Vegan Street Day 2013 Dortmund

Der Vegan Street Day in Dortmund, das größte vegane Straßenfest Deutschlands, geht dieses Jahr in die siebte Runde! Auch dieses Jahr werden am 10. August 2013 tausende Besucher erwartet, die sich für eine vegane Ernährung und ein veganes Leben interessieren. Die Besucher können sich durch eine Vielfalt veganen Essens probieren und informieren. Desweiteren werden zahlreiche Verkaufsstände und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik und verschiedenen Showeinlagen aufgefahren.

Archiv: 06.08.2013 [ruhr-guide] Lockte der ehemalige Veggie Street Day 2006 in Dortmund etwa 900 Besucher an, so Veganes Lebkuchenherz beim Vegan Street Day waren es in den letzten Jahren bereits mehrere Tausend! Zudem ist der in diesem Jahr unter den Namen stattfindende Vegan Street Day nicht nur im Ruhrgebiet populär, sondern hat ebenfalls im Schwabenland großen Anklang gefunden, seit 2010 wird auch in Stuttgart jährlich der Vegan Street Day ausgerichtet. Man darf gespannt sein wie viele Veganer und Interessierte am 10. August 2013 ab 11 Uhr ihren Weg auf den Reinoldikirchplatz in Dortmund finden.

Vegane Currywurst

Beim Vegan Street Day werden den Besuchern eine Menge Alternativen zu tierischen Produkten und Essen geboten. Teilweise wohl Sachen, womit manch „eingefleischter“ Esser nie rechnen würde. So muss an diesem Tag niemand auf die im Ruhrgebiet so Besuchermenge auf dem Reinoldikirchplatz beim Vegan Street Daybeliebte Currywurst oder Döner, Burger & Co verzichten, sondern darf sich an den veganen Alternativen probieren und erfreuen. Auch Schleckermäuler kommen auf ihre Kosten, gibt es doch beispielsweise auch Eis und Backwaren aus rein pflanzlichen Produkten.

Vegan Leben

Vegan zu Leben heißt natürlich nicht nur, sich essenstechnisch auf anderen Pfaden zu bewegen, auch im Alltag wird sich umorientiert. So sind zum Beispiel beim Veggie Street Day 2013 in Dortmund unter anderem auch Stände zu fair hergestellter Kleidung, veganen d.h. lederfreien Schuhen, Bio-Produkten, veganer Kosmetik sowie Tierschutzvereine vertreten. Dortmund besitzt übrigens den einzigen veganen Supermarkt Deutschlands. Organisiert wird der Tag von dem eingetragenen Verein „die Tierfreunde“ und zahlreichen freiwilligen Helfern.

Buntes Rahmenprogramm

Wie auch in den letzten Jahren gibt es ein buntes Rahmenprogramm beim Vegan Street Day 2013, bei dem für jeden etwas dabei sein sollte. Ab 11.30 UhrVegane Kochshow werden die Gäste mit Live-Musik versorgt, um 12.30 Uhr beginnt dann die Kochshow, in der gezeigt wird, wie Rohkost schmackhaft zubereitet wird. Weiter geht’s mit der Vorstellung der VSD-Austellerstände, einer Bike-Action-Show und einer weiteren Kochshow mit Jérôme Eckmeier & Björn Moschinski. Zwischendurch wird die Bühne immer mal wieder von verschiedenen Musikern betreten, die ihre Songs live zum Besten geben. Damit die Kleinen nicht zu kurz kommen, wird während des gesamten Tages, von 11 – 20 Uhr, ein betreutes Kinderprogramm mit Kinderschminken angeboten.

Veggie Street Day 2013 in Dortmund

Friedensplatz
44135 Dortmund

Samstag, 10. August 2013
11 - 20 Uhr

www.veggie-street-day.de

Fotos: die Tierfreunde e.V.

Empfehlungen