Recklinghausen leuchtet 2014

Hier werden Sie erleuchtet! Vom 24. Oktober bis zum 08. November 2014 erstrahlt die ganze Recklinghäuser Innenstadt. Egal ob historische Gebäude und Privathäuser, Bankgebäude oder ein leerstehendes Hochhaus – bei „Recklinghausen leuchtet“ wird zwei Wochen lang alles in besonderes Licht getaucht. Dabei gibt es jeden Tag Führungen, Shows zum diesjährigen Thema „Kirchen in Recklinghausen“ oder Musik-Acts. Das Ende des Spektakels wird mit einem Feuerwerk gefeiert!


Archiv: 29.10.2014 [ruhr-guide] Am 24. Oktober hieß es in Recklinghausen wieder „Licht an!“, Vom 24. Oktober bis zum 08. November 2014 erstrahlt die ganze Recklinghäuser Innenstadt und so verwandelt sich die Ruhrgebietsstadt Recklinghausen in eine bunte Lichterwelt. Insgesamt 48 Gebäude in der Altstadt werden in den unterschiedlichsten Farben illuminiert. Darunter befinden sich natürlich repräsentative Bauten wie das im Jahre 1908 erbaute prunkvolle Rathaus oder historische Artefakte wie die alte Stadtmauer mit dem Wehrturm "Stefansturm". Aber auch Kirchen, Schulen und sogar Banken werden ins neue Licht gerückt, genauso wie Läden, Restaurants und kleine Cafés. So wird das Augenmerk nicht nur auf die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Recklinghausen gelenkt sondern die ganze Altstadt verzaubert. Der Besucherstrom der letzten Jahre spricht für sich, Tausende von Besuchern aus dem ganzen Ruhrgebiet kommen täglich, um sich das Spektakel anzuschauen.

Gebrautes und Gebranntes am Rathaus

Neben den stimmungsvollen Lichtern wird bei „Recklinghausen leuchtet“ ein interessantes Nebenprogramm geboten. Diesmal wird sich alles um die „Kirchen in Recklinghausen“ drehen.Rathaus bei Recklinghausen leuchtet Am Freitag, 24. Oktober um 19.00 Uhr wurde die Aktion von Bürgermeister Christoph Tesche mit einer Projektion am Rathaus, welches auch dieses Jahr wieder der zentrale Ankerpunkt ist, eingeläutet. Darauf folgt die Premiere der Rathaus-Show zum Thema „Kirchen in Recklinghausen“. Man kann die Show an den ersten beiden Wochenenden immer freitags bis sonntags um 19, 20, 21 und 22.00 Uhr anschauen. Da „Recklinghausen leuchtet“ dieses Jahr auf einem Samstag endet, ist die Show am dritten Wochenende bereits ab Donnerstag zu den gleichen Zeiten zu sehen.

Recklinghausen entdecken

Bei den täglichen kostenlosen Stadtführungen kann man ab 19 Uhr Recklinghausen näher kennenlernen. Ab 17.00 Uhr kann man sich dafür im Informationszelt vor dem Rathaus anmelden, was auch dringend empfohlen wird. Am 31. Oktober um 18.30 Uhr können Kinder auf einer extra für sie zugeschnittenen Führung die Recklinghäuser-Altstadt erleben. Wer das Licht-Spektakel fotografisch festhalten möchte, der kann bei einem zweitägigen Fotokurs mit Fotodesigner Joachim Bachmann wertvolle Tipps sammeln. Am 24. und 28. Oktober und 31. Oktober und 04. November werden Hobbyfotografen erst beraten, um die illuminierten Gebäude perfekt zu inszenieren, am zweiten Tag werden die Ergebnisse zusammen besprochen. Recklinghausen leuchtet nicht nur sondern musiziert auch. Am 31. Oktober gibt sich das Jugend-Sinfonieorchester die Ehre. Die jungen Musiker spielen um 18.15 Uhr im Palais Vest. Außerdem legt am 04. November der beliebte DJ MOGUAI ab 20 Uhr auf dem Rathausplatz vor dem spektakulär angestrahlten Rathaus auf. Doch es kann schon ab 18 Uhr gefeiert werden, denn DJ Salvatore tritt als vielversprechendes Vorprogramm auf.

Weinführung und Spezialitäten

Ein besonderes Highlight für Weinkenner, Feinschmecker oder historisch Interessierte ist die geführte Weinwanderung durch die beleuchtete Innenstadt.Recklinghausen leuchtet Am 31. Oktober kann man edle Weine verkosten und Interessantes über den Tropfen erfahren. An eine Stärkung für Zwischendurch wird auch gedacht.

Natürlich werden auch wieder andere alkoholische Spezialitäten angeboten. So verkauft die Hausbrauerei Suberg’s bei Boente das auf 1.000 Flaschen limitierte „Recklinghäuser Export“. Die „Flammende Orange“, ein limitierter Orangenlikör der Kornbrennerei Dörlemann heizt bei den kalten Temperaturen schön ein.

Shoppingfreudige kommen am Freitag, den 07. November, voll auf Ihre Kosten, wenn die Läden bis 22 Uhr geöffnet haben.

„Recklinghausen leuchtet“, ist eine tolle Aktion, um die Stadt wortwörtlich in einem neuen Licht zu erleben. Tausende Besucher haben das Lichtermeer bisher für sich entdeckt. Am 08. November wird die Illumination um 20.30 Uhr mit einem großen Abschlussfeuerwerk beendet!

Recklinghausen leuchtet

24.10. - 08.11.2014
Infos unter www.re-leuchtet.de

Programm:

Jedes Wochenende ab 19.00 Uhr stündlich
Rathaus-Show

Täglich ab 19.00 Uhr
Stadtführungen

31. Oktober, 18.15 Uhr
Jugend-Sinfonieorchester
Palais Vest

31. Oktober, 18 Uhr
Weinwanderung
Kosten: 25 Euro p. P.,
Anmeldungen bei Andreas Grünreich (Grünreichs Feinkost und Bistro)
Tel. 02361 186793, E-Mail info@gruenreich-feinkost.de

24. + 28. Oktober und 31. Oktober + 04. November
Fotografiekurs
Kursgebühr 23 Euro p.P.,
Anmeldung unter 02361 / 502000

04. November, 20 Uhr
DJ MOGUAI
Rathausplatz

07. November
Einkaufen bis 22 Uhr
Altstadt Recklinghausen

08. November, 20.30 Uhr
Abschlussfeuerwerk
Rathausplatz

(kb)

Fotos: Stadt Recklinghausen

Empfehlungen