Vainstream 2013

In Flames, Parkway Drive, A Day To Remember, Asking Alexandria, Boysetsfire, Anti-Flag, Sondaschule, Deez Nuts und und und – das diesjährige Line-Up spricht für sich! Kein Wunder also, dass sich das Vainstream Festival in Münster über die letzten Jahre einen ordentlichen Namen gemacht – hier gibt es Rock, Rock und Rock vom allerfeinsten! Und immer noch mischen sich hier internationale mit nationalen Musikern. Von den schwedischen Headlinern und Stimmungsgaranten In Flames angeführt, wird Münster am 6. Juli mit Sicherheit Kopf stehen!


Archiv: 04.07.2013 [ruhr-guide] Wie ein kleines Kind freut sich ein Vainstream Festival 2012jeder Rockfan auf das erst 2006 gegründete Ein-Tages-Festival, was auf den Namen Vainstream hört, in Münster. Und nun steht es endlich wieder vor der Tür – am 6. Juli 2013 steigt der Riesenmoshpit am Hawerkamp. Wieder einmal überschlagen sich die Namen der Bands in diesem Jahr förmlich. Neben den Melodic-Death-Metallern aus Göteborg, werden sich auch Parkway Drive aus dem australischen Byron Bay und A Day To Remember aus Florida die Klinke in die Hand geben und jeden Fan mitreißen.

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Das Line-Up 2013

Natürlich sind auch noch eine Reihe wirklich namenhafter deutscher und internationaler Künstler dabei: Asking Alexandria, Boysetsfire, Anti-Flag, Jennifer Rostock, Callejon, Agnostic Front, All That Remains, Sondaschule, H2O, The Ghost Inside, Deez Nuts, Red Fang, Strike Anywhere, The Devil Wears Prada, Clutch, Erik Cohen, Neara, Bleed From Within, Unearth, Your Demise und Bane - Pogen, moshen, alles ist drin! Bei solchen Namen muss man nicht viel sagen. Von Death-Metal bis Emo-Core und gutem alten Rock ist vermutlich alles einmal vertreten.

Schon zur allerersten Stunde konntenPublikum beim Vainstream 2012 die Organisatoren Bullet for My Valentine, Boysetsfire, Caliban oder Hatebreed für das Vainstream Festival gewinnen. Und gerne kommen Künstler auch ein zweites Mal zurück ins schöne Münster. Die Münsteraner Jungs von Neara stellen da eine kleine Ausnahme dar – sie kommen traditionell jedes Jahr gerne für eben dieses Heimatkonzert nach Münster zurück. Mit zwei Bühnen, EMP-Stage und Desperados-Stage, nebeneinander werden die Besucher ohne große Verzögerungen abwechselnd von den Bands bespielt, so dass das Rockfest schon um 10 Uhr morgens startet und bis etwa 22.30 Uhr geht und nebenbei eine beachtliche Zahl von 25 Bands auffährt.

Vorher ist auch nachher

Eine kleinere dritte Bühne, die Converse Throwdown-Stage, sorgt mit Red Fang, Strike Anywhere und H2O für die Überbrückung der etwas längeren Umbaupausen – und eine wenig Bewegung. Für alle, die immer noch nicht genug davon bekommen können, öffnet dann zu guter Letzt noch die Clubstage, die von 22.45 Uhr bis 2 Uhr nachts für einen famosen Abschluss sorgen wird. Aber auch wer schon vorher mag, der kann sich in diesem Jahr schon am Freitag mit den Bands Unearth, Bane, Your Demise und Goldust auf den Tag danach einstimmen.

Es ist für alles gesorgt

Für das leibliche Wohl ist zwischen derBühne auf dem Vainstream Festival 2012 Sputnikhalle und der Halle Münsterland logischerweise ebenfalls gesorgt – sogar vegetarische und vegane Angebote wird es vor Ort geben. Denn lange schon ist es normal, dass der schnelle Döner nicht immer aus Hähnchenfleisch und Salat bestehen muss. Das Mitbringen von eigenen Food-Packages ist nur in kleinem Maße gestattet. Dafür darf die kleine Kompaktkamera ohne Diskussionen mit aufs Gelände, Hobbyfotografen aus der ersten Reihe können sich also freuen. Auf die Sicherheit und den Jugendschutz wird ebenfalls geachtet, so sind stacheligen Nietengürtel eher ungerne gesehen, Minderjährige dürften aber in Begleitung Erwachsener so lange bleiben, wie sie mögen.

Dass das diesejährige Vainstream Festival ausverkauft ist – kann nur einen grandiosen, verrockten Tag (und Nacht) bedeuten! Also, schnell die Tickets raus, Arm hinhalten und eine neues Festival-Bändchen sammeln! Egal, ob die Sonne scheint oder es regnet – heiß wird es mit Sicherheit.

Vainstream Rockfest 2013

Samstag, 06.07.2013

Öffnung der Festivalband-Container: 08:00 Uhr
Einlass zum Festivalgelände: 09:00 Uhr
Programmbeginn: 10:00 Uhr

Bands:
In Flames
Parkway Drive
A Day To Remember
Asking Alexandria
Boysetsfire
Anti-Flag
Jennifer Rostock
Callejon
Agnostic Front
All That Remains
Sondaschule
H2O
The Ghost Inside
Deez Nuts
Red Fang
Strike Anywhere
The Devil Wears Prada
Clutch
Erik Cohen
Neara
Bleed From Within
Unearth
Your Demise
Bane

Die Running-Order findet Ihr hier: www.vainstream.com

Bus & Bahn-Tipp:

1. Vom Bahnhof zur Haltestelle "Stadtwerke" fahren die Linien 6, 8 und 17 im 10min Takt.

2. Von der Haltestelle "Stadtwerke" zum Bahnhof fahren die Linien 6, 8 und 17 im 10min Takt.

ab 20.52 bis 23.52 fährt der Nachtbus N82 alle 30min. Danach fährt der Nachtbus noch einmal um 1.00.

Fotos: Kingstar Music

Empfehlungen