Naturfreibad Suderwich Recklinghausen

Badespaß mitten in Mutter Natur? Genug vom überfüllten 08/15 Freibad? Dann ist das idyllische Naturfreibad Suderwich in Recklinghausen genau das Richtige. Ein wunderschönes, natürliches Ambiente wird mit diesem Naturteich geboten. Das Wasser des Teiches ist ohne Chlor und ist damit eines der wenigen in ganz NRW. Für erholsame und heiße Sommertage mit harmonischem Naturblick - zweifellos ein lohnenswerter Geheimtipp.

[ruhr-guide] Naturliebhaber und Wasserratten dürfen sich diesen Sommer das Idyllisches  Naturfreibad Suderwich - Foto: Stadt Recklinghausen Naturfreibad in Recklinghausen nicht entgehen lassen. Denn der 50-Meter-Schwimmteich gilt noch als echter Geheimtipp ohne überfüllte Menschenmengen. Vor allem an heißen Tagen und dementsprechend auch hoher Besucherzahl ist noch immer genug Bewegungsfreiheit vorhanden. Durch die weitläufige Anlage bietet der Badesee ausreichend Liegefläche für alle Badelustigen und empfängt spontane Schwimmer mit offenen Armen. Das Freibad ist in einem Naturreich integriert, weshalb der Badespaß ungechlort genossen werden kann. Wenn der Temperaturzeiger über die 20 schlägt und wolkenloser Himmel keine Regentropfen zulässt, heißt es: Hereinspaziert ins Naturfreibad Suderwich!

Familienausflug angesagt

Schwimmer, Sonnenanbeter und die kleinen Wasserratten kommen Der wunderschöne Naturteich - Foto: Naturfreibad Suderwich der Stadt Recklinghausen im Naturfreibad Suderwich voll auf ihre Kosten. Sportlich Aktive kommen hier im Freien auch ordentlich ins schwitzen. Die Kinder und Jugendlichen können sich nämlich beim Körbe werfen an der Basketballanlage oder beim Tischtennis spielen richtig austoben. Zudem ist ebenfalls ein Nichtschwimmerbecken mit Chlorwasser vorhanden, wo Mama und Papa dem Nachwuchs das Schwimmen getrost beibringen können oder beim rutschen zuschauen können. Für die ganz kleinen Wassermäuschen wurde ein Baby-Planschbecken mit zahlreichen Wasserspielen errichtet. Ein wunderschönes Naturfreibad in Recklinghausen sorgt für wasserspaßige Abenteuer für Groß und Klein. Ein Familienausflug in dieses recht günstige Nass lohnt sich!

Entspannung und Idylle

Wenn die Sonne uns bei heißen Temperaturen mit Vitamin D Ein natürlich gebliebener Badeteich - Foto vom Naturfreibad Suderwich der Stadt Recklinghausen versorgt, brauchen wir eine spritzige Abkühlung. Also lieber schnell rein ins Naturbecken Suderwich. Wer lieber an seinem Teint arbeitet und die Zeit gemütlich in der Wiese verliegt, lässt sich stattdessen von der schönen und nostalgischen Atmosphäre des Badesees verzaubern. 08/15 ist hier nämlich nicht angesagt, denn der idyllische Teich ist geprägt von seinem einzigartig natürlichem Charme. Zudem sorgt das Naturfreibad Suderwich in Recklinghausen mit einem freundlichen und friedlichen Ambiente für Entspannung pur und lässt die Alltagssorgen im Nu verschwinden. Erfrischende Getränke, leckere Snacks für den Heißhunger oder fuchtig-cremiges Eis gibt es an dem dazugehörigen Kiosk zu kaufen.

Naturfreibad Suderwich

45665 Recklinghausen
Am Freibad 20
Telefon 02361-81000

Öffnungszeiten (Mai – ca. August/ September)
Montag bis Sonntag : 9 - 20 Uhr
(außer bei Lufttemperaturen unter 20 Grad, sowie bei Regen)

Preise:
Einzelkarte Erwachsene: 3,20 €
Zehnerkarte Erwachsene: 25,00 €
Einzelkarte Kinder/Jugendliche (bis 15 Jahre): 1,80 €
Zehnerkarte Kinder/Jugendliche (bis einschl. 15 Jahre): 13,50 €

Fotos:
1. Stadt Recklinghausen
2., 3. Naturfreibad Suderwich der Stadt Recklinghausen

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }