Schwerter, Brot und Spiele – Europas größtes Römerfest in Xanten

Nach zweijähriger Pause findet am 14. und 15. Juni 2014 wieder Europas größtes Römerfest in Xanten statt. Unter dem Motto „Schwerter, Brot und Spiele“ ist für dieses Wochenende wieder ein sehr reichhaltiges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für alle Geschichtsbegeisterten und für die ganze Familie ausgearbeitet worden. Verlassen Sie für eine Weile die Gegenwart und treffen Sie zum Beispiel auf Legionäre und Gladiatoren, Händler und Handwerker oder erleben Sie Schießübungen mit großkalibrigen Katapulten aus längst vergangenen Zeiten.


Archiv: 13.06.2014 [ruhr-guide] Zwei Jahre sind nun wieder vergangen, als sich bei dem letzten Römerfest des LVR-Archäologischen Parks in Xanten rund 30.000 beeindruckte Besucher zusammengefunden haben, um sich das bombastische Rahmenprogramm des LVR anzuschauen.Roemerferst im LVR Auch diesmal haben die Veranstalter wieder keine Kosten und Mühen gescheut, Sie bestens und vor allem authentisch zu unterhalten. Mit über 450 Akteuren, welche für Sie aus ganz Europa angereist sind und auf einer riesigen Fläche, wird Ihnen und Ihrer Familie ein Schauspiel der ganz besonderen Art geboten. Angefangen von römischen Legionären, Händlern und Handwerkern bis hin zu inszenierten Gladiatorenkämpfen wird sicherlich für jeden etwas spannendes und interessantes dabei sein. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, denn auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl an Köchen mit ihren Garküchen, die Ihren Gaumen mit Speisen, basierend auf antiken Rezepten aus der Römerzeit, verwöhnen werden.

Besondere Attraktionen für Kinder

Damit auch bei den kleinsten Besuchern des diesjährigen Römerfestes garantiert keine Langeweile aufkommt, wird Roemerfest in Xantenihnen wieder ein vielfältiges Programm geboten, welches keine Wünsche der etwas kleineren Besuchern offen lässt. So können sie beispielsweise erleben wie das Leben in einem Lager der Legionäre war, wie schwer so ein Kettenhemd doch ist oder Sie können zum Beispiel erlernen, wie zur damaligen Zeit Geschirr und Krüge aus Ton hergestellt oder wie Waffen geschmiedet wurden.

Händler und Handwerkskunst auf dem Römerfest

Ganz so, wie es zur damaligen Zeit gewesen sein soll, tummeln sich auf dem Römerfest in Xanten auch wieder viele Händler und Handwerker die ihre der Römerzeit entsprechenden Waren zum Kauf anbieten. Vom Schmied bis zum Steinmetz, vom Schuster über den Gewürzhändler bis zum Maler wird Ihnen wieder viel geboten – so, wie es zu Cäsars Zeiten üblich war. Ob Sie den Künstlern über die Schulter schauen, mit den Händlern feilschen oder einfach nur in Ruhe stöbern möchten liegt ganz bei Ihnen.

Große Militärgruppen schlagen ihre Zelte auf

Um Ihnen die Strategien und Techniken des Militärs ausführlich veranschaulichen zu können, finden sich auf dem Römerfest mehrere große Militärgruppen ein. Sie werden Ihnen zwar keine blutrünstigen Schlachten präsentieren, jedoch bekommen Sie einen guten Einblick in die ausgeklügelten Roemerfest in XantenStrategien der römischen Armee. So können Sie zum Beispiel das Bilden von großen Angriffsformationen bei einem Feldzug beobachten oder Einblicke in antike Waffentechniken wie zum Beispiel das schießen mit großkalibrigen Katapulten und deren Durchschlagskraft erhalten. Natürlich werden auch die bei den Zuschauern sehr beliebten Vorführungen der römischen Reiterstaffel, Exerzierübungen sowie Gladiatorenkämpfe im Amphitheater nicht fehlen.

Wenn Sie also an diesem Wochenende noch nichts geplant haben sollten, bietet Ihnen der LVR-Archäologischer Park in Xanten ein wirklich spektakuläres Programm für Jung und Alt. Ob Sie nun schlemmen, flanieren, stöbern oder sich bestens von den zahlreichen Höhepunkten der Veranstaltung unterhalten lassen möchten, spannender kann ein Museumsbesuch kaum werden. Tickets gibt es schon ab günstige 12 Euro pro Erwachsenen. Kinder sowie Jugendliche bis 18 Jahren genießen sogar freien Eintritt.

Schwerter, Brot und Spiele – Europas größtes Römerfest

LVR-Archäologischer Park Xanten
Eingang Archäologischer Park
Am Rheintor (ehemals Wardter Straße)
46509 Xanten
Tel: 02801-9889213

14.06.2014 und 15.06.2014
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene Tageskarte: 12 €
Erwachsene 2-Tages-Karte: 19 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei!

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie unter: www.apx.lvr.de

Fotos: Axel Thünker

Empfehlungen