Wasserschloss Raesfeld

Entspannen, Feiern und eine Zeitreise zurück ins Mittelalter – all das wird einem auf Schloss Raesfeld geboten. Mit einem Glas Wein auf der Schlossterrasse den Blick genießen oder mit der ganzen Familie ein großes Fest im Rittersaal feiern: Die Möglichkeiten sind vielfältig und mit seiner Schlosskapelle, seinem Turm und der beeindruckenden Spiegelung im Wasser ist das Schloss ein echter Hingucker!


[ruhr-guide] Das Wasserschloss Raesfeld, aus dem 14.-17. Jahrhundert, im Kreis Borken inmitten der Schlosswestmünsterlichen Parklandschaft gilt als eines der schönsten Wasserschlösser im Münsterland. Diente es früher noch als Sitz für Grafen, Ritter und Burgfräulein, wird es jetzt für kulturelle Veranstaltungen und als Restaurant genutzt. Mit einer Höhe von 52,2 Metern hat das Schloss Raesfeld den höchsten Turm aller Schlösser in Westfalen. Ein beeindruckender Brunnen mit fünf Fontänen befindet sich nördlich des Schlosses, ebenso wie der Tiergarten, in dem heimisches Wild wie Wildschweine, Rehe und Rotwild lebt. Das schlosseigene Restaurant lädt zum Schlemmen und Genießen ein und bietet einen kulinarischen Hochgenuss. Mit Blick auf den Renaissance-Tiergarten kann man auf der Schlossterrasse auch als Radfahrer eine Pause einlegen und bei Kaffee und Kuchen wieder zu Kräften kommen.

Schloss und Umgebung

Eine Außenbesichtigung des Schlosses und der Zugang zum historischen Tiergarten ist jederzeit möglich. Falls Sie sich das Schloss auch von innen genauer anschauen möchten, sollten Sie vorher anfragen. In dem, seit 2005 bestehenden, Informations- und Besucherzentrum finden Sie Informationen über touristische Angebote auf Schloss Raesfeld und Umgebung. Die Dauerausstellung „Auftritt einer Kulturlandschaft – Renaissance – Tiergarten Raesfeld“, die sich mit der Geschichte des Tiergartens und des Schlosses beschäftigt, finden Sie im Obergeschoss des Informationszentrums.

Speisen wie ein Fürst und Feiern wie ein Ritter

Gemüse-Gazpacho, Zanderfilet und süße Bruschetta - klingt nach einem Gaumenschmaus? Ist es auch! MitSchloss Raesfeld, Foto:PhotoGraphicSmile Jeanne Wieler einer gut ausgewählten Speisekarte versorgen die Köche die Gäste mit großem und kleinem Hunger. Auch auf Hochzeiten, Familienfeiern oder anderen Events bietet Ihnen das Resaturant eine große Vielfalt an Menü- und Buffetvorschlägen an. Seit 2007 kann man sich in der Schlosskapelle, die im 17. Jahrhundert gebaut wurde, das Ja-Wort geben und sich so den Wunsch von der Traumhochzeit mit Märchenambiente erfüllen. Egal welche Feier sie auf Schloss Raesfeld veranstalten möchten, mit einer Platzkapazität von bis zu 120 Leuten bietet es auf jeden Fall ausreichend Platz. In der Zunftstube können Sie ausgelassen feiern und im beheizbaren Wintergarten mit Blick auf die umliegenden Teiche mit Ihren Gästen gemeinsam dinieren.

Bei einem richtigen „Ritteressen“ speisen Sie an einer fürstlich gedeckten Tafel mit mittelalterlichem Flair. Vorab stehen Gelegenheiten zum Hände waschen bereit, sodass Sie beim Essen beherzt mit den Händen zugreifen können. Im Hintergrund spielen Dudelsack, Drehleiern und Krummhörner, es werden Tänze, Zauberei und Gaukelei aufgeführt und Sie fühlen sich wie auf einer Zeitreise ins Mittelalter. Das „Kriminalmahl“ bietet Spannung pur. Als Teil der Gesellschaft im Haus der Familie Ashtonburry begeben Sie sich auf einen Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Bei diesem Dinner im Kerzenlicht und einem 4-Gänge-Menü erleben Sie eine Menge Nervenkitzel und Spaß. Lassen Sie sich von Stefan Sprenger verzaubern! Der Zauberer unterhält Sie beim Zauberdinner, zwischen den 3 Gängen, mit verblüffenden Tricks und magischen Überraschungen.

Lesungen im Rittersaal

Im Rittersaal finden immer wieder Veranstaltungen, wie Lesungen und Kabarettabende, statt. Außerdem werden hier regelmäßig Konzerte verschiedener Stilrichtungen gespielt. Des Weiteren bieten seit 2 Jahren mehr als 50 Anbieter, Antiquariate sowie Schloss Raesfeld, Foto: PhotoGraphicSmile Jeanne WielerPrivatpersonen, auf dem antiquarischen Büchermarkt Bücher an. Im Innenhof des Schlosses finden Sie zur Weihnachtszeit den stimmungsvollen Adventsmarkt mit über 60 Ständen, die vor allem Naschzeug und Kunsthandwerkliches anbieten. Hier finden Sie alles, was das Herz in der Adventszeit begehrt.

Das Hotel am Tiergarten liegt direkt am Schoss und wurde kürzlich neu eröffnet. Die 6 Doppelzimmer bieten viel Luxus, Komfort und ein schickes Design. Ganz entspannt können Sie hier übernachten und das Schloss und dessen Umgebung erkunden.

Restaurant Schloss Raesfeld

Freiheit 27 (Schlosshof)
46348 Raesfeld
Telefon: (02865) 2044-0
E-Mail: info@restaurant-schloss-raesfeld.de

Weitere Informationen unter
www.restaurant-schloss-raesfeld.de

Öffnungszeiten:
Ruhetag: Montag
Küche: 12-14 Uhr, 18-22 Uhr

Fotocredit: PhotoGraphicSmile Jeanne Wieler

Empfehlungen