Stockwood Festival 2013 in Witten

Am 22. und 23. März 2013 steigt das Stockwood Festival in Witten. Bereits zum dritten Mal in Folge veranstaltet die Wittener Band Barulheiros das Event. Los geht es am 22. März mit einem Warm-Up-Konzert und am 23. März gibt es das Hauptkonzert. Acht Bands aus der Umgebung rocken die Bühne. Nach den Erfolgen in den letzten Jahren ist das Festival größer und findet erstmals an zwei Tagen statt.


Archiv: 25.02.2013 [ruhr-guide] Die siebenköpfige Band Barulheiros hat sich 2008 in Witten gegründetBarulheiros und kommt somit direkt aus dem Ruhrpott. Ihre Mischung aus Trommelsound und Rock, in der sie verschiedene Genres integrieren, animiert zum Tanzen. Ob Samba, Funk oder Hip Hop; die Vielseitigkeit der Band kennt kaum Grenzen. Wenn sie mit außergewöhnlichen, durchdringenden Percussionrythmen dem Publikum einheizen, bleibt kein Fuß still stehen. Das Stockwood Festival in Witten organisiert die Band 2013 schon zum dritten Mal in Folge.

Zwei Tage Musik und Party beim Stockwood Festival

Am Freitag, den 22. März, geht es mit einem kleinen Warm-Up-Konzert los. Vier Bands stimmen das Publikum auf ein Wochenende voller tanzbarer Musik und heißer Partyrythmen ein. Los geht es mit Two Minutes Union aus Nidda. Die Rocker von Inside the Amber Room haben hier quasi ein Heimspiel, denn sie kommen direkt aus Witten. Ebenfalls im Line-Up sind State Off the Art aus Tübingen. Headliner des Warm-Ups sind Alcapell, die Gute-Laune-Funkpop aus Münster mitbringen.

Am Samstag, den 23. März, steigt dann das Hauptkonzert, bei dem auch die Barulheiros auftreten. Zunächst heizen die Indie-Rocker The Jerks aus Stuttgart dem Publikum ein. Chris Toppa und seine Band Tape Side B bringen Reggae aus Wuppertal auf die Bühne im Eventsaal der Christuskirche. Auch Singer-Songwriter Felix Artmann verzaubert das Publikum mit erstklassigen Klängen. Schließlich darf sich das Publikum auf den Höhepunkt des Festivals freuen; die Barulheiros.

Barulheiros Live-DVD von Stockwood

Das Konzert „Stockwood“ soll professionell mitgeschnitten werden und auf DVD erscheinen. Um dies zu finanzieren, hat die Band ein Crowdfunding-Projekt auf Ihrer Website ins Leben gerufen, denn ein professionelles Kamerateam kostet 1000 Euro. Wer das Projekt unterstützt, darf sich der Dankbarkeit der Band sicher sein und ab gewissen Beträgen winken Geschenke – diese reichen von der Autogrammkarte, über DVDs bis hin zum Essen, das persönlich von der Band gekocht wird, und zu Live-Konzerten.

Zwei Tage erstklassige Musik von acht außergewöhnlichen Bands – das ist das Stockwood Festival in Witten. Der wachsende Erfolg gibt dem Konzept mit einheimischen Bands Recht. Einfach hingehen und mitrocken!

Stockwood Festival 2013

Eventsaal Christuskirche
Sandstraße 12, 58455 Witten

Freitag, 22. und Samstag, 23. März 2013
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Preise: VVK: 5 Euro (inkl. Warm-Up-Konzert), AK: 6 Euro
Warm-Up-Konzert AK: 3 Euro

Fotocredit: © Barulheiros

Empfehlungen