Akte Xmas - die Weihnachtsrevue ...

In der Vorweihnachtszeit soll es im Ruhrgebiet ordentlich krachen, denn Akte Xmas geht auf vorweihnachtliche NRW Tour! Unter der Moderation von Thomas Koch wird sein eigen konzipiertes Werk in Soest, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Dortmund und Wuppertal aufgeführt! Ein festliches Programm, einzigartig durch die unbekannte Mischung aus klassischer Weihnachtsliteratur, einfühlsamen Bühnenmenschen, Wortakrobaten, Poetry Slammern und Musikern, wird sie überraschen, zum Lachen und in Weihnachtsstimmung bringen. „Gnadenlos humorvoll“ schrieben die Ruhrnachrichten nach der einmaligen Vorstellung im letzten Jahr! Lassen Sie sich überraschen, denn beim Top-Event ist für jede Altersklasse etwas besonderes dabei!


Archiv: 19.11.2012 [ruhr-guide] Eine Show bester Qualität ist zu erwarten, denn der beliebte Autor ist für RTL-Sitcomformate wie „Nikola“, „Ritas Welt“ Akte X-mas :Thomas Koch Foto: Frauke Schumannund „Alles Atze“ mit verantwortlich. Der mit einem Grimme- und zwei Fernsehpreisen gekrönte TV-Autor schrieb außerdem mehrere beliebte Radioproduktionen und ist seit zwei Jahren mit seinem erfolgreichen Leseprogramm „Ein Mann liebt zurück!“ unterwegs. Die Motivation für das Stück „Akte Xmas“ fand Thomas Koch in der Lese- und Poetry Szene NRWs, die ihn schnell in ihren Bann zog. Eine Kombination aus jüngeren, älteren, männlichen und weiblichen Künstlern bietet eine unverwechselbare Show, die jeden Besucher ansprechen wird.

Akte Xmas - die Weihnachtsrevue: 10 Künstler- eine Show

Die Dichter und die Dichterin:
Das Ensemble auf der Bühne vom „Akte Xmas“ setzt sich aus zehn Künstlern zusammen. Unter den Sprechern, Dichtern und Musikern sind mehrere ausgezeichnete Künstler wie zum Beispiel Fritz Eckenga, der für seine Literatur und Sprachfähigkeit mit dem Literaturpreis Ruhr und der Salzburger Stier Auszeichnung belohnt wurde.

Zum Lachen bringen wird sie bei Akte Xmas - die Weihnachtsrevue mit Sicherheit der Horror-Schriftsteller und Comedy-Autor Torsten Sträter, der gerne mal die Live-Bühnen der Poetry-Slam Szene aufmischt. Ein weiterer Dichter der Poetry-Slam Szene, Andy Strauß, konnte Thomas Koch ebenfalls für sein Stück gewinnen. Andy Strauß Foto: Melissa Hötger Andy Strauß wird als einer der außergewöhnlichsten und kreativsten Figuren der deutschen Poetry-Slam Szene bezeichnet und ist wahrhaftig ein Gesamtkunstwerk, denn er schreibt seine Texte mit der Absicht das Publikum zu überraschen und vielleicht auch ein Stück weit zu schockieren. Im Jahr 2011 wurde Andy Strauß sogar zum besten NRW-Slammer gewählt! Weibliche Unterstützung bekommen die Dichter des Ensembles von Katinka Buddenkotte, deren Geschichten stets von einer weiblichen, ironischen Sicht geprägt sind. Regelmäßig räumt auch die Frau inder Runde auf Poetry Slams quer durch die Republik ab und wird vom Publikum auf Kabarret-Bühnen immer sehr geschätzt.

Die Sprecher und die Sprecherin:
Das Gesicht und die Stimme der gebürtigen Dortmunderin Jenny Bischoff dürften dem einen oder anderen Besucher von Akte Xmas -Björn Jung (Akte X-mas) Foto: Frauke Schumann die Weihnachtsrevue aus Serien wie „Verbotene Liebe“, „Marienhof“ oder „SOKO Köln“ bekannt vorkommen. Die Wahlkölnerin bewies ihr schauspielerisches Talent bereits in mehreren Theatern und ist jetzt beim „Akte X-mas“ mit auf der Bühne dabei um Ihnen einen unvergesslichen vorweihnachtlichen Abend zu bescheren. Weitere Sprecher der Show sind Claus Dierer Clausnitzer, der aus seiner Rolle als Taxi fahrender Vater vom Hauptkommissar Thiel im Münsteraner Tatort bekannt ist, Ulrich Schlitzer und Björn Jung, der schon in zahlreichen Theater- Kino- und Fernsehproduktionen wie „Alarm für Cobra 11“ und „Die Wache“ mitspielte.

Der Musiker und die Musikerin:
Die Musikerin der Show Akte Xmas - die Weihnachtsrevue ist Charlotte Brandi, eine junge euphorische Frau mit der Stimme eines Engels. Wenn Charlotte ihre unverwechselbare Version von „Last Christmas“ (Wham!) am Klavier singt, ist Gänsehautfeeling angesagt. Einen Hauch Amerika bringt der Musiker Paul Wallfisch in das Geschehen. Der gebürtige Amerikaner ist seit zwei Jahren in Dortmund musikalischer Direktor des Theaters. Der Pianist und Sänger wird bei „Akte X-mas“ Tom Waits, Charles Bukowski und Georg Kreislerin in seinen musikalisch talentierten Händen halten und zu einer atemberaubenden, humorvollen, modernen aber auch traditionellen Show beitragen!

Akte Xmas - die Weihnachtsrevue

Di. 18.12. Soest (Alter Schlachthof)
Mi. 19.12. Gelsenkirchen (KAUE)
Do. 20.12. Düsseldorf (Zakk)
Fr. 21.12. Dortmund (Fritz-­Henßler-­‐Haus)
Sa. 22.12. Wuppertal (Live Club Barmen)

Fotocredit: Bild 1 + 3 : Frauke Schumann
Bild 2 : Melissa Hötger

Empfehlungen