Erlebnisprogramm "Unter freiem Himmel"

„Unter freiem Himmel“ ist es besonders schön im Sommer. Der Regionalverband Ruhr veranstaltet unter diesem Motto ein Erlebnisprogramm, das mit verschiedenen Veranstaltungen in den Emscher Landschaftspark lockt. Ein Highlight ist dieses Jahr die Schnitzeljagd rund ums LVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst, sowie abendliche Segwaytouren an verschiedenen Orten im Emscher Landschaftspark.


Archiv: 21.09.2017 [ruhr-guide] Endlich ist der Sommer da. Man kann wieder lange SpaziergängeErlebnisPicknick machen, schwimmen gehen und die Sonne genießen. Auch Picknicks machen nun wieder Spaß. Mit dem prall gefüllten Korb, voll mit Erdbeeren und anderen Früchten, leckeren Salaten und vielen anderen kleinen Snacks geht es nun wieder raus in das Grüne, zum Beispiel auf Wanderungen, Radtouren oder in den Emscher Landschaftspark.

Erlebnisprogramm "Unter freiem Himmel"

„Unter freiem Himmel“ heißt das Erlebnisprogramm des Regionalverbandes Ruhr, das viele tolle Aktionen in den Emscher Landschaftspark bringt. Neben dem PicknickSlam beinhaltet das Programm noch zahlreiche weitere Events und Freizeitangebote zwischen dem 25. Juni und dem 31. Oktober. So kann man den Emscher Landschaftspark und angrenzende Orte mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden, aber auch Familienfeste und Schnitzeljagden gehören dazu.

Schnitzeljagd am Haus Ripshorst

Am Sonntag, 25. Juni 2017 verbindet die Schnitzeljagd Emscher Landschaftspark am RVR-Besucherzentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst in Oberhausen Bewegung und Rätselspaß im regionalen Park der Metropole Ruhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeben sich zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr mit dem Fahrrad auf eine abwechslungsreiche Rundroute (ca. 21 km) zu ausgewählten Erlebnisorten und Sehenswürdigkeiten im Raum Oberhausen und Bottrop. An den verschiedenen Stationen gilt es, kleine Rätsel, Fragen und Aufgaben rund um Industriekultur und Industrienatur im Emscher Landschaftspark zu lösen und dabei spannende Hintergründe und Informationen zum Regionalpark zu erfahren. Wer nach klassischer Art auf die Schnitzeljagd gehen will, lässt sich am Startpunkt die Wegbeschreibung auf Papier aushändigen. Trendaktuelle Jäger und Jägerinnen rufen über den Browser ihres Smartphones eine Online-Karte auf und lassen sich digital zu den Stationen führen. Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe, ob traditionell oder trendaktuell: Für welche Version der Schnitzeljagd man sich auch entscheidet – ein einzigartiges Sommervergnügen unter freiem Himmel im Emscher Landschaftspark ist auf jeden Fall garantiert.

Sport im Park: Yoga, Tai Chi und Qigong

Wer etwas für seinen Körper und Geist tun möchte, der kann dies an verschiedenen Terminen tun, zum Beispiel in der MüGa in Mülheim a. d. Ruhr. Ob Yoga, Tai Chi, Qigong oder etwas ganz anderes, es ist für Unter freiem Himmel jeden etwas dabei! Wer mitmachen möchte kann einfach an den jeweiligen Terminen vorbeischauen und sich dazugesellen.

Unterwegs mit dem Segway

Wer sich schon immer mal ein Segway ausprobieren wollte, hat gleich zwei Mal die Möglichkeit dazu. Am Dienstag, den 27. Juni 2017 und am Freitag, den 30. Juni 2017. Auf der circa zweistündigen Tour gibt es eine Menge zu entdecken, so zum Beispiel die beeindruckende und sogenannte „Himmelstreppe“, Das erkunden mit dem Segway verspricht ein großer Spass für Jung und Alt zu werden. Wer sich einmal an dieses bis zu 20 km/h schnelles Vehikel auf 2 Rädern gewöhnt hat, so sagt man, der möchte es gar nicht mehr verlassen.

Erlebnisprogramm "Unter freiem Himmel"

Emscher Landschaftspark
25. Juni 2017 bis zum 31. Oktober 2017

Weitere Informationen und das ausführliche Programm mit vielen weiteren Veranstaltungen finden Sie unter: www.metropoleruhr.de

Fotos: 1. RVR - Dominik Asbach; 2. RVR - Stefan Schejok

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }