NIEDECKENS BAP

Die Jubiläumstour lässt nicht mehr lange auf sich warten. 2016 startet NIEDECKENS BAP noch einmal durch und das zum 40. Mal. Die Jungs aus der Kölner Südstadt treffen sich erneut zum Jammen mit selbstgetexteten kölschen Liedern wie „Drei Wünsch Frei“ oder „Morje Fröh Doheim“. Tickets für das Best-Of-Programm gibt es bereits an allen Vorverkaufsstellen.


[ruhr-guide] Nach der Feier seines 65. Geburtstages am 30. März 2016 geht Wolfgang Niedecken auf große Jubiläumstour. Der Frontman der Kölschrockband Niedeckens BAP und seine Kölscher Jungs gehören zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands. Wolfgang Niedeckens BAP geht auf Tour, Foto: Semmel ConcertsTrotz der öfteren Umbesetzung, erreichten 19 der 23 BAP-Alben die Top Ten, wovon elf Nummern sogar auf Platz eins der Charts waren. Seit 1976 gibt es nun diese fantastische deutsche Rockband. Im Juni 1977 hatten sie ihren ersten Auftritt im Mariensaal in Köln-Nippes. Wolfgang Niedecken und Hans Heres an den akustischen Gitarren und „Afro“ Bauermann an den Perkussion, so sah die Besetzung des ersten Auftrittes aus. Ihre erste LP „Wolfgang Niedecken's BAP rockt andere kölsche Leeder“ erschien dann bereits im November 1979. Insgesamt 18 Studioalben und sechs Livealben können BAP als ihr eigenes Werk bezeichnen, neben den weiteren vier Niedecken-Solo-Alben. Doch nach „Radio Pandora“ erschienen im Jahre 2008 und „Halv su wild“ aus dem Jahr 2011 kommt jetzt das Best-Of-Programm der besten Lieder von 1976 bis 2016.

Jubiläumstour

Ganz am Anfang wurden noch Songs der Stones, The Kinks
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de
oder Bob Dylan gecovert. Doch dann überraschte der Sänger seine Band mit „Helfe, kann dir keiner“, „Anna“ und „Iraaduss“ und seitdem werden eigenen kölsche Lieder komponiert und gesungen. Die aktuellste Platte „Das Märchen Vom Gezogenen Stecker“ besteht aus zwei CDs. Natürlich werden bei der Jubiläumstour auch so manche neuen Songs gespielt. Tracks wie „Zosamme alt“ oder „Neppes, Ihrefeld un Kreuzberg“ machen die CDs zu etwas Besonderem für alle Fans der Kölschrockband. Noch dazu gibt es die DVD „Sendeschluss – Die Konzert-Zugaben“. Doch im Großen und Ganzen geht es darum, die 40-jährige Bandgeschichte neu zum Leben zu erwecken und Songs aus der ganzen Zeit zu spielen. Tickets gibt es seit dem 19.06.2015 an allen Vorverkaufsstellen.

Auch vor der Bühne: Präsenz zeigen

Auch vor der Bühne engagiert sich Wolfgang Niedeckens vielfältig. Denn er ist seit 2014 Pate von „RTL – Wir helfen Kindern“. Sein Projekt „Rebound“ wurde gerade von RTL mit einer großen Spende bekräftigt. Die internationale Kinderhilfsorganisation „World Vision“ und Wolfgang N. unterstützen eifrig die Kinder in Uganda und im Ostkongo. Die finanzielle Hilfe geht an zur Prostitution gezwungene Mädchen und traumatisierte Kindersoldaten. Vielleicht helfen auch Sie den missbrauchten Kindern ein normales Leben aufbauen zu können.

Niedeckens BAP

Die Tourtermine:
21.12.16 Palladium Köln

Foto: Semmel Concerts

Empfehlungen