Maximare Hamm

Das Maximare – ein Spaßbad der Superlative! Ob Entspannung, Adrenalinkick, für Sportliche oder die Kleinsten unter uns, hier ist für jeden was dabei. Nicht umsonst ist das Maximare mehrfach für das innovativste Bad- und das beste Marketingkonzept ausgezeichnet worden. Rutschen hinuntersausen, im Wasserkreisel mit oder gegen die Strömung schwimmen, im Jungbrunnen in eiskaltes und gefühlt kochendes Wasser hüpfen oder mit den Kleinen im Babybecken spielen – das ist die Aquawelt!

[ruhr-guide] Bei den beiden Rutschen schlägt jedes Kinderherz höher. Jung gebliebene sind hiermitSchwimmbad Maximare Hamm Luftbild ebenfalls angesprochen, ist die Wildwasser-Rutsche doch erst ab 8 Jahren – und das zu recht! Ein paar blaue Flecken sollte man schon einkalkulieren, zumindest wenn man den vollen Spaß haben will. Rasend schnell geht es runter, in einen Strudel, ein Überschlag und schon ist man in einem der ruhigeren Bereiche der Wildwasserbahn, kann sich kurz sammeln und wieder in die Fluten stürzen. Alles Open-Air. Dagegen ist die rote Rutsche etwas sanfter, dafür aber mit dem richtigen Untersatz umso schneller. Unten kann man sich einen großen Reifen schnappen und los geht’s! Alternativ kann man auch in einer Reihe aus Leuten aneinandergeklammert hinuntersausen. Eine Ampel vor der Rutsche regelt das losrutschen und verhindert das Ineinanderkrachen, so dass man es auch langsamer angehen und sich ersteinmal an die Rutsche gewöhnen kann, bevor man Vollgas gibt.

Wer dann genug vom Rutschen aber dennoch Energie übrig hat, kann sich im Wellenbecken austoben. Wenn gerade Flaute ist, wird hier trotzdem etwas besonderes geboten: Ein Unterwasseraquarium am Rand begeistert Taucher mit vielen verschiedenen Fischen. Durch einen Kanal kann man gemütlich zum Wasserstrudel schwimmen und versuchen dagegen anzukommen … Gerüchten zufolge soll es mit genug Menschen sogar möglich sein, den Strudel umzudrehen … Spätestens wenn man das geschafft hat wird es Zeit für eine kleine Pause. Vom hoch gelegenen Whirlpool aus den anderen Badenden zuschauend oder sich mit Familie und Freunden unterhaltend lässt das angenehme Blubbern einen leicht schläfrig werden. Gut, dass direkt nebenan der Jungbrunnen ist. Manche mögen es ein Folterbecken nennen, andere schwören darauf. Das 40 Grad heiße Wasser ist an und für sich okay, wäre da nicht nebenan das 15 Grad kalte Becken, in das man alle 2 Minuten jumpen soll. Das angenehme kribbeln am ganzen Körper und die Erfrischung belohnen einen für den eigenen Mut.

Sole- und 50m-Sportbecken

Überall blubbert, gurgelt und sprudelt es im angenehm temperierten Salzwasser des Solebeckens. Unter Schwimmbad Maximare in Hamm Spielinsel freiem Himmel kann man sich hier treiben lassen und in einer der vielen sprudelnden Quellen verwöhnt werden. Die gemütlichen Liegen oder Sitze mit vielen Drüsen lassen Luftbläschen den Körper umspielen und Altagsstress vergessen. Wenn die Außentemperatur es zulässt kann man hier auch in den Liegen sonnenbaden. Im Sportbecken mit seinem variablen Boden werden verschiedene Kurse, wie beispielsweise Aquacycling oder Schwimmkurse angeboten. Durch die breite Glasfront wird eine angenehme Atmosphäre geschaffen.

Wellness pur

Etwas ganz besonderes ist sicher der ausgedehnte Saunabereich. Die Erdsauna, die Salzsauna oder Schwimmbad Maximare Hamm Wellenbecken lieber das vielsagende "Fegefeuer"? Alles schon mal dagewesen, alles nichts neues? Dann doch lieber in die Theatersauna mit bis zu 100 Sitzplätzen! Ein Shakespeare-Stück kann man sich hier zwar nicht ansehen, dafür aber Eventaufgüsse mit vielen Klang-, Licht- und Wohlfühleffekten. Wer noch ein passendes Geschenk für seine Liebsten sucht kann sich mal das umfangreiche Wellness-Angebot angucken. Allein, als Paar oder mit Freunden.

Insgesamt lohnt sich ein Besuch des Maximare in Hamm. Die unterschiedlichen Preise für den Saunabereich und die Aquawelt, Kurzbadetarife sowie die günstige Familienkarte geben dem Bad in Sachen Familienfreundlichkeit eindeutig Pluspunkte.

Öffnungszeiten Maximare Hamm

Aquawelt
Mo-Fr: 08.00-22.00 Uhr
Sa-So: 09.00-22.00 Uhr

Sportbad
Mo: 06.00-15.00 Uhr
Di-Fr: 06.00-22.00 Uhr
Sa-So-Ft: 09.00-22.00 Uhr

Sauna Resort
Täglich 09:00-23:00 Uhr
(Montags Frauensauna)

Wellness Resort
Mo-Do, Sa/So/Feiertags: 11.00-19.00 Uhr
Fr.: 11.00-21.00 Uhr

Weihnachten, Silvester und Neujahr gelten andere Öffnungszeiten.

Preise Maximare Hamm

Aquawelt inkl. Sportbad
Kinder bis 1m Eintritt frei
Kinder bis einschl 16 Jahre 3h/über 3h 6 Euro/ 7 Euro
Schüler, Studenten und BFD bis 3h/über 3h 6,50 Euro/ 7,50 Euro
Erwachsene bis 3h/über 3h 9,50 Euro/ 10,50 Euro
Familienkarte ohne Zeitbeschränkung 23 Euro

An Wochenenden und Feiertagen wird ein Zuschlag von 1,00 Euro auf Einzelkarten und 3 Euro auf Familienkarten erhoben.

Saunawelt
Mo-Fr
bis zu 4h/ über 4h 21 Euro/ 23 Euro
Sa/So/Feiertag
bis zu 4h/ über 4h 23 Euro/ 25 Euro

Sportbad
90 min 3,50 Euro

(Stand: März 2016, Angaben ohne Gewähr)

Bildrechte: Marketing Maximare

(eh)

Empfehlungen