalle mit einem Mehrzweckbecken in der Größe 25m x 10m, sowie eine Sprunganlage mit Höhen von 1m und 3m. Wer sich weiter sportlich betätigen möchte, kann die vorhandenen Gymnastikräume oder den Kraftraum nutzen. Des weiteren steht ein Saunabereich mit Infrarotkabine und Finnischer Sauna zur Verfügung.

Stadtbad Werden

Körholzstr. 2, 45239 Essen
Tel.: 0201 - 493085

Öffnungszeiten
Montag: 7 – 10 Uhr
Dienstag (Warmbadetag): 7 – 10 Uhr, 16 – 19.15
Mittwoch (Warmbadetag): 7 – 21 Uhr
Donnerstag: 7 – 10 Uhr
Freitag: 7 – 10 Uhr
Samstag: 7 – 13.15 Uhr (von 10 – 13 Uhr Spieltag)
Sonntag und Feiertag geschlossen.

Preise
Einzelkarte: 3,- €
ermäßigt: 2 €
Familienkarte: 8,50 €
Warmbadezuschlag: 1 €


Gelsenkirchen

Hallenbad Gelsenkirchen-Buer

Das Hallenbad Gelsenkirchen-Buer bietet neben dem 25 Meter langen Schwimmerbecken jeden Freitag in den Zeiten zwischen 9 und 9.30 Uhr und 10 und 10.30 Uhr kostenlose Wassergymnastik an. Von 16 bis 18 Uhr sind alle kleinen Gäste herzlich dazu eingeladen, am Spielnachmittag teilzunehmen. Dazu dürfen auch eigene Spiel- und Wassersportgeräte mitgebracht werden. Wer völlige Entspannung sucht, kann den großzügigen Saunabereich besuchen, der separat genutzt werden kann oder sich beim Aquafit Spezialkurs richtig auspowern.

Hallenbad Gelsenkirchen - Buer

Gustav-Bär-Platz 1, 45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 – 9543161

Schwimmbad

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 7 – 18 Uhr
Mittwoch: 7 – 18 Uhr
Donnerstag: 7 – 21 Uhr
Freitag: 7 – 18 Uhr (Von 16 – 18 Uhr Spielnachmittag für Kinder.)
Samstag: 7.30 – 14 Uhr
Sonntag: 8 – 12.30 Uhr

Preise
Einzelkarten Erwachsene: 4,20 €
Einzelkarten Jugendliche: 2,80 €

Sauna

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 8 – 18 Uhr
Mittwoch: 8 – 21 Uhr
Donnerstag: 8 – 21 Uhr
Freitag: 8 – 18 Uhr
Samstag: 8 – 14 Uhr
Sonntag: 8 – 12 Uhr

Preis
12,50 € inklusive Hallenbad

An gesetzlichen Feiertagen ist das Bad nicht geöffnet.


Zentralbad Gelsenkirchen

Das in der Gelsenkirchener Innenstadt gelegene Zentralbad verfügt über ein 25 Meter langes Sportbecken mit einer 1m, 3m und einer 5m hohen Springanlage, sowie einem ebenfalls 25 Meter langem Mehrzweckbecken, welches ebenfalls mit einer Sprunganlage (1m und 3m) ausgestattet ist. Darüber hinaus ist noch ein Lehrschwimmbecken, sowie ein Planschbecken für die kleinsten Besucher vorhanden. Desweiteren stehen den Gästen des Zentralbades eine Gymnastikhalle, zwei Solarien und eine Saunaanlage zur Verfügung. Jeden Dienstag wird von 9 – 9:30 Uhr, 9:45 – 10:15 Uhr und 10.30 – 11 Uhr kostenlose Wassergymnastik angeboten. An jedem Mittwoch lädt das Zentralbad Gelsenkirchen in der Zeit von 16 – 18 Uhr zum großen Spielnachmittag, zu dem eigene Spiel- und Wassersportgeräte mitgebracht werden dürfen.

Zentralbad Gelsenkirchen

Overwegstraße 59
45881 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 – 9543226

Schwimmbad

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 7 – 21Uhr
Mittwoch: 7 – 18 Uhr (Von 16 – 18 Uhr Spielnachmittag für Kinder.)
Donnerstag: 7 – 18 Uhr
Freitag: 7 – 21 Uhr
Samstag: 7 – 17 Uhr
Sonntag: 8 – 12.30 Uhr

Preise
Einzelkarten Erwachsene: 4,20 €
Einzelkarten Jugendliche: 2,80 €

Sauna

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 8 – 21 Uhr
Mittwoch: 8 – 21 Uhr
Donnerstag (Damentag): 8 – 21 Uhr
Freitag: 8 – 21 Uhr
Samstag: 8 – 17 Uhr
Sonntag: 8 – 12.30 Uhr

Preis
12,50 € inklusive Hallenbad

An gesetzlichen Feiertagen ist das Bad nicht geöffnet.


Recklinghausen

Städtisches Hallenbad Recklinghausen

Das 1957 eröffnete Städtische Hallenbad Recklinghausen zählt zu den ältesten Schwimmhallen der Stadt. Es hat sich über die Jahre seinen klassischen Charme erhalten und ist gerade deshalb bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt sehr beliebt. Weitreichende Renovierungsarbeiten wurden zuletzt in den 1990er Jahren durchgeführt. Das Becken des Bades verfügt über sechs Wettkampfbahnen, zwei Sprungbretter (1m und 3m), sowie einem hydraulischen Sprungturm. Mit einer maximalen Wassertiefe von 3,50m, Schutznetzen und einer Tribüne für ca. 120 Zuschauer gehört das Städtische Hallenbad Recklinghausen zu den wenigen Bädern im Kreis, welches auch größere Wettkämpfe ausführen kann. Aus diesem Grund nutzen auch verschiedene Vereine das Becken dieses Bades. Einen ausführlichen Belegungsplan finden Sie unter www.hallenbad-recklinghausen.de.

Städtisches Hallenbad Recklinghausen

Herner Str. 160, 45659 Recklinghausen
Tel.: 02361-5820480

Öffnungszeiten
Montag (Warmbadetag): 8 – 15 Uhr
Dienstag: 7 – 15 Uhr
Mittwoch (Warmbadetag): 7 – 15 Uhr
Donnerstag: 8 – 15 Uhr
Freitag: 7 – 15 Uhr
Samstag: 7 – 12 Uhr
Einlaß bis 45 Minuten vor Ende der Schwimmzeit.

Preise
Einzelkarte Erwachsene: 3 €
Einzelkarte Kinder/Jugendliche: 1,70 €


Südbad (Hallen- und Freibad)

Der Hallenbereich des Südbades verfügt über ein Schwimmerbecken mit sechs Bahnen und den Maßen von 25m x12,5m. Für die Nichtschwimmer gibt es ein separates Nichtschwimmerbecken. Desweiteren verfügt das Hallenbad über einen 3m hohen Sprungturm. Wenn die Sonne lockt, kann dort auch das dazugehörige Freibad genutzt werden.

Südbad (Hallen- und Freibad)

Pappelallee 50, 45663 Recklinghausen
Tel.: 02361 – 375890

Öffnungszeiten
Montag (Warmbadetag): 7 - 8 Uhr, 15 - 21 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 7 – 8 Uhr, 15 – 21 Uhr
Donnerstag: 15 – 21 Uhr, 19.45 – 21 Uhr nur für Damen
Freitag: 7 – 8 Uhr, 15 – 21 Uhr
Samstag: 7 – 18 Uhr
Sonntag: 7.30 – 14 Uhr, Uhr, 12.30 – 14 Uhr nur für Damen

Preise
Erwachsene: 3 €
Kinder und Jugendliche: 1,70 €


Wetter

Hallenbad Wetter

Im Schwimmerbereich des Hallenbades stehen insgesamt sechs Bahnen auf einer Länge von 25m zur Verfügung. Desweiteren gibt es einen großzügigen Nichtschwimmerbereich sowie ein Babybecken für die kleinsten Wasserratten. Sprungtürme mit der Höhe von 1m und 3m sind ebenso vorhanden, wie angenehme Massagedüsen, Solarien und einem kleinen Saunabereich. Das im Bad befindliche Wasser wird durch ein Sole-Verfahren aufbereitet und ist somit bestens für empfindliche Menschen geeignet. Darüber hinaus wird immer donnerstags um 9 Uhr kostenlose Wassergymnastik unter dem Motto „Fit in den Tag“ angeboten.

Hallenbad Wetter

Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 30, 58300 Wetter (Ruhr)
Tel: 02335/66043

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag (Warmbadetag): 7 – 20.30 Uhr
Mittwoch: 7 – 20.30 Uhr
Donnerstag: 7 – 17.30 Uhr (ab 17 Uhr Vereine)
Freitag: 7 – 20.30 Uhr
Samstag: 8 – 14.30 Uhr
Sonntag: 8 – 14.30 Uhr

An Feiertagen und in den ersten beiden Wochen der Sommerferien bleibt das Bad geschlossen.

Preise
Erwachsene: 4 €
Jugendliche: 2,50 €


Witten

Hallenbad Annen

Das Hallenbad Annen besitzt ein kombiniertes Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer. Es ist 25m lang und erreicht eine Wassertiefe Das Hallenbad Annenvon 0,80m bis zu 3,20m. Der Schwimmerbereich des Bades weist vier Bahnen auf. Sprungeinrichtungen wie eine 3m-Sprungplattform, sowie ein 1m-Sprungbrett sind ebenfalls vorhanden. Die Wassertemperatur beträgt an normalen Badetagen 29 Grad, an Warmbadetagen werden ca. 31 Grad erreicht. Auch Rollstuhlfahrer können das Bad nutzen, da es behindertengerecht eingerichtet ist.

Hallenbad Annen

Märkische Straße 11, 58453 Witten
Tel.: 02302 9173-262

Öffnungszeiten
Montag: 9.30 – 16.30 Uhr
Dienstag bis Freitag: 6.30 – 16.30 Uhr
Samstag (Warmbadetag): 8 – 18 Uhr
Sonntag: 8- 18 Uhr

Preise
Erwachsene: 3,00 €
Kinder und Jugendliche: 1,90 €
(3 – 15 Jahre)


Hallenbad Herbede

Im Hallenbad Herbede finden die Besucher ein Schwimmerbecken mit einer Länge von 25m, vier Bahnen und einer Wassertiefe von 2m. Der separate Nichtschwimmer-Bereich weist eine Tiefe von 0,60m bis 1,80m auf. An Warmbadetagen liegt die Wassertemperatur bei ca. 31 Grad, im Normalbetrieb bei ca. 29 Grad Celsius. Im Untergeschoss des Hauses befindet sich zusätzlich eine Saunaanlage, welche mit Solarien und einem Außenbereich ausgestattet ist.

Hallenbad Herbede

Vormholzer Ring 58, 58456 Witten
Tel.: 02302 75600

Öffnungszeiten Hallenbad
Montag (Warmbadetag): 6.30 – 21.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 6.30 – 8 Uhr,
13.30 – 17 Uhr
Donnerstag: 13.30 – 17 Uhr
Freitag: 6.30 – 8 Uhr, 13.30 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 8 – 18 Uhr

Innerhalb der Schulferien:
Montag (Warmbadetag): 6.30 – 21:30 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 6.30 – 17 Uhr
Donnerstag: 9.30 – 17 Uhr
Freitag: 6.30 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 8 – 18 Uhr

Preise Hallenbad
Erwachsene: 3,00 €
Kinder und Jugendliche: 1,90 €
(3 – 15 Jahre)

Öffnungszeiten Sauna
Montag: 8 – 21.30 Uhr (gemischte Sauna)
Dienstag: 8 – 13 Uhr (Herrensauna), 13:30 – 21:30 Uhr (gemischte Sauna)
Mittwoch: 8 – 21.30 Uhr (Damensauna)
Donnerstag: 13.30 – 21.30 Uhr (gemischte Sauna)
Freitag: 8 – 13 Uhr (Damensauna), 13.30 – 21.30 Uhr (Herrensauna)
Samstag: 8 – 17 Uhr (gemischte Sauna)
Sonntag: 8 – 17 Uhr (gemischte Sauna)

Preis Sauna inklusive Hallenbad
Tageskarte: 7 €


(Stand: April 2016, alle Angaben ohne Gewähr)
Fotos: 1 und 4: Swen Denkhaus; 2 und 3: Stadt Dortmund, Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund - Geschäftsbereich Sport

Empfehlungen