Kanalfestival in Datteln

Das war das 43. Kanalfestival in Datteln an einem heißen Wochenende. Hier, am weltweit größten Kanalknotenpunkt treffen der Dortmund-Ems-Kanal, der Rhein-Herne-Kanal, der Wesel-Datteln-Kanal und der Datteln-Hamm-Kanal zusammen. Aufgrund der Besucherzahlen der letzten Jahre werden auch dieses Jahr wieder um die 100.000 Besucher erwartet. Vom 17. bis 19. August 2012 sind zu diesem Event wieder viele nationale und internationale Stars, unter anderem Thomas Godoj, Ingo Appelt und die Spider Murphy Gang eingeladen.

Archiv: 21.08.2012 [ruhr-guide] Eine enorme Vielfalt an Kulturangeboten aller Kanalfestival Datteln Foto: Sarah BauerArt erwartet die Besucher bei diesem Kanalfestival: mehr als 30 Bands, viele Comedians und Chöre auf 5 Bühnen, Straßentheater-Produktionen auf 2 Bühnen – und das ist noch nicht alles, denn die ganze Familie soll beim Festival auf ihre Kosten kommen. Wie bereits in der Vergangenheit gibt es ein Kinderparadies für die Kleinen: dort warten Puppentheater, Schminkaktionen, Fahrgeschäfte und eine Menge Spiel, Spaß und Magie auf sie. Auch diejenigen, die zwischendurch Pause von der Musik machen möchten, werden sich zu beschäftigen wissen: für sie werden Handwerker-, Kunst- und Bauernmärkte aufgebaut. Die Feier wird organisiert von der Interessengemeinschaft Kanalfestival e.V. und der Stadt Datteln. Nicht nur Maskottchen Kanello, welches seit 1997 das Festival als rundum begabter Fisch begleitet, sondern auch alle anderen Besucher dürfen sich jetzt schon auf die diesjährigen Höhepunkte freuen.

Heißes Festival am Kanal

Der süßliche Geruch von Zuckerwatte umweht die Brücke, auf dem Asphalt liegt zertretenes Popcorn. Die Sonne brennt heiß und zwischendurch erklingen Country-Töne. Das 43. Kanalfestival im Kanalkreuz in Datteln fiel in das bisher wärmste Wochenende des Jahres. Doch das schien niemanden abzuschrecken. Dicht schoben sich die Menschen zwischen den Ständen des Kunsthandwerkermarktes, während andere die Füße in das kühlende Kanalwasser baumeln ließen oder sogar ganz hineinsprangen. Der erste Auftritt der Glad-Backers am frühen Nachmittag war noch wenig besucht, denn der Platz für die Zuschauer lag in der prallen Sonne. Mehr Stimmung gab es zu dieser Uhrzeit bereits bei den Beatles-Coverbands Big Wheel und der Sgt. Peppers Band, die in den dafür bekannten bunten Kostümen von damals schwitzte und die Songs der Pilzköpfe von „Paperback Writer“ bis „Help!“ zum Teil in schnittigen Medleys verarbeitete.

Der Weg zur anderen Kanalseite - die fünf Bühnen Kanalfestival Datteln Foto: Sarah Bauerverteilten sich großflächig über das Gelände - beinhaltete Auf- und Abstieg über die Stufen hinauf zur Brücke, auf denen es manchmal zu kleineren Staus kam. Doch auch an Softeis oder Cocktails zur Erfrischung auf langen Wegen sparte das Kanalfestival 2012 nicht. Bei der Wasserski-Show schlugen riskant gebaute Menschenpyramiden und ein Clown, der auf einem roten Stuhl surfte, hohe Wellen. Ein Sport, der sich als spritzige Akrobatik inszenierte und die Menschen gespannt an das Ufer lockte. Nach Untergang der Sonne startete schließlich noch der Lampionkorso. Maskottchen Kanello war ebenso erleuchtet unterwegs wie zahlreiche kleine mit bunten Laternen geschmückte Boote. Die zum Teil sehr aufwendig gestalteten Wasserfahrzeuge spiegelten sich gebrochen in den kleinen Wellen des Kanals und errichteten eine romantische Abendstimmung.

Wer anschließend noch Lust auf besonderenKanalfestival Datteln Spider Murphy Gang Foto: Sarah Bauer Rock'n'Roll hatte, war vor der e.on-Bühne anzutreffen, wo die aus der NDW-Zeit bekannte Spider Murphy Gang zu später Stunde auftrat. Vereinzelte Rufe nach „Rosie“ ertönten schon vor Beginn und als Günther Sigl, Barny Murphy und Band auf den Planken erschienen, hielt es selbst zurückhaltende Besucher nach einigen Songs kaum noch davon ab, bei „Schickeria“ oder „Autostop“ die Stimme zum Mitsingen zu erheben. So kam die Gang am Ende auch nicht darum herum, den lauten Rufen nach Zugaben nachzugeben. Eine weitere Zugabe ist auch dem Kanalfestival zu empfehlen, das dieses heiße Wochenende zu einem großen Fest machte.

Spannendes Programm mit vielen Stars

Zu den Höhepunkten des diesjährigenKanalfestival Datteln Foto: Sarah Bauer Kanalfestivals in Datteln gehören unter anderem: Die Spider Murphy Gang, die gerade ihre 35-jährige Jubiläumstour absolvieren. Am Samstag um 21.45 Uhr präsentieren sie auf dem Kanalfestival alle ihre Hits („Skandal im Sperrbezirk“, „Schickeria“, „Ich schau’ dich an“ oder „Wo bist du?“) Am Freitag um 22 Uhr kommen Die Happy mit Marta Jandová. Am gleichen Abend gibt sich auch der DSDS Sieger 2008 und Gewinner des Echo Thomas Godoj die Ehre. Am Samstag tritt Wolf Maahn, der seit über 30 Jahren als Sänger, Songwriter, Schauspieler und Produzent im „Geschäft“ mit Hits wie „Fieber“ oder „Rosen im Asphalt“ unterwegs ist, auf. Auch am Samstag, um 19.30 ist der Schlagerstar Jörg Bausch dran. Für ein gutes Training der Bauchmuskeln wird der Comedy-Star Ingo Appelt mit seinem Programm „Frauen sind Göttinnen“ am Sonntag, 16.30 Uhr sorgen. Publikumsliebling und Varieté-Star Herr Niels lädt am Sonntag, 14.30 Uhr, wieder hochklassige Gäste ein – diesmal openair und nicht im Rahmen der Varieté-Nacht in der Stadthalle.

Coverbands und Fackelschwimmen

Des weiteren werden der großartige Coverband Kanalfestival Datteln Foto: Sarah BauerWallstreet (Freitag, 19.15 Uhr), die Amy Winehouse Revivalband Back-to-Black (Samstag, 20.00 Uhr) und Deutschlands meistgebuchte Bon Jovi Tributeband Bounce (Sonntag, 16.45 Uhr) mit dabei sein. Freuen dürfen wir uns außerdem auf die allseits bekannte und beliebte Coverbands Big Wheel, 4 Acoustics und Magic Cops (Samstag, 16.00, 16.30 und 19.45 Uhr), die Fischgesichter (Freitag, 21.45 Uhr), die Lokalen Helden Panheads (Sonntag, 14.00 Uhr) sowie Gregor und Mikesch von Spontan (Sonntag, 16.00 Uhr), das Dattelner Katielli-Theater mit aktuellen Programmauszügen (Sonntag, 14.30 Uhr) und das traditionelle Hafenkonzert, das am Sonntag um 11 Uhr stattfindet. Auch auf dem Wasser werden zahlreiche Aktionen wie zum Beispiel Schiffsrundfahrten, Bungee-Rudern, Paddeln, Drachenbootrennen oder Kanadier-Rennen veranstaltet. Besonders atmosphärisch sind das abendliche Fackelschwimmen, sowie Wasserski-Shows, die es am Freitagabend mit Pyroeffekten gibt.

Also kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von dem umfangreichen Angebot überzeugen!
Weitere Infos gibt es beim Kulturbüro der Stadt Datteln (Tel. 02363/107-309), bei der Interessengemeinschaft Kanalfestival (Tel. 0151/16597143) und auf www.kanalfestival.de.

Kanalfestival in Datteln

17. bis 19. August 2012

Hier direkt Deine Tickets online buchen!


(jk) (sarah bauer)
Bildquelle: Sarah Bauer

Empfehlungen