Schloss Wittringen in Gladbeck

Mitten in einem großen Park gelegen, ist das Schloss Wittringen bei Gladbeck ein beliebtes Ausflugsziel. Das Wasserschloss beheimatet sowohl ein Museum als auch ein Café-Restaurant. Der Schlosspark lädt zum Verweilen ein.


[ruhr-guide] Das denkmalgeschützte Wasserschloss WittringenDas Schloss Wittringen bei Gladbeck. bei Gladbeck wurde 1263 erstmals urkundlich im Zusammenhang mit Ritter Ludolfus de Witteringe erwähnt. In seiner über 700-jährigen Geschichte wurde es mal erweitert, dann wieder gebrandschatzt und wieder aufgebaut. Heute findet der Besucher eine wehrhafte und beinahe als romantisch zu bezeichnende Anlage mit vielen Türmchen, Balkonen und anderen Schlosscharakteristika. Seit 1922 ist das Schloss mitsamt den umliegenden 91 Hektar Wald im Besitz der Stadt Gladbeck. Im Zuge verschiedener Umbaumaßnahmen wurde eine Scheune zugunsten des Hauptgebäudes im niederrheinischen Renaissancestil abgerissen.

Museum, Krimidinner-Events und Schlossmärkte

Heute beherbergt der historische Fachwerkbau das Museum der Stadt Gladbeck mit seinen naturkundlichen, bergbau- und städtegeschichtlichen Sammlungen. Vom Schloss Wittringen bietet sich ein weiterer Ausflug durch das grüne Ruhrgebiet nach BottropIm Haupthaus des Schlosses lädt das Café-Restaurant mit seinen verschiedenen Räumlichkeiten vom Kaminzimmer bis zum Jagdzimmer zu weit aus mehr als einem Zwischenstopp ein. Bei schönem Wetter kann man es sich im Biergarten im Schlosshof gut gehen lassen. Wirklich sehenswert ist der Gildensaal mit seinen mittelalterlich anmutenden Bleifenstern und den beeindruckenden Holzintarsien. Regelmäßig finden hier Krimidinner-Events statt, die beliebten Schlossmärkte sorgen ebenfalls stets für Andrang.

Vogelinsel, Tiergehege und Kinderspielplätze laden ein

Das Schloss liegt in einem schönen Park mit Vogelinsel, Tiergehege und Tennisplätzen. Darüber hinaus bietet der Stadtwald mit Bogenschießanlage, Liegewiesen und Kinderspielplätzen viel Platz für sportliche Aktivitäten.

Umgebung lockt zu weiteren Ausflügen

Der große Schlosspark lädt zum Spaziergang mit der ganzen Familie ein!Heute beherbergt der historische Fachwerkbau das Museum der Stadt Gladbeck Vom Schloss Wittringen bietet sich ein weiterer Ausflug durch das grüne Ruhrgebiet nach Bottrop in die Kirchhellener Heide oder zum Tetraeder an. Wer sich außerdem wintersportlich betätigen möchte, kann im nahe gelegenen alpincenter Bottrop die Abfahrt genießen.

Wasserschloss Wittringen

Burgstr. 64
45964 Gladbeck
Tel: 02043 - 22323

Anfahrt:
PKW: A2 Abf. Essen/Gladbeck (5) auf B224 (Essener Str.) in Richtg Essen/Gladbeck, links Bohmertstr., rechts Burgstr.

Fotos: André Chrost – PhotoDesign

(pj)

Empfehlungen