Mediterana

Wer den Alltagsstress hinter sich lassen möchte, findet in der Wellness Oase „Mediterana“ bei Bergisch Gladbach einen Ort zum entspannen und relaxen. Die großzügig und liebevoll gestaltete Sauna- und Thermalwelt ist mit ihrer großen Auswahl an Saunen, Bädern und Ruhehäusern genau das Richtige, um mal so richtig die Seele baumeln zu lassen. Bringen Sie Körper und Seele in Einklang und genießen Sie einen Tag wie im Urlaub.

Außenansicht, Foto: Mediterana [ruhr-guide] Das stimmungsvolle Ambiente der malerischen Thermal- und Saunalandschaft lässt keine Wünsche offen. Auf insgesamt 18.000 Quadratmetern präsentieren sich verschiedene Saunen, Bäder und Thermalbecken sowie großzügig gestaltete Arkaden und Gärten. Entspannen Sie in einem der zahlreichen Ruhehäuser und Kaminzimmer oder stärken Sie sich an der Poolbar. Hier ist garantiert für jeden das Richtige dabei. Verschiedene Saunaaufgüsse und wechselnde Zeremonie machen den Aufenthalt im Mediterana zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Sauna und Entspannung

Die Bäder- und Saunalandschaft des Wellnessbads ist in zwei große Bereiche unterteilt: Die indisch-arabische und die spanisch-maurische Urlaubswelt bieten ihren Besuchern jeweils unterschiedliche Saunen, Bäder und Ruhehäuser um sich mal so richtig zu entspannen. Im indisch-arabischen Bereich erwartet die Gäste unter anderem das Rajasthanihaus und das Haus der Meditation. Im Rajasthanihaus dreht sich alles um die Lehre von dem indischen Ayurveda und seinen drei Lebensenergietypen Vata, Pitta und Kapha. Haus der Elemente, Foto: MediteranaDas Haus der Meditation überzeugt mit entspannenden Klängen während Sie den Ausblick aus den großen Panoramafenstern genießen. Neben den insgesamt vier Bädern gibt es in der indisch-maurischen Entspannungswelt sieben Ruhehäuser sowie sechs Arkaden und Gärten, die zum Träumen und Verweilen einladen. Darunter befindet sich unter andrem ein großer Außenpool, zwei Kaminzimmer und ein mediterraner Sonnengarten mit Olivenbäumen, Weinstöcken und zahlreichen Sonnenliegen. Die Arkadenbar ist anschließend der richtige Ort, um sich stärken. Die spanisch-maurische Urlaubswelt begeistert seine Gäste mit insgesamt elf Saunen und Bädern. Ein besonderes Highlight ist der Himalaya Salzstollen. Dieser europaweit einzigartige Wärme- und Inhalationsraum ist eine Wohltat für Körper und Seele. Die Kerzensauna sorgt mit sanftem Kerzenlicht für ein stimmungsvolles Ambiente. Zahlreiche marokkanische Lampen schaffen eine orientalische Atmosphäre. Das Andalusische Schwitzbad eignet sich für all diejenigen, die ihrem Körper und ihrer Haut etwas Gutes tun wollen. Die Haut wird porentief gereinigt und entschlackt und das Immunsystem wird gestärkt und fit für den Winter gemacht. Auf bequemen Bodenmatten können Sie es sich anschließend im Königszelt gemütlich machen oder Sie verweilen bei einem Fußbad auf den beheizten Sitzbänken. Auch der spanisch-maurische Bereich überzeugt mit seiner Außenwelt. Die 31 Grad warme Badegrotte unter Felsen und Palmen oder das 35 Grad warme Solebecken laden zu jeder Jahreszeit zu einem ausgiebigen Bad ein. Anschließend sorgt die Poolbar für das leibliche Wohl der Besucher. Wechselnde Zeremonie und Aufgüsse runden das Angebot der Sauna- und Entspannungswelt ab.

Thermal- und Vitalquellen

Die Thermal- und Vitalwelt des riesigen Wellnesstempels überzeugt mit insgesamt sechs Innen- und Außenbecken. Im Innenbereich gibt es neben dem Sprudel-Sitzbad auch ein 35 Grad warmes Massagebad. Hier können sich die Gäste von zwei Wasserfällen oder von den zahlreichen Unterwasserdüsen massieren lassen. Indische Entspannungswelt, Foto: MediteranaNeu im Angebot ist das Sauertoff-Sprudelbad. Das 31 Grad warme Becken hat einen hohen Anteil an natürlichem Kalzium und ist mit Sauerstoff angereichert. Im Außenbereich können die Besucher im Magnesium-Solebad entspannen. Das beheizte Becken hat einen dreiprozentigen Anteil an naturidentischem Salz des Toten Meeres. Die Unterwasser-Massagedüsen sorgen für zusätzliche Entspannung. Auch im Außenbereich weist das Mediterana eine Neuheit auf. Das Wasser des Schwefel-Liegebads ist mit Schwefel angereichert und durch seine warme Temperatur von 35 Grad auch bei kaltem Wetter nutzbar. Außerdem befindet sich draußen ein 27 Grad kühles Sportbecken, in dem die Schwimmer ihre Bahnen ziehen können. Auch in der Thermal- und Vitalwelt erwartet die Besucher regelmäßig wechselnde Zeremonien. Das natriumarme Wasser der Thermalbäder stammt aus der hauseigenen Quelle und wird aus 120 Meter Tiefe auf dem eigenen Gelände gefördert. Mit der Grandertechnologie wird das Wasser aufgewertet und wird so sanfter für die Haut und ist zum Trinken geeignet.

Weitere Attraktionen

Gegen eine zusätzliche Gebühr biete das Mediterana auch Hamam-Behandlungen sowie verschiedene Körperpackungen und Peelings an. Außerdem besteht im hauseigenen Fitnessstudio die Möglichkeit an einer großen Auswahl an verschiedenen Fitnesskursen wie beispielsweise Aqua Fitness oder Dance Aerobic teilzunehmen. Auch Baby- und Kinderschwimmkurse werden angeboten. Ein wechselndes Programm aus Live Musik macht das Mediterana zu einem beliebten Ausflugsziel. Insgesamt neun Partnerhotels in der Umgebung machen den Aufenthalt im Wellnessbad Mediterana zu einem perfekten Wochenendausflug. So müssen Sie nach einem entspannten Tag in der Therme keine lange Autofahrt auf sich nehmen, sondern können in einem der verschiedenen Hotels und Gästehäuser den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Mediterana

Saaler Mühle 1
51429 Bergisch Gladbach-Bensberg

Öffnungszeiten:

Sauna-, Urlaubs- und Entspannungswelten: Täglich von 9 bis 24 Uhr
Thermal- und Vitalquellen: Täglich von 9 bis 22.30 Uhr

Eintritt Sauna-, Urlaubs- und Entspannungswelten:

2 Stunden: Montag bis Freitag: 24 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 26 Euro
4 Stunden: Montag bis Freitag: 29,50 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 31,50 Euro
Tageskarte: Montag bis Freitag: 40 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 42 Euro

Eintritt Thermal- und Vitalquellen:

2 Stunden: Montag bis Freitag: 12 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 14 Euro
4 Stunden: Montag bis Freitag: 14 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 16 Euro
Tageskarte: Montag bis Freitag: 16 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 18 Euro

Weitere Informationen unter: www.mediterana.de

Stand: August 2018, alle Angaben ohne Gewähr
Fotos: Mediterana

Empfehlungen