Photo+Adventure Duisburg 2019

Atemberaubende Fotografien, Reisetouren oder spannende Aktivitäten. All das wird im Landschaftspark Duisburg-Nord auf der einzigartigen Fotografie-, Reise- und Outdoor-Messe präsentiert! Neben dem bunten Rahmenprogramm werden Live-Shootings, Ausstellungen und vieles mehr angeboten. Photo+Adventure freut sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen, um die Liebe zur Fotografie, zum Reisen oder zu Außen-Aktivitäten zu wecken.

Landschaftsfotografie, Foto: Bastian Werner

[ruhr-guide] Ein Event, das begeistert und fasziniert. Ob die Besucher nur herum schlendern, eine fachgerechte Beratung wünschen oder sich für die aktive Variante der Messe entscheiden. Die Veranstaltung bietet mit drei großen Themenbereichen für jeden Geschmack das Richtige. Die Photo+Adventure Duisburg erwartet mehr als 10.000 Besucher im Landschaftspark Duisburg-Nord. 2019 freuen sich die Organisatoren und Aussteller wiederholt zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen, um die Liebe zur Fotografie, zum Reisen oder zu Außen-Aktivitäten zu wecken oder zu intensivieren. Nennenswerte Branchengößen, wie der diesjährige Partner Leica, sowie auch ambitionierte Start-ups werden auf der Messe ihre inspirierenden Innovationen vorstellen. An den Ständen präsentieren die Vertreter die neusten Technologien und Trends der Fotografie. Die Facette der Angebote ist dabei breit gefächert und beinhaltet alles was das Herz begehrt, vom Selfie-Stick für blutige Anfänger, bis hin zum High-End-Objektiv für Erfahrene.

Fotoreise Indien, Foto: Claudia Endres

Soul of India

„Wir können die ganze Welt in Indien finden und Indien zeigt jedem von uns immer das, was wir in diesem Land sehen wollen“, äußert sich Claudia Endres, die Fotografin der Live-Reportage. Mit all seinen Facetten wird das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde im Mittelpunkt der Fotoreise stehen, mit ihrem ausdrucksstarken Vortrag, möchte Endres alle Seiten Indiens zum Vorschein bringen. Indien als beliebtes Touristenland - da steckt mehr dahinter! Die Merkmale, die untrennbar mit dem Land verbunden sind, doch auch die indigenen Stämme, sowie die traurigen Schattenseiten, die das Land beherbergt, Slums, Armut und die Unberührbaren. Mit ihrer Live-Reportage möchte Endres ein Gefühl der Menschlichkeit und der Verbundenheit vermitteln.

Volles Programm

43 verschiedene Workshops, 14 Seminare, vier Fotowalks und eine Live-Reportage - auf der zwei Tage langen Messe ist volles Programm angesagt. So wird sich etwa Dr. Jamari Lior mit ihrem Workshop "Grace and Industry" 2019 erstmals auf der Messe einfinden und darin die Gegensätze des Themas in ihren Bildern zusammenführen. Das erste Mal in 2019 werden außerdem zwei von Leica gesponsorte Workshops zur Industriefotografie angeboten. Des Weiteren werden Kurse von anderen Großen Fotografen angeboten: Robin Preston mit "Film noir - das Licht Hollywoods", LauraHelena, Maike Jarsetz und Ulla Lohmann, große Namen in der Welt der Fotografie.

Feengleiche Erscheinung, Foto: LauraHelena

Ein bekanntes Gesicht

Dieses Jahr wieder dabei ist Pavel Kaplun – gelernter Chemiker aus Russland, Sprengstoffexperte, Monteur, dann Kunststipendium, Designer bei einer Porzellanmanufaktur, um schlussendlich dort zu landen, wo sein Herz schlägt – bei der Fotografie und Bildbearbeitung. Nicht der Technik wegen, sondern um andere Menschen zu begeistern und zu inspirieren. Kaplun erweitert das Kursangebot der Fotografiemesse mit "Tierfotografie im Zoo". Heute betreibt Pavel Kaplun zusammen mit Miho Birimisa in Hannover ein Kreativstudio, arbeitet als Postproducer für diverse Unternehmen und führt Events, Seminare und Workshops im gesamten deutschsprachigen Raum durch. Unzählige Publikationen und Lernvideos sind bis heute unter seinem eigenen Videolabel erschienen. Seit 2014 führen Pavel und Miho zusätzlich Fotoreisen rund um den Globus durch, an denen schon über 250 Fotoenthusiasten teilgenommen haben.

Über Photo+Adventure

Photo+Adventure ist ein ursprünglich 2004 in Österreich ersonnenes Veranstaltungskonzept, das die Themenbereiche Fotografie, Reise und Outdoor auf gelungene Weise bündelt. Seit 2014 hat das Messe-Event mit Festival-Charakter auch in Deutschland eine Heimat. Immer am zweiten Juni-Wochenende versammelt das Team der P+A Photo Adventure GmbH rund 130 Aussteller und Marken im Landschaftspark Duisburg-Nord. Ergänzt wird das Messeangebot um ein mehr als buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Ausstellungen, Vorträgen und Live-Shootings vor der spektakulären Industriekulisse des stillgelegten Hüttenwerks. Zusätzlich laden die Veranstalter im November zum Photo+Adventure intermezzo, den Workshoptagen im Landschaftspark Duisburg-Nord, und im Februar zur Messe in der Messe "abf präsentiert Photo+Adventure" nach Hannover.

Photo+Adventure Duisburg

08. + 09. Juni 2019

Landschaftspark Duisburg
Emscherstraße 71
47137 Duisburg-Nord
www.photoadventure.eu

Foto 1: Bastian Werner
Foto 2: Claudia Endres
Foto 3: LauraHelena

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }