Steffen Henssler "Meerjungfrauen kocht man nicht!"

Die „Meerjungfrauen kocht man nicht!“ Tour vom Profikoch Steffen Henssler geht aufgrund der großen Nachfrage in die Verlängerung! Der beliebte deutsche Fernsehkoch und Kochbuchautor wird Ihnen zeigen, wie Sie einfach leckere und schnelle Gerichte zubereiten können, darüber hinaus entertaint der charmante Koch mit Witz und Spontanität.


Archiv: 30.01.2013 [ruhr-guide] „Meerjungfrauen kocht man nicht! ist eine Livekochshow! Aber keine Sorge, es wird nicht nur gekocht, denn wie ihr alle wisst, habe ich eine große Klappe. Auch dieses Mal werde ich viel erzählen“ sagt Steffen Henssler Steffen Henssler Plakatüber seine Show und so ist es auch. Frisch, spontan und witzig geht es bei seiner Livekochshow zu, was auch der Grund sein dürfte wieso alle Karten so schnell über die Theke gingen. Die Show „Meerjungfrauen kocht man nicht - Liebe geht durch den Magen“ läuft bereits seit dem Frühjahr 2012 und wurde jetzt wohlverdient in die Verlängerung geschickt. Das Publikum ist bei Steffen Henssler in guten Händen, denn hier können sich die Gäste wortwörtlich köstlich amüsieren. Aufregend ist auch, dass Steffen Henssler dem einen oder anderen die Möglichkeit gibt, selbst Hand anzulegen und auf der Bühne mit Henssler zusammen die „Learning by doing“ Methode anzuwenden. Zwei Stunden lang wird Steffen Henssler Sie durch die moderne Küche führen und Ihnen Gerichte zeigen, die sie zuhause leicht zubereiten und eventuell so die Frau oder den Mann ihres Lebens für sich gewinnen können, denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Steffen Hennsler

Steffen Henssler ist ein sehr erfolgreicher, deutscher Fernsehkoch, Kochbuchautor und mehrfacher Restaurantbesitzer, der 1972 im Schwarzwald geboren wurde und in Hamburg aufwuchs. Sein Vater war in Hamburg Gastronom und eröffnete das „Restaurant Henssler“ welches Vater und Sohn bis heute führen. Nach seiner absolvierten Ausbildung zum Koch investierte Steffen Henssler einen LottogewinnSteffen Henssler Live in Höhe von 44000 DM, damit er sich in Los Angeles an einer hochgepriesenen Sushi-Akademie weiterbilden konnte. Nach seinem Abschluss als Professional Sushi Chef mit Bestnote, jobbte der junge Koch sich durch verschiedene Restaurants in Amerika. Als das Kochtalent 2001 wieder nach Hamburg heimkehrte, standen bereits die nächsten großen Pläne im Raum, denn nun sollte Steffen Henssler mithilfe seines Vaters sein eigenes Restaurant eröffnen. Das Restaurant Henssler&Henssler wurde mit diversen Auszeichnungen für das erstklassige Essen belohnt, aber auch Steffen Henssler blieb nicht mit leeren Händen stehen, denn er wurde vom „Feinschmecker“ 2006 zum „Aufsteiger des Jahres“ gewählt. Zudem wurde Steffen Henssler für sein Kochbuch „Hauptsache lecker“ im März 2012 in Paris als „Best TV Chef“ ausgezeichnet. Steffen Hensslers zweites Restaurant „ONO by Steffen Henssler“ wurde 2009 eröffnet und erfährt ebenfalls großen Lob.

Im Fernsehen ist Steffen Henssler seit 2004 zu sehen, zu der Zeit hatte der Koch aber nur vereinzelte Gastauftritte an der Seite von Rainer Strass beim NDR. Ab 2006 bekam Steffen dann aber seine eigene Sendung unter dem Namen „Hensslers Küche“ in der er seine kalifornischen und japanischen Rezepte zeigen konnte, die er aus der Zeit in Los Angeles mitnahm. Als nächstes beanspruchte der Sender VOX Steffen Henssler für sich, er trat dort in seiner zweiten eigenen Kochshow auf, die vom 27. August 2007 bis zum 23. November 2007, mit Ausnahme von Unterbrechungen,Meerjungfrauen kocht man nicht- Steffen Henssler werktäglich gesendet wurde („Ganz und gar Henssler“). Bei der Küchenschlacht im ZDF gehörte Steffen Henssler von Januar 2008 bis August 2010 zum festen Team, darüber hinaus hatte er als Gastkoch öfter Auftritte in der ZDF-Sendung „Lanz kocht!“. Bei der Kocharene auf VOX ist der Profikoch auch nicht mehr wegzudenken. Seit dem 16. August ist Henssler der Moderator seiner dritten Kochshow „Topfgeldjäger“ die auf große Begeisterung der Zuschauer trifft. Doch bei der TV-Karriere soll es nicht bleiben, denn auch live kann Steffen Henssler mitreißen, lehren und unterhalten, wie Sie bei seiner Show sicherlich sehen werden. Erleben Sie selbst wie Steffen Henssler seine Show zum kochen bringt!

Steffen Henssler "Meerjungfrauen kocht man nicht - Liebe geht durch den Magen"

Fotocredits: Live-Bilder: Marc Eckardt / Portrait und Plakatfoto: Philipp Rathmer

Empfehlungen