Internationale Spieltage SPIEL ’18

Spielefans und Kinder aufgepasst! Die internationalen Spieltage „SPIEL“ kommen dieses Jahr Ende Oktober wieder in die große Messehalle nach Essen. Die Aussteller haben einen Haufen toller neuer Spiele für Groß und Klein im Gepäck, sodass nach Lust und Laune wieder selber getestet, gespielt und gerätzelt werden kann. Auch dieses Jahr haben die Besucher die Chance, sich über das gesamte nationale und internationale Spielangebot zu informieren.


SPIEL´18 in Essen, Foto: Friedhelm Merz Verlag Archiv: 14.08.2018 [ruhr-guide] Wer dieses Jahr die SPIEL besucht, wird zunächst einmal gar nicht wissen, wohin er/sie zuerst hingehen soll. An jeder Ecke gibt es etwas neues zu entdecken und zu spielen. Egal ob klassisches Brett- oder Kartenspiel, elektronische Spiele für die Technik-Nerds, Rollenspiel, Comics oder fabelhafte Spielwaren, hier ist für jeden etwas dabei und man kann sich der Begeisterung, die all diese Spiele bei den Besuchern auslösen, kaum entziehen. Schon seit 1999 ist die Spielemesse Publikumsmagnet und für Verlage, Journalisten und Verkäufer schon fest im Terminkalender eingetragen. Im letzten Jahr 2017 begeisterte die SPIEL´17 schon mehr als 182.000 Besucher, mit über 1.100 Verkäufer Ausstellern aus 51 Nationen, die ihre Spiele und Waren auf dem Messegelände vorgestellt haben.

Spiel und Spaß auf der Spielemesse, Foto: Friedhelm Merz Verlag

Aktionen

Nun aber ran an die Spiele! Dieses Jahr werden rund 1200 neue Spiele auf den Markt gebracht und müssen natürlich erst getestet werden. An fast jedem Stand darf man die verschiedenen Spiele selber testen und mit Familie und Freunden gegeneinander oder miteinander das Spielen wagen. Die Veranstalter haben sich diverse Wege überlegt, um die Besucher an ihre Stände zu locken. Autoren signieren ihre eigenen Werke, Meisterschaften und Turniere werden ausgetragen, damit man herausfindet, wer denn der cleverste und geschickteste Spieler ist.

Kinder beim Testen von neuen Spielen, Foto: Friedhelm Merz Verlag

„Galeria“

Für Kinder ist die SPIEL wohl eines der aufregendsten Erlebnisse im Herbst. Nicht nur neue Spiele können kennengelernt und ausgetestet werden, es gibt sogar extra für die kleinen Tester eine riesige Erlebniswelt in der sich die Kinder austoben können.

Cosplay

Besucher der SPIEL´18 sollten sich nicht wundern, wenn plötzlich Stormtrooper, Deathpool oder andere lebensechte Comicfiguren den Weg kreuzen. Viele begeisterte Besucher der Spielemesse kommen verkleidet auf das Messegelände, entweder als ihr Lieblingsheld oder als Teil einer großen Gruppe. Die Mitglieder der Cosplay-Bewegung sind immer wieder toll anzusehen und beeindrucken meist durch die realitätsnahe Umsetzung ihrer Kostüme. Allerdings müssen auch sie sich an Regeln halten, damit die Sicherheit aller Besucher gewährleistet werden kann.

Tolle Kostüme auf der SPIEL´18, Foto: Friedhelm Merz Verlag

COMIC ACTION

Von A wie Asterix und Obelix über die Mangacomics aus Japan bis Z wie Zombie, für jeden Comic-Fan ist hier das ein oder andere Heftchen dabei, welches er schon lange gesucht hatte. Große und kleine Verlage aus dem In-und Ausland präsentieren ihre Produkte auf der COMIC ACTION. Man kann hautnah die Künstler und ihre Arbeiten bewundern und wenn man Glück hat, sogar eine Signatur auf das neu ersteigerte Comic abstauben. Ähnlich wie in dem Comicbuchladen aus Big-Bang-Theorie kann man dort auch T-Shirts, Actionfiguren, Poster, Original Comic Artwork und Kunstdrucke kaufen.


Öffnungszeiten

SPIEL ’18
Messe Essen
Norbertstraße 2
45131 Essen
25. bis 27. Oktober 2018: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
28. Oktober 2018: von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt

Die Staffelung der Eintrittspreise für Privatbesucher:
Tageskarte für Erwachsene 13,– EUR
Tageskarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 7,– EUR
Tageskarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 10,– EUR
Tageskarte für Familien: für max. 5 Personen 30,– EUR

Dauerkarte für Erwachsene 31,– EUR
Dauerkarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 18,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte  23,– EUR

Kombi-Tickets: Besucher erhalten ihre Eintrittskarte auch als Kombi-Ticket. Dies berechtigt sie zur Nutzung aller Bahnen und Busse im Verkehrsverbund Rhein- Ruhr (VRR) und dem ÖPNV der Deutschen Bahn (2. Klasse) für die An- und Abreise zum Messegelände. Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich und nicht buchbar bei Familien- und Dauerkarten.

Vorverkauf:

Alle Tickets für die SPIEL können über die Messe Essen (online) oder über Eventim (online, stationäre VVK-Stellen) gekauft werden.

Die Eintrittspreise für Fachbesucher:

Fachbesucher können zwischen unterschiedlichen Tages- und 2-Tageskarten wählen:

Tageskarte Fachbesucher:
Tageskarte „Comfort“ mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge 24,– EUR
Tageskarte „Comfort plus“ mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge und Parkticket 30,– EUR

2-Tageskarte Fachbesucher:
2-Tageskarte „Comfort“ mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge 41,– EUR
2-Tageskarte „Comfort plus“ mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge und Parkticket 53,– EUR
Fachbesucherkarten im Vorverkauf gibt es im Onlineshop der Messe Essen.

(Alle Angaben sind ohne Gewähr)
Foto: Friedhelm Merz Verlag

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }