Know How?! Techniknacht Ruhr

34 Unternehmen, 6 Städte, 4 Routen und das alles in nur 7 Stunden, das klingt nach einer Herausforderung! Der VDE Rhein-Ruhr richtet am 11. Oktober 2013 von 18 bis 1 Uhr die "Know How?! Techniknacht Ruhr"aus, der Verband wirbt mit dem Slogan "Technologie zum Staunen und Anfassen".


Archiv: 07.10.2013 [ruhr-guide] In Dortmund, Bochum, Herne, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Essen bieten eine Nacht "Know How?! Techniknacht Ruhr" lang namenhafte Unternehmen und Forschungs- einrichtungen einen Einblick in ihre Forschungs- und Arbeitsprozesse. Teilnehmer werden zum Staunen, Entdecken, Experimentieren und Mitmachen eingeladen und haben die Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, der Laien ansonsten verwehrt bleibt.

Namenhafte Unternehmen bei der Techniknacht Ruhr

Der Technologie- und Wissenstandort Ruhr West präsentiert sich von seiner besten Seite und 34 ortsansässige und bekannte Unternehmen helfen dabei. So gewähren u. a.die deutsche Post, DEW 21, die deutsche Telekom, die Hochschule Bochum, Medion, EON und die Steag GmbH firmeninterne Einblicke.

Weg- und Zeitmanagement

Den Besuchern werden verschiedene Routen angeboten, die mit einem extra eingesetztem Shuttlebus abgefahren werden. Route eins führt  "Technologie zum Staunen und Anfassen"von Bochum nach Essen und genauso auch wieder zurück. Dabei werden unter anderem das Haus der Technik und die CargoCap GmbH besucht. Die zweite Route beginnt in Bochum und führt nach Dortmund. Vorbei an der deutschen Telekom, der TU Dortmund und dem WDR Studio gelangt man bis zu der Feuerwehr Dortmund. Route Nummer 3 startet in Herne, führt über Gelsenkirchen-Buer wieder zurück und beinhaltet unter anderem den Besuch des Steag Heizkraftwerk Herne, das E.ON Kraftwerk sowie die Westfälische Hochschule. Wählt man Route 4 so gelangt man zum Campus Bochum und besucht unter anderem die Ruhr Uni Bochum, Geadik Feinmechanik uns Systemtechnik und das IST.Bochum.NRW.

Tickets für „Know How?! Techniknacht Ruhr“ frühzeitig sichern

Der Vorverkauf für die „Know How?! Techniknacht Ruhr“ Der VDE Rhein-Ruhr richtete am 11. Oktober 2013 von 18 bis 1 Uhr die "Know How?! Techniknacht Ruhr"ausläuft bereits seit dem 5. September 2013. Da es nur ein begrenztes Ticketkontingent gibt und Tickets an der Abendkasse nur noch verkauft werden, falls noch welche verfügbar sind empfiehlt der VDE Rhein-Ruhr sich die Tickets frühzeitig zu sichern. Informationen zum detaillierten Programm der einzelnen Unternehmen gibt es auf www.techniknacht-ruhr.de.

11. Oktober 2013
18.00 bis 01.00 Uhr


Foto 1: Westfälische Hochschule
Foto 2: Arsol-Aromatics GmbH
Foto 3: ThyssenKrupp-Steel GmbH

Empfehlungen