Abenteuer Ruhrgebiet! Ruhrgeleuchtet

Kommen Sie mit auf eine nächtliche Ruhrgebietstour „Abenteuer Ruhrgebiet! Ruhrgeleuchtet“. Farbenfrohe Lichtinstallationen erleuchten das Ruhrgebiet und lassen Industriekultur in einem neuen Licht erstrahlen. Erleben Sie die Kunstwerke „Geleuchtet“, „Tiger & Turtle“ und „Slinky Springs to Fame“ bei Nacht!


Archiv: 14.02.2013 [ruhr-guide] Seit 2003 bietet die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)Rehberger Bruecke: Slinky Springs to Fame jedes Jahr verschiedene Touren durchs Ruhrgebiet an, um Industriekultur kennenzulernen. Ganz neu im Programm ist dieses Jahr die Rundfahrt „Abenteuer Ruhrgebiet! Ruhrgeleuchtet“, auf der unterschiedliche Lichtinstallationen in Moers, Duisburg und Oberhausen besichtigt werden. Das bunte Licht, das die dunklen Abendstunden erleuchtet, wirkt dem sonst oft so grauen Ruhrgebiet entgegen.

Geleuchtet, Tiger & Turtle und Slinky Springs to Fame

An der Halde Rheinpreussen bei Moers wird an der 30 m hohen knallroten Skulptur „Geleuchtet“ von Otto Piene Halt gemacht. Gewaltig ragt die große Grubenlampe in warmem, gelblich-orangenem Licht in den kalten, dunklen Abendhimmel. Die Form der Grubenlampe soll an die Davy-Lampe erinnern. Diese 1830 konstruierte und später weiter entwickelte Lampe gilt als die wichtigste und sicherste für Bergleute.
Dann geht es weiter zum Duisburger Angerpark, wo es die Landmarke Tiger & Turtle – Magic Mountain zu bestaunen gibt. Die begehbare, gewundene Großskulptur des Künstlerduos Heike Mutter und Ulrich Genth prägt das Bild von Duisburg neu. Nachts erstrahlen ihre silbrig glänzenden Kurven auf der Heinrich Hildebrand Höhe in hellem Licht.
Schließlich präsentiert sich in Oberhausen die Rehberger Brücke „Slinky Springs to Fame“. Die Kurven der außergewöhnlichen, begehbaren Brückenskulptur des Künstlers Tobias Rehberger verlaufen über den Rhein-Herne-Kanal und am Kaiserpark entlang. Als reines Kunstwerk führt die Brücke allerdings ins Nichts. Sie stellt eine unregelmäßige Spirale, in Anlehnung an das Spielzeug „Slinky“, dar. Nachts ist die mit 16 Farben gestaltete Brücke, in deren Handlauf ein LED-Band integriert ist, bunt erleuchtet.

10-jähriges Jubiläum der Erlebnistouren „Abenteuer Ruhrgebiet!“

In diesem Jahr feiert die MST das 10-jährige Jubiläum ihrer erfolgreichen ErlebnistourenSchienenbus: Roter Brummer unter dem Motto „Abenteuer Ruhrgebiet!“. Angefangen hat das Programm 2003 mit drei Touren im Revier zwischen Duisburg und Dortmund. Mittlerweile werden pro Jahr zwölf verschiedene Touren angeboten. Werden die Routen gewöhnlich per Bus gefahren, kommen im Jubiläumsjahr das Angebot, sich mit dem historischen Schienenbus „Roter Brummer“ auf die Schiene zu begeben und eine 2-tägige Schiffstour dazu. Vom 31. August bis 1. September 2013 fährt die MS Heinrich Thöne, das Salonschiff der Weißen Flotte, durch das Ruhrgebiet. Bei ihrer „Auf zur Kumpel-Riviera“ Tour durchquert sie die Ruhr, den Rhein, den Wesel-Datteln-Kanal und den Rhein-Herne-Kanal.
An insgesamt 61 Terminen haben Interessierte 2013 auf bewährten und neuen Routen Möglichkeit die Stadt Mülheim und das Ruhrgebiet zu erkunden.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende Reise auf den Spuren der Industriekultur. Die Rundfahrt „Abenteuer Ruhrgebiet! Ruhrgeleuchtet“ zeigt Ihnen in den Abendstunden die Werke „Geleuchtet“, „Tiger & Turtle“ und „Slinky Springs to Fame“. Erleben Sie das Ruhrgebiet in neuem Licht!

Abenteuer Ruhrgebiet! Ruhrgeleuchtet

Infos unter www.muelheim-ruhr.de

Fotocredit: Rehberger Brücke in Oberhausen - Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
Historischer Schienenbus "Roter Brummer" - MST GmbH

Empfehlungen