Bochum kulinarisch

Pils trifft Pilz – heißt es vom 6. bis 10. August in der Bochumer Innenstadt. Denn unter diesem Motto treffen sich zum 29. Mal Gastronomen aus Bochum, Witten und Hattingen zu „Bochum kulinarisch“. Neben allerlei Köstlichkeiten bekommen kleine und große Besucher auch ein buntes Programm geboten. Schon beim lesen der Menükarte läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die 16. Gastronomen haben sich für dieses Jahr wieder tolle Gerichte ausgedacht, von Tapas über Currywurst bis Sushi ist für jeden Feinschmecker etwas dabei.


Archiv: 04.08.2014 [ruhr-guide] Die Zelte stehen wieder vom 6. bis 10. August auf dem Bochumer Boulevard. Es werden dort 50.000 Gäste erwartet, die sich an dem leckeren Essen Bochum kulinarisch-(c) Sascha Kreklauund der tollen Atmosphäre erfreuen wollen. Das 26. „Bochum kulinarisch“ findet auch dieses Jahr in der Ferienzeit statt. Der Vorteil liegt auf der Hand, viele Gäste genießen es mehrere Tage lang die köstlichen Gerichte zu probieren, die zwischen dem Kuhhirten und der Schützenbahn angeboten werden. Dabei sitzen sie meist in netter Runde, bei einem Glas Wein und lassen ganz entspannt den Abend ausklingen. Kinder haben auch Ihren Spaß, vor allem am Familientag. Denn am Sonntag, dem 10. August, können die Kleinen an der Jute-Beutel Malstation oder der PowerPiraten Bastel-Ecke spielen. Wenn anschließend der Magen knurrt, gibt es an den Ständen mindestens ein Kindermenü und oben drauf die beliebte „Brummbär-Tüte“. Dass die Kinder auf der Schlemmermeile auf Ihren Geschmack kommen ist den Veranstaltern sehr wichtig, so erzählt Wirtesprecher Heinz Bruns: „Es macht mir einen Riesenspaß, wenn ich sehe, dass schon Dreijährige Sushibällchen verputzen“.

Die Spezialitäten

16 Gastronomen aus Bochum, Witten und Hattingen sind dabei, darunter alte Bekannte, wie „Haus Oekey“, der „Strätlingshof“ oder auch „Haus Kemnade“. Es gibt natürlich viele interessierte Gastronomen, die gerne dabei wären, doch es ist nur Platz für 16 Restaurants. Neuzugänge gibt es trotzdem, das „Tapasia“ gehört nun zu den festen Ausstellern dazu. Das Restaurant wurde im Mai 2013 vom Magazine „Der Feinschmecker“ in seiner Kategorie auf Platz sechs Bochum kulinarisch Spezialitätender besten Adressen im Ruhrgebiet, Düsseldorf und dem Niederrhein gewählt. Dieses Jahr können Sie sich auf dem Schlemmerboulevard selbst ein Bild machen und Spezialitäten, wie Tatar vom Label Rouge Lachs und zum Nachtisch Karamellisierte Ananas probieren. Neben ausgefallenen Gerichten, wie den Hummer Hot Dog oder dem Currywurst-Gamba-Spieß, werden auch die klassischen Variationen, wie der knusprig gebratenen Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln und die gegrillte halbe Ente angeboten. Für die Vegetarier unter Ihnen gibt es natürlich auch etwas zum schlemmen, z.B. könnten Sie die Falafel mit Kräuter-Minz-Pesto oder die vegetarische Tapas-Variation probieren. Und wenn Ihnen das noch nicht genug ist, gibt es zum Nachtisch noch Schokoladen-Lasagne, Panna Cotta vom Matcha-Tee, Himbeerminz-Sorbet oder Pina Colada-Creme. Als Naschkatze kommen Sie also voll auf Ihre Kosten.

Premiere

Eröffnet wird „Bochum kulinarisch“ durch die Bochumer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, welche seit letztem Jahr die Ehrenkochjacke der Gastronomen tragen darf.Bochum kulinarisch am Abend Die Eröffnung am 6. August findet um 17 Uhr auf einem „Band Waggon“ vor dem Balz-Pavillon statt. Am Abend, gegen 22 Uhr, dürfen Sie sich auf ein Feuerwerk freuen. Nicht nur die Zusammenarbeit der Gastronomen bei diesem kulinarischen Ereignis ist laut Hugo Fiege „Ein Beweis für Kooperation und Zusammenarbeit“, sondern auch das Teamwork zwischen den Bochumer Symphoniker, der Essener Folkwangschule und der Bochumer School of Audio Engineering (SAE). Denn diese sind für das Intervall-Feuerwerk am Eröffnungsabend zusammengekommen und schenken den Besuchern in diesem Jahr auf der Genießermeile ein einzigartiges Zusammenspiel von Feuerwerk und Live-Musik.

Bochum kulinarisch 2014

06.-10. August 2014
Bongardstrasse
44787 Bochum

Öffnungszeiten

06.08.14: 17.00 - 24.00 Uhr
07.-09.08.14: 12.00 - 24.00 Uhr
10.08.14: 12.00 - 21.00 Uhr

Highlights 2014

06.08.14:
17.00 Uhr Eröffnungsfeier
22.00 Uhr Feuerwerk
06.-10.08.14
Tombola an allen Tagen
10.08.14
Familiensonntag

Aussteller

Pablo
Diergardts "Kühler Grund"
Gasthaus Weiß
Kümmel Kopp
Strätlingshof
Livingroom
Altes Brauhaus Rietkötter
Oekey
Hoppe's sinn.esslust
Borgböhmer
Takeshi
Vitrine
Haus Kemnade
Waldhaus
Tapasia
Tucholsky

Weitere Informationen finden Sie unter
www.bochum-kulinarisch.de

Foto 1: Bochum kulinarisch, Sascha Kreklau
Foto 2 &3: Interessensgemeinschaft Bochum kulinarisch GbR

Empfehlungen